Art

Peter Burrs Descent: A Noise-Triumph of Death

Großartige experimentelle Animation von Peter Burr (vorher auf NC: Debate, glitched und T̲̘̜͎͇̲̪͐ͧͭ̎̃̓ḧ̵́̊e̩̲̞̼̹̜̠̎ M̞̖͈̮̻ͦ̔̉̀̔͋̀͡e̎͒s̙̠̅̿̅ͯ̃ͭ̅s̖̻̥͖̱), die als Executable File (.exe) auf'm Desktop läuft und eine Reise into Darkness und den Horror der Schwarzen Pest in Noise und Pixeln abstrahiert, angelehnt an das Gemälde Der Triumph des Todes von Pieter Bruegel dem Älteren. (via Creative Applications) In…

Cybernetic Serendipity 1968

Nice Walkthrough for the 1968 Cybernetic Serendipity-Exhibition at the Institute of Contemporary Arts in London. Some cool, early, experimental Machine-Typography there incl poop.

RechtsLinks 9.2.2017: Die Lust an der Angst, Nine Characteristics of political Narrative and the Aesthetics of Fascism

Nils Markwardt über eins der Dilemma moderner Outrage-Culture: Zeit.de: Die Lust an der Angst: Wenn Talkshows Gäste wie Björn Höcke oder Nora Illi, die vollverschleierte Frauenbeauftragte des Islamischen Zentralrats Schweiz, die im November bei Anne Will die Verbrechen des IS relativieren durfte, eine Bühne bekommen, um dann tagelang mediale Diskussionen zu dominieren, sendet das ja…

NSA-Powerpoint-Styletransfer: Snowden.ppt

Matthew Plummer-Fernandez hat einen Style-Transfer-Algorithmus auf verschiedene NSA-Powerpoint-Slides trainiert und daraus ein paar Snowden-Portraits generiert: Snowden.ppt. Machine Learning style transfer used to create portraits of Snowden in the styles of the leaked NSA powerpoint slides. The leaked presentations also revealed that Machine Learning was being used by the NSA to automate mass surveillance. Plummer-Fernandez auf…

Classic Art shopped into contemporary Ukraine (2)

Vor zwei Jahren bloggte ich über Alexey Kondakovs Photoshop-Serie Art History in Contemporary Life, in denen er Figuren aus Gemälden der Renaissance in die moderne Ukraine baut. Seit damals hat er natürlich jede Menge neuer Shoops geshoopt, hier ein paar Favs, mehr in seinen Facebooks und Instagrams.

Hieronymus Bosch dreaming of Sesame Street

Chris Rodley dreht nach dem Trump Clan ein paar klassische Gemälde von Picasso und Hieronymus Bosch durch den Sesamstraßen-Neural-Network-Wolf:

Algorithmic Napoleon

/user/vic8760 zieht Jacques-Louis Davids Napoleon Crossing the Alps, MC Escher und die Mona Lisa durch einen FineArt-Style-Transfer. Nice!

James Jean ASMR

James Jean hat seine Website seit Monaten nicht aktualisiert, dafür aber jede Menge fantastischer Artworks auf seinen Facebooks und Tweeties und Youtubes rausgehauen, hier ein paar Favs und ein James Jean ASMR mit Whispering, Tapping, Hand Movements, Book Sounds (Clip ganz unten, den Skull-Teller gibt's hier für nicht billige aber für 'nen Jean angemessene 99…

The Year of Knots

Frau Windy Chien hat ein Jahr Knoten geknotet. (via Wired) The #YearOfKnots gives me many rich things. [1] It's a daily ritual that allows me to quickly access the blissful state of flow that had previously been so elusive to me. [2] It's my art school, where I learn the elemental building blocks of art:…

Tom Sachs goes to Jupiters Europa

Tom Sachs macht mal wieder Space-Kunst und hat am Yerba Buena Center for the Arts Ende letzten Jahres eine NASA-Module aus Pappe und mit Ghettoblastern gebaut, die diesmal auf dem Jupiter-Mond Europa landen sollen. Also, kunst-theoretisch jetzt. Targeting Jupiter’s icy moon, Europa, this expansive sculpture exhibition offers an unprecedented view into Sachs’ extraordinary artistic output…

Crossvision: Slit-Scan Cam-Slider

Experimentelle Spielerei von Henning Marxen mit einem selbstgebauten Kamera-Slider und Slitscan-Technik. Wenn ich das richtig verstehe, hat er den Effekt komplett In-Camera hinbekommen. Modern philosophy deems it impossible for man to ever achieve an objective grasp of reality. So, in today’s popular culture, TV and social media all focus lies on comparing the individual perceptions…

Yolocaust

Hart, aber gut: Yolocaust, selbst wenn die Satire von Shahak Shapira der Intention des Architekten des Holocaust-Mahnmals entgegensteht: „Und das Spielen, meine Güte, das ist doch Spaß für die Kinder, dort zu spielen. Warum sollen sie das denn nicht machen? Das ist doch okay.“ Grade angesichts aktueller Geschichts-Relativierer wie Höcke sind solche Aktionen, die das…

Auto-Generated queer 120 Page-Sentence-Identity

Good one from 0x0a: Monologue. Who am I? Can any one answer ever be definitive enough to define oneself? Monologue is a single, 120 page sentence attempt at answering this question. Culled from letters to Dan Savage’s queer advice column Savage Love, it creates a fraught song of myself, and a probing hyper-identity that contains…

Art Manifesto made from Art Manifestos

Manifesto ist eine 2015er Installation von Julian Rosefeldt, in der Cate Blanchet 13 verschiedene Kunst-Manifestos nachspielt. Die ursprüngliche Arbeit bestand aus 13 getrennten Projektionen, die parallel auf ausgerichteten Lautsprechern liefen und eine audiovisuelle Artist-Bullshit-Collage bildeten, bestehend aus den Manifesten der „Futurists, Dadaists, Fluxus artists, Suprematists, Situationists, Dogma 95 and other artist groups, and the musings…

H A Я P: Pattern-Fotografie der psychoaktiven Woodpecker-Antenne in Tschernobyl

Tolle Fotos von Øystein Sture Aspelund von der Duga-3-Antenne in Tschernobyl, die in den 80ern ein weltweites Störsignal namens Woodpecker aussendete und der Legende nach zur Bewusstseinskontrolle der russischen Bevölkerung benutzt werden sollte. In den Bildern konzentriert sich Aspelund vor allem auf die Pattern-erzeugende Konstruktion der Anlage und macht daraus in der Post-Production abstrakte Gebilde…