Animals

evil

Black Metal Cats know Evil when they see it

Vor etwas mehr als einem Jahr entdeckte ich die Black Metal Cats, immer noch einer der besten Tweetie-Feeds da draußen, und die wissen heute Bescheid: Überhaupt Black Metal Cats, more relevant than ever:

16111011_1365936296763348_3096662310790365184_n

Murder of Crows

„A Murder of Crows may refer to: The collective noun for a group of crows“. (Danke Matthias!) Hervorragendes Krähenbild des Kriminalisten Walker Berg, geschossen aus dem 12. Stock des Justice Centers in Portland. Keep Portland Weird! (via Ronny)

fart

Database of Animal-Farts

Zoologen basteln grade eine Flatulenz-Datenbank, aus der ersichtlich wird, welche Tiere furzen und welche nicht. Papageien furzen nicht, Muscheln auch nicht, Giraffen „hell yes“ und bei Spinnen weiß man es nicht genau, man geht aber davon aus. Der Link zur WaPo ist bei mir hinter einer Paywall, hier das Posting auf Metafilter, hier das Google…

spider

Tarantula eats a Snake

In Brasilien haben sie zum ersten mal eine Tarantel beim Verspeisen einer Schlange beobachtet. Das Ringelgezeucht ist wohl aus Versehen in den Spinnenbau im Fels eingedrungen und, naja, das war's dann, Ende Gelände, wohl bekomm's. National Geographic: Tarantula Found Eating a Snake in Wild for First Time, Paper: Predation of the snake Erythrolamprus almadensis (Wagler,…

AAAAAAAAAAAA 😱

AAAAAAAAAAAA 😱

noise1

White Noise Cat

Scrappy ist 19 Jahre alt und leidet unter der Pigmentstörung Vitiligo, dieselbe Krankheit, die bereits Michael Jackson weiß anlaufen ließ. Is' mir aber alles wurscht, für mich ist das eine White Noise-Katze nach William Gibson: „The skin and fur beneath the feline aura was the color of television, tuned to a dead channel.“

Schimpansen sehen Affenärsche wie Gesichter

Es ist mir unmöglich einen vernünftigen Satz zu dieser Meldung zu schreiben weil mein Gehirn nur so ARSCHGESICHT ARSCHGESICHT ARSCHGESICHT ARSCHGESICHT ARSCHGESICHT I'm sorry I'm 12. Chimpanzees may look at each other’s butts the same way we look at faces. A pair of researchers from Leiden University in the Netherlands and Kyoto University in Japan…

bird

Iggy Pop singt „Bird is the Word“ für seinen Kakadu

Bird is the word. Bird is the word. #SurfinBird #BiggyPop Birdsofinstagram #Moluccan #cockatoosofinstagram #birds #ff #Thetrashmen #dancing #IggyPop #morning Ein von BiggyPop (@biggypop) gepostetes Video am 2. Dez 2016 um 2:58 Uhr Just a "Little Red Rooster" to get me going. #cockatoosofinstagram #moluccan #IggyandBiggy #iggypop #BiggyPop #HowlinWolf #igotmoves #birdsofinstagram #cockatoo #Blues #fun #funtime #dancing #instacockatoo…

cat

I'll be watching Cat-Videos all day long because fuckit 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱

🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱 🐱…

bugman

Bug Man

„A short documentary that peeks into the creepy and misunderstood world of Steven Kutcher. A strange child, he turned to insects for companionship. You’ll never guess how that evolved.“

toad

Basic three Toad Stack

„A basic 3 Toad Stack“ thru Tonic Immobility („a natural state of paralysis which animals enter, often called animal hypnosis“).

ferret

AAAAAAAAAA

Same. (via Ronny)

dolph

Delphine beim Sprechen belauscht

Wissenschaftler haben Delphine zum ersten mal beim Gespräch belauscht, indem sie ein Mikrophon entwickelt haben, das die „Stimmen“ der Tiere unterscheiden kann. Two dolphins have been recorded having a conversation for the first time after scientists developed an underwater microphone which could distinguish the animals' different "voices". […] „The analysis of numerous pulses registered in…

bunker

Cannibalistic Bunker-Ant-Colony

Bei einem alten, vergammelten Bunker in Polen in Templewo haben sie eine Ameisenkolonie gefunden, die ihr Nest genau über einem Ventilations-Rohr gebaut hat, weshalb die Ameisen regelmäßig in den Innenraum des Bunkers fallen. Und so hat sich dort im Laufe der Zeit eine zweite, komplementäre Kolonie gebildet. Die Ameisen im Bunker dürften eigentlich nicht überleben,…

mice1

Transparente Mäuse mit DISCO

Wissenschaftler haben mal wieder transparente Mäuse gemacht, diesmal mit einer neuen Methode namens uDISCO („ultimate 3-dimensional imaging of solvent-cleared organs“). Die Mäuse sind darüber hinaus geschrumpft und leuchten radioaktiv im Dunkeln. Yay, Science! Discover Mag: Why Scientists Created See-through, Shrunken, Glow-in-the-dark Mice, Paper: Shrinkage-mediated imaging of entire organs and organisms using uDISCO. To make a…