ArcadeFire

Arcade Fire Live @ Lollapalooza 2017 in Chicago

Seen them live twice, they are a blast, especially on stage: „Arcade Fire's full Lollapalooza headline set. Live from the Grant Park stage in Grant Park, Chicago, IL, USA. Aug 6, 2017.“ Consequences of Sound: Lollapalooza Review: Arcade Fire Closes Festival with Career-Spanning Set – From Funeral to Everything Now, the Canadian rockers took Grant Park…

Musicvideos: Arcade Fire, Kasabian, Superorganism, Timber Timbre, Sextile, Colyer, Icuana, Queens of the Stone Age

Arcade Fire go all in with Everything Now

Hätte ich mit meinem Abba-Trauma nicht schon lange Frieden geschlossen, müsste ich beim neuen Arcade Fire-Song schreiend im Kreis rumrennen. Aber zum Glück habe ich das und so zuckt lediglich mein linker Fuß bei den Flötensounds, damit komm' ich klar. Hier ihr neues Video zu Everything Now: Neues, gleichnamiges Album kommt am 28. Juli, produziert…

Fake-Daft Punk at the Infared Coachella Festival

Arcade Fire haben gestern Nacht das Coachella mit Fake-Daft Punk und einer SloMo-Version des Trallallas Get Lucky getrollt, hier ein LoFi-Video davon auf Instagram [update] Hier ein besseres auf YT. Derweil hat Mark Davis das Festival in ein paar tollen Infarot-Shots festgehalten: Call it the anti-Instagram shot. Using an infrared lens, photographer Mark Davis has…

Arcade Fire-Trailer for Spike Jonzes „Her“

 Youtube Direkther Großartiger neuer Trailer zu Spike Jonzes Her mit Fokus auf den Soundtrack von Arcade Fire. Außerdem: Sascha hat 'nen Parody-Trailer und Scarlett Johansson disst Siri.

Arcade Fire - Reflektor (Albumstream)

 Youtube Direktfire, via NME Arcade Fire streamen ihr komplettes neues Album Reflektor auf Youtube. Ich hab's mir noch nicht komplett angehört und finde den ersten titelgebenden Track immer noch doof, aber mit Here Comes The Nighttime und Normal Person (hier live bei Colbert) haben sie das schon längst wieder ausgeglichen. Ich bin gespannt, das Album…

Arcade Fire – Here Comes The Night Time

 Youtube Direktnight Den ersten Song aus Arcade Fires neuem Album (Reflektor, hier das Video dazu) mochte ich so gar nicht. Aber dieser 22-Minuten-Clip zu Here Comes The Night Time macht das mehr als wett. Oberknaller, ganz ganz groß und wer alle Promi-Cameos entdeckt, darf sie behalten. „Hey Carlos, we need more tiny Bananas again!“ Und…

Spike Jonzes „Scenes from the Suburbs“ online… again!

(Vimeo Direktarcade, Danke Niklas!) Spike Jonzes Arcade Fire-Kurzfilm „Scenes from the Suburbs“ ist auf Youtube gelandet, nachdem er ein paar Stunden auf Mubi.com anschaubar war. Sollte das Ding gelöscht oder geogefickt werden: Ich hab' hier eine lokale Kopie rumfliegen, die lade ich dann hoch. [update] Die Copyright-Mafia hat wieder zugeschlagen. Hier das MP4-File.

Spike Jonzes Arcade Fire-Short „Scenes from the Suburbs“ online!

Spike Jonzes 28minütiger Kurzfilm zu Arcade Fires Album „The Suburbs“ ist (endlich) komplett online auf Mubi.com anschaubar. Der Film handelt von einer Bande Jugendlicher in einem dystopischen Amerika in bürgerkriegsähnlichen Zuständen. Hier nochmal der Trailer: (Vimeo Direktsuburbs, via Testspiel) Aus einem Interview mit Win Butler bei Pitchfork: Scenes From the Suburbs is a half-hour short…

Scenes from the Suburbs: Trailer zu Spike Jonzes Arcade Fire-Kurzfilm

(Youtube Direktspike, via Juxtapoz) Trailer zu Spike Jonzes Arcade Fire-Kurzfilm „Scenes from the Suburbs“, der schon zur Berlinale gezeigt wurde und demnächst auf DVD erscheint. Der Kurzfilm war auch die Basis des ersten Clips zu „The Suburbs“ aus dem aktuellen Arcade Fire-Album.

Musicvideos: Arcade Fire, Klaxons, Girl Talk, Gorillaz, Röyksopp

Arcade Fire - The Suburbs (Youtube Direktfire, via Malcolm)(NME Direktklaxons) Ziemlich viel ziemlich grandioser Kram dabei heute: Ganz oben erstmal das absolut fantastische Video von Spike Jonze zu Arcade Fires „The Suburbs“, wunderbar fotografiert erzählt es die Story von ein paar Kids vor dem Hintergrund eines amerikanischen Bürgerkriegs in der heutigen Zeit. Wie Briand Woods…

Arcade Fire Live @ Reading 2010

[update] Jemand hat Arcade Fire erzählt, dass es keine gute Idee sei, die Videos der BBC in ihrem Youtube-Channel hochzuladen, woraufhin die die Videos gelöscht haben. Dear Copyright, you are an asshole. (Youtube Direktarcade, via Testspiel) Und nochmal Arcade Fire: Die haben gestern ihren kompletten Gig vom Reading-Festival bei Youtube hochgeladen. Oben mein persönliches Highlight…

Musicvideos: Arcade Fire, Aphex Twin feat. Die Antwoord (live), Pomplamoose feat. Ben Folds & Nick Hornby

Das neue Arcade Fire-Video zu „The Wilderness Downtown“ rennt seit gestern durch alle Blogs und ehrlich: Ich hab's mir nicht angesehen. Ich war zu faul, extra Google Chrome (das Video ist eine Coop mit Google) zu starten und zu ungeduldig, fünf Minuten auf den Download zu warten. Das Teil scheint zwar eine ziemlich schöne HTML5-Spielerei…

Neues Album (?) von Arcade Fire im Sommer

Arcade Fire schreiben grade auf ihrer Website (adressiert an „The Internet – General Delivery“: „Howdy Yall – just finishing up pressing our new 12″. Should be in stores in the next couple weeks.“ Ob es sich bei der 12" um ein Album handelt, weiß ich nicht und ich weiß auch nicht, ob ich nach drei…

Konzertfilmstream: Arcade Fire, Rock en Seine 2007

Arte strahlte gestern den von Laurent Hasse hervorragend gefilmten Mitschnitt des Konzerts von Arcade Fire während des Pariser Rock en Seine Festivals aus und hat den jetzt für sieben Tage im Stream. Das letzte europäische Rockfestival des Sommers, das Rock en Seine Festival, findet am letzten Augustwochenende fünf Minuten von Paris entfernt im wunderschönen Park…

Arcade Fires Experimentaldoku „Miroir Noir“ eine Woche online

PitchforkTV zeigt eine Woche lang Arcade Fires Experimentaldoku „Miroir Noir“ für lau. Not just another concert movie, this experimental documentary mixes live footage with intimate in-studio bits and bizarre infomercial-esque scenes to create an intriguingly unnerving atmosphere. The 70-minute film is featured in its entirety. ONE WEEK ONLY Arcade Fire: Miroir Noir Part One (via…

Arcade Fires „Black Mirror“ als interaktives Video

Auf Rorrimkcalb gibt's den Song „Black Mirror“ von Arcade Fire samt Video inklusive Spielerei, mit den Tasten von 1 bis 6 kann man die Tonspuren an und ausschalten. Was vernünftiges hab ich damit nicht hinbekommen, außerdem hing die Platte hat sich der Flashplayer verschluckt, aber nett isses allemal. (via)

Arcade Fires Beonlineb

Das erste interaktive Online-Musikvideo der Welt. Oder sowas. (via)

Kings of Arcade Björks auf Arte

Am Freitag, 7. September um 22.30 Uhr bringt Arte Mitschnitte der Auftritte von Björk, Arcade Fire und Kings of Leon auf dem Rock En Seine Festival in Paris 2007. Und weil Arte eben Arte ist, kann man hier Auftritte von CSS, The Shins und Nelson ansehen. Das zwar nur in RealPlayer-Murks, aber geschenkter Gaul und…

Win Butler pissed

Nicht nur, dass Keep The Car Running einer der besten Songs auf dem letzten Arcade Fire Album ist und man den sowieso 24/7 auf Dauerrotation haben sollte, live vorgetragen kommt er nochmal doppelt so gut. Und wenn Win Butler dann auch noch derma?en angepisst ist, wegen was auch immer, dass er am Ende dieses Videos...…

Arcade Fire Live!

8. November, Columbiahalle, Berlin... und ich bin dabei! Und nun stellen wir uns Ren? auf dem Boden kniend, die F?uste geballt gen Himmel reckend vor, dabei lauthals schreiend: Verdammt! JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA! Ich hasse es ?brigens, wenn man sich mit Mayonnaise vollschmiert, weil sie seitlich aus einem lecker Salamibr??tchen flutscht, was der gleiche Effekt wie bei der…

Best of Coachella 2007 (IV): Arcade Fire

Keep the Car Running

Im Fahrstuhl mit Arcade Fire...

Arcade Fire machen Musik im Fahrstuhl und stellen sich danach (mal wieder) direkt ins Publikum und spielen "Wake Up". Gänsehaut anyone? (Dailymotion Directfire, via)

OMFG2

Arcade Fire! Neon Bible! Als Einstimmung auf das unglaublichste zweite Album aller Zeiten hier der unglaublichste Gig dieser Band im Foyer der Porchester Hall in London - nach (!) dem Konzert. Chris Martin von Coldplay ist da auch irgendwo zu sehen. (Youtube Direktarcade)

Davids Fire

Wer immer noch nicht geschnallt hat, dass Arcade Fire eine der größten Bands dieses Planeten sind, und wer endlich mal wissen will, was diese ominöse Leidenschaft sein soll, der schaue sich einfach diesen Live-Auftritt mit David Bowie an. Und nicht nur Heather Graham und Steve Ferrell nicken mit dem Kopf dazu... (Youtube Direktpassion, via)