Beauty

Beauty Warriors

Evija Laivina kauft billigstes Schönheitsprodukte aus China und fotografiert damit klassisch-weirde Portraits voller Gesichtsplastik: „The series 'Beauty Warriors' is collection of photographs featuring strange and unusual-looking beauty products. All the products were bought on Ebay, and most items were made in China. These products promise instant cures to almost all beauty problems; they fight “problem…

Sommersprossen-Tattoos

Vor zwei Jahren hat man sich falsche Sommersprossen noch mit Stencils und brauner Pampe ins Gesicht gemalt, mittlerweile ist man wohl dazu übergegangen, sich die Dinger gleich dauerhaft ins Gesicht stechen zu lassen. Sydnerdyercosmetics hat seine ganzen Instagrams voll mit den Dingern, es dürfte davon aber noch sehr viel mehr geben, man muss für Sommersprossen-Tattoos…

Gesichtsmuskeltraining per Schwingflügeleinsatzvorrichtungsgerät

The existence of the FACIAL FITNESS PAO(フェイシャルフィットネス パオ) makes me mighty happy.

How To model in the 80s

Wie man vor 30 Jahren angeblich geil ausgesehen hat für Zeugs verkaufen. Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit ganz besonders auf diese Frisur richten:

40 Years of Goth

Endlich mal ’ne vernünftige Version dieser beknackten Beauty-Clips: „Goth Fashion 1976-2016: From UK punks to Nu Goth witches, watch the evolution of goth clothing, hair and make-up styles. Batcave! Lolita! Cyber! Steampunk! Pastel Goth and more!“

Kiss Makeup-Tutorial

How KISS applied makeup before concerts: I dip my fingers into the tub of white goo and start applying it all over my face, leaving some space open around my right eye, where the rough outline of the star will be. Once the white is on, I take the pointed end of a beautician’s comb,…

Eye-tattooed Grace explores Koreas Illegal Tattooing Scene

Der zweite Teil von Grace Neutrals Bodymod-Abenteuer in Südkorea: Den ersten Teil hatte ich hier gebloggt, Snip: Grace Neutral explores how younger generations are challenging traditional views around beauty and body image across the world. Through a number of dramatic body modifications, Grace has evolved from self-confessed alternative weirdo to actual pixie dream-girl with purple…

Eye-tattooed Grace goes inside Seouls Alt-Beauty-Scene

Bodymod-Aktivistin Grace Neutral latscht fürs ID-Mag durch Seouls Einkaufsmeile für Beauty-Zeugs und befragt die südkoreanische Jugend nach Alternativen Körperbildern und Schönheits-OPs. Ich musste mir den Clip zweimal ansehen, weil ich beim ersten mal ausschließlich damit beschäftig war, der Dame in ihre tätowierten Augen zu schauen. (via Swen) Interested in ideas of alternative beauty and pushing…

CIA funded DNA-collecting Skin Care

Die Venture Kapital-Firma der CIA steckt Kohle in einen Schönheitsproduktladen, der ein Patent für DNA-sammelnde Hautcreme angemeldet hat: Beauty Secret of Spies – CIA’s Venture Capital Arm Is Funding Skin Care Products That Collect DNA. (via New Aesthetics) Skincential Sciences developed a patented technology that removes a thin outer layer of the skin, revealing unique biomarkers…

Vampire Breast Lift at the Oscars 2016

Die Macher des Vampire Facelifts (vor drei Jahren von einer blutverschmierten Kim Kardashian bekannt ge-testimonialt) haben ihr Produkt ausgeweitet und bieten nun auch mit Eigenblut aufgepumpte Brüste und Vampire Nipple Lifts an. Die Eigenbluttittentherapie gibt's übrigens in der Goodie-Bag für die diesjährigen Oscar-Nominierten:

Golden Ratio Eyebrow Shaping Method

Frisch patentiert: Augenbrauenzupfen nach dem Goldenen Schnitt. (via IR) The Golden Ratio is widely believed to be a natural principle related to the laws of equilibrium. Many great artists have proportioned their works according to the Golden Ratio, as it is believed to be aesthetically pleasing. Hence, a ‘perfect’ face would display Golden Ratio proportions…

Chicken prefer beautiful Humans

Chicken prefer beautiful Humans. Now you know. [Scientists] trained chickens to react to either an average human male or female face. They then showed the chickens a series of faces of different levels of attractiveness (see Figure 1 below) and measured how much the chickens pecked at each face (a measure of their preference for…

Beauty Contest judged by Artificial Intelligence

All watched over by machines and loving grace: „AI will judge how beautiful you are.“ [update] Hier was ähnliches von der ETH Zürich, Let Artificial Intelligence guess your attractiveness. Wo zum Geier kommen auf einmal die ganzen Beauty-AIs her? Bis zum 15. Januar kann man noch Selfies einreichen, um von Bots mal so richtig von…

Connected Beauty Mask not creepy at all

„Wired Beauty has invented MAPO. MAPO is a simple, fully personalized and connected Beauty Mask. MAPO is relevant.“ RELEVANT! Via Internet of Shit: „Just imagine, Phantom of the Opera… with Bluetooth“. The Horror, The Horror. Und sag mal jemand Brooker für die neue Black Mirror-Staffel Bescheid, da steckt locker ’ne komplette Folgen drin.

Beauty Water is wetter than Water

Aaahh, nichts geht über eine anständige Portion bullshitty Beautyprodukt-Esoterik. Heute: Sakara Beauty Water, insgesamt 2 Liter für nur 24 Dollar (4x 16oz). Gibt's da schon Sponsored-Postings auf führenden Lifestyle-Blogs zu? Würde ich gerne lesen – echt jetz! –, ich hab ein Faible für Bullshit. Designed to be enjoyed first thing in the morning, Sakara Beauty…

Sommersprossen-Stencils for the gaussian Illiterate

Der neueste Scheiß aus dem Land der tausend Traurigkeiten: Künstliche Sommersprossen. Und wenn das jetzt wenigstens irgendwie sowas wie Temporary Tattoo wäre, oder so. Nein, viel viel banaler: Das sind „Stencils“, die man mit der mitgelieferten Pampe beschmieren muss. Weil die Leute keine anständige gaußsche Normalverteilung hinkriegen. (via Fabu) There have always been two problems…

Unveiling Beauty: Vermibus dissolves Fashion in Acid

Tolle neue Artworks von Vermibus, der zu den diesjährigen Fashion Weeks in New York, London, Milan und Paris gereist ist, dort Models auf Werbeplakaten und die Mode-Industrie metaphorisch in Säure aufgelöst hat. Fashion-Crap got what it deserves. Originale der Aktion kann man auf der Website der Open Walls Gallery auf Anfrage kaufen. As benchmark events…

Superheroes photoshopped with Average Body Type

Schöne Photoshop-Spielerei: Reverse Photoshopping Comic Covers: Visualizing Superheroes with average american body shapes. (via Quipsologies)

100 Years of Beauty in 1 Minute in Iran

Die 100 Years of Beauty-Virals (1, 2) fand ich bislang eher beknackt-langweilige Viral-Scheiße. Der dritte Teil allerdings zeigt nun auf einmal nicht mehr nur banales Fashion-Beauty-Gedöns, sondern gesellschaftliche Umwälzungen während der islamischen Revolution im Iran. Is' jetzt kein neues Persepolis, aber für ein blödes Viral immerhin nicht schlecht. (via Fusion)

Head Shots of Hand Models

Großartiges Fotoprojekt von Oli and Alex. Das oben ist Frederic: „I come from a line of hand models, both my father and my uncle do the same job.“ Mehr beim Guardian. (via Boing Boing)

Models photographed as giant, mindless Consumer-Dolls

Die Vogue hat in einer einmaligen sozialkritischen Kunstaktion ein paar Models als hirnlose Konsumzombies mit leeren Gesichtsausdrücken in gigantischen Puppenverpackungen fotografiert. Fashion und Modeschrott sehr passend auf den Punkt gebracht, wie ich finde.

3 Bellezas – Trailer

Ganz wunderbarer Trailer zu 3 Bellezas von Carlos Caridad Montero aus Venezuela. Der Film beginnt offensichtlich als Comedy um drei von Schönheitswettbewerben und plastischer Chirurgie besessenen Damen, von denen eine schließlich am Rad dreht und den Film in einen Beauty-Thriller kippen lässt. (via Twitch) Perla is obsessed with having a beauty queen in the family…

Models looking at Hamburgers

Endlich! Der Pushback gegen glattgeleckte „Lifestyle“-Blogs und Fashion-Püppchen: Der Instagram-Feed You Did Not Eat That postet Fotos von Models und Lifestyle-Bloggerinnen, die angeblich grade herzhaft in einen Cheeseburger vollgeschmiert mit Käse und Hackfleisch beißen. Das NYMag hat ein Interview mit der Macherin: I’ve worked in media and fashion for almost ten years. I feel like…

Beard Transplants

Hipster in New York lassen sich vermehrt Bärte transplantieren. Sollte sich das auch hierzulande durchsetzen, könnte ich da als Spender wohl 'nen ganzen Haufen Schotter verdienen, denke ich, und in Berlin bin ich auch gleich am passenden Absatzmarkt zuhause. Außerdem hat man mir erzählt, dass meine Haare am Arsch auf der Brust in der Nase…

Handicapped Mannequins

 Youtube Direktcap Schöne Aktion von Pro Infirmis, einem schweizer „Kompetenzzentrum für Fragen rund um Behinderung“. Die haben Schaufensterpuppen nach behinderten Menschen modelliert und in einer züricher Einkaufsstraße in die Schaufenster von Modeläden gestellt. Finde ich prinzipiell gut, auch wenn mir die Aktion eine ganze Spur zu gefühlig ist (Weihnachten, yawn). Ich hab' meine Inklusion dann…