Bureaucracy

3D-Rendering accepted as ID-Photo

Herr Raphaël Fabre hat ein 3D-Rendering als Passfoto eingereicht und ist damit durchgekommen. An den Haaren hätten sie's eigentlich erkennen müssen, aber er dürfte damit nicht letzte bleiben, wenn man sich zum Beispiel CGI-Arbeiten wie Saya anschaut. Ich hätte an Fabres Stelle ja irgendein Symbol in die Bartstoppeln gebaut, oder 'nen fraktalen Haaransatz oder sowas.…

VERßALßATZ-ẞ WIRD OFFIßIELL

Der Rat für Rechtschreibung hat in seinem Bericht an die Ständige Konferenz der Kultusminister vorgeschlagen, das große scharfe S offiziell in die Rechtschreibung einzuführen. Bislang ist es falsch, ein scharfes S in Versalien zu setzen, da 1.) die Zeichen (allermeistens) eine Ligatur aus dem kleinen s und dem lange Fraktur-ſ darstellt und sich nicht in…

Autoversicherung mit algorithmischen Tarifen basierend auf Ausrufezeichzen in Facebook-Postings

Black Mirrors erste Folge „Nosedive“ der dritten Staffel (hier unser Podcast dazu) zeigte eine Welt, in der sich Preise nach Social Media-Postings anpassten. In der Folge ging es noch um die digitale Bewertung sozialer Interaktionen im Meatspace, ihre performativen Konsequenzen und die Folgen für die menschliche Psyche. Eine Autoversicherung in England zeigt jetzt schon, wie…

Amtsschreibenphobie-Verteidigung erfolgreich

In Schweden hat sich ein Mann, der wegen eines nicht angemeldeten Mopeds angeklagt war, mit seiner Angst vor offiziellen Dokumenten („Officialdocuphobia“) verteidigt und ist damit durchgekommen. Swedish sources report that a man charged with knowingly operating an unregistered vehicle has successfully asserted the officialdocuphobia defense: he claimed he didn’t know he needed to register because…

Flüchtlinge basteln App für deutsche Bürokratie

Munzer Khattab und Ghaith Zamrik haben eine App namens Bureaucrazy entwickelt, um Flüchtlingen das Ausfüllen der Formulare des deutschen Bürokratie-Dschungels zu erleichtern, derzeit suchen sie noch professionelle Coder und Helfer, um die App fertigzustellen. „As they told Radio Spaetkauf recently: 'We started learning coding here in Berlin with the REDI School of Digital Integration. The…

3 riesige Kreditkarten aus personalisierten Kreditkarten

Janez Janša, Janez Janša und Janez Janša, ein Künstlerkollektiv aus Slovenien, die vor rund 10 Jahren in die konservative Partei Slovenian Democratic Party eintraten, deren Vorsitzenden Namen annahmen und seitdem mit Bürokratie-Ästhetik und Identität rumspielen, haben drei riesige Kreditkarten aus ganz vielen kleinen personalisierten Kreditkarten gebaut. In February 2015, borrowing the title from the name…

Fotografie: Korridore der Macht

Großartige Fotoserie von Luca Zanier: Corridors of Power, hier als Fotoband, Bilderstrecke in der NZZ. Staaten haben Regierungen, Konzerne werden von Verwaltungsräten gesteuert und auch die Organisationen der Zivilgesellschaft – beispielsweise die Gewerkschaften – funktionieren mit übergeordneten Organen. Sei es freiwillig wie in Demokratien oder unfreiwillig wie in Diktaturen: individuelle Entscheidungen bestimmen einen grossen Teil…

Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters klagt gegen das Land Brandenburg

Vor anderthalb Jahren bloggte ich über die offiziellen Nudelmessen-Schilder der Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters in Templin, die sie dort als offiziell eingetragene Glaubensgemeinschaft an den herkömmlichen Glaubensgemeinschaftshinweisschildmasten zusammen mit dem Bullshit der anderen aufhängen konnten. Not anymore. Nachdem die Kirchen die Spaghetti-Schilder wieder abmontierte, erlaubte der Bürgermeister die Schilder an städtischen Aushangsvorrichtungsdingern. Und auch diese…

Gruntgesets im Reichsdeppen-Style

Wo wir grade beim Thema sind: Mein Buddy Gregor hat das Grundgesetz durch einen Reichsdeppennazifilter gejagt und nun gibt's das Teil in der Orthographie und dem ALLCAPS!!1!!ELF-Style, der den Kram mit der Menschenwürde und den ganzen Menschenrechten auch für Minderbemittelte verständlich macht. PDF davon gibt's hier. In „Gruntgesets“ wurde der Verfassungstext für die Bundesrepublik Deutschland…

Offizielles Handbuch zum Umgang mit Reichsdeppen

Brandenburger Verwaltungen können sich nun beim Umgang mit sogenannten Reichsbürgern auf ein Handbuch stützen. Die Reichbürger erkennen die Bundesrepublik nicht als Staat an, sondern behaupten, dass das Deutsche Reich noch besteht.

Jerktech-Idioten vs Berliner Bürgeramtstermine

Jetzt weiß ich auch, warum ich vor meinem Urlaub sechs Stunden lang mit ’nem Notfall-Termin auf dem Bürgeramt rumsitzen musste. Wegen diesen drei Gentlemen hier. Die haben einen Crawler geschrieben, der sich bei der Online-Anmeldung der Berliner Bürgerämter alle freien Termine reserviert, die verkaufen sie dann für 25 und 45 Euro. Parasitäre Businessdeppen und wenn…

Steuer-ID-Nummer für Flüchtlinge

Deutsche Gründlichkeit in einem Bild. Alles hat seine Ordnung im Chaos. „Adresse: 'Zelt 1'“. 📑 @Robsonte: „Sensationell, @tagesthemen: #Flüchtlinge, noch kein Asylantrag,aber schon Steueridentifikationsnr. Adresse: 'Zelt 1'.“ [update] Hier der Tagesthemen-Beitrag in der ARD-Mediathek. (Danke IconosBlah!)

Santa Claus elected to North Pole city council

Then this happened: Santa Claus elected to North Pole city council (via pourmecoffee). Santa Claus has been chose to represent the people of North Pole. The Fairbanks Daily News-Miner reports that a man whose legal name is Santa Claus won a write-in campaign for an open city council seat in the 2,200-person Alaska town of…

Offizielle Pastafari Nudelmesse-Schilder unter Kirchen-Bullshit

Die weltweit erste Kirche des fliegenden Spaghettimonsters in Templin darf dort als eingetragene Glaubensgemeinschaft Hinweisschilder auf ihre Nudelmesse an genau denselben Hinweisschildgerüstkonstruktionsdingern anbringen, wie alle anderen Kirchen auch. Und die sind pissed. Am tollsten finde ich das Geblubber der Ahnungslosen aus dem Amt und aus der Kirche: „Das sind doch keine Gottesdienste, was die machen,…

CDCs Injury-Code explains Death by sucked into Jet Engine

Die amerikanische Gesundheitsbehörde Centers for Disease Control and Prevention (CDC) schafft sich neue Verletzungs-Codes an und ist dabei etwas überspezifisch. Lowering the Bar hat die absurdesten Beispiele rausgesucht. „Hang-glider explosion“ klingt super! This is presumably also how we get V97.33XD, "sucked into jet engine, subsequent encounter." Which, as the doctor's group points out, is a…

5 Meter Parkverbotschildsammlung gekürzt auf 2 Meter Parkverbotsschildsammlung because confuse

In Culver City haben sie eine fünf Meter hohe Parkverbotsschildsammlung auf nur noch 2 Meter gekürzt, weil es die Leute verwirrt hatte. „And it looked like … whoa.“ Es geht nichts über Bürokratie-Abbau, einen gesunden Menschenverstand und einen minimalen Gestaltungsansatz in der Verwaltung.

Beyond Blood – Algorithmic Inheritance

Ich interessiere mich schon eine ganze Weile sehr für bürokratische Ästhetik und Kunst, die man damit machen kann. Die Arbeiten sind einigermaßen selten, leider. Hier ein sehr schönes Beispiel dafür: Sures Kumar vom Royal College of Art in London hat ein Konzept für ein Algorithmus-Erbrecht entworfen, das den Nachlass von Howard Hughes anhand der Metadaten…

Schwarzfahrer-Versicherung in Stockholm

Die New York Times über einen Club der Schwarzfahrer namens „Planka.nu (rough translation: 'free-ride.now')“, eine Versicherung gegen „erhöhtes Beförderungsentgelt“ sozusagen. Kannte ich noch nicht, finde ich aber sehr sympatisch und super. Fällt das schon unter Organized Crime? Oder eher Hacken von Infrastruktur? For over a decade, Mr. Tengblad has belonged to a group known as…

The Surface of last Scattering

 Vimeo Direktpaper, via The Verge Ich musste neulich eine ziemlich wichtige Sache erledigen, mit Beglaubigung eines Notars und alles. In dessen Büro unwahrscheinlichen Ausmaßes beantwortete ich dann ein paar Fragen und hörte mir zwei oder drei Belehrungen über diesen oder jenen Paragraphen an (weil das vom Gesetz so vorgeschrieben war, wie der Herr ungefähr dreimal…

A Report about Reports about Reports about Reports

Vor hundert Jahren war ich mal Klassensprecher. Als ich damals dann zum ersten mal auf eine SV-Sitzung ging und dort über die Abstimmung einer Abstimmung abgestimmt wurde, habe ich mich für immer aus Real- und Tagespolitik verabschiedet und Bürokraten zu meinem persönlichen Feindbild erklärt. Gilt so bis heute. Besonders gut kann das anscheinend das US…

Pastafarian Politician sworn into Office with Noodle Thing

In einem Kaff in Connecticut wurde Christopher Schaeffer, Mitglied der Church of the Flying Spaghetti Monster, mit einem Nudelsieb auf dem Kopf in sein Amt als Gemeinderatsmitglied eingeschworen. Ich halte Nudelsiebe auf den Köpfen von Bürokraten, völlig unabhängig von Religionszugehörigkeit, ob nun mit Bolognese oder ohne, für äußerst angemessen und finde, dass Politiker ganz grundsätzlich…

Dude changes neutral Passport-Background into Milk

Hervorragende Arbeit von Luuk Schröder aus den Niederlanden, der für sein Passbild vor einem „neutralen“ Hintergrund aus Milch posiert hat. Subversive Kunstspielerei mit Bürokratie und dem Verwaltungsapparat. Da ein Ausweis grundsätzlich Eigentum des Staates ist, hat Schröder diesem hiermit ein kleines Stückchen Kunst untergeschoben. Großartig! Luuk Schröder posed in front of the officially required neutral…

Katy Perrys Prism-Album declared potential Biohazard

Dass man Katy Perry und Biohazard nochmal in einer gemeinsamen Headline unterbringt, hätte ich ja auch im Leben nicht gedacht, aber: Das neue Album der Dame kommt mit Pflanzensamen und da Australien ob ihres autarken Ökosystems da sehr strenge Auflagen hat, wurde ihr Album – zumindest in der Import-Version – offiziell zu einer potentiellen biologischen…

Tax Return Pumpkin

Ich bring gleich noch 'ne Linksammlung mit dem ganzen Rest, der von Halloween noch liegengeblieben ist, aber der hier kriegt ein eigenes Posting, weil das hat sich der mit Abstand gruseligste aller Halloween-Kürbisse echt verdient: Ein Steuererklärungs-Pumpkin. UAAAaaahhh! (via @mikepucher)

666$ Payraise of the Beast as Punishment for Union Activities

Die Professoren-Vereinigung am Cleveland-Marshall College of Law geht gegen eine Lohnerhöhung in Höhe von 666 Dollar vor, weil die Verwendung der Zahl des Antichristen wohl eine Bestrafung für Gewerkschaftsarbeit der Profs war. Akademische Vewaltungsclowns benutzen Gehaltsschecks als Strafe Gottes oder Profs mit bürokratischer Satanismus-Paranoia im Kampf für Arbeiterrecht, was auch immer davon zutrifft: Ich finde…