Anatomy

The Curator of Death

Schönes Portrait unter anderem über Joanna Ebenstein („The Curator of Death“) und ihr Morbid Anatomy Museum: „In this reel, we meet some people who’ve dedicated their lives to preserving the past. We take a tour of all things ghoulish and macabre at the Morbid Anatomy Museum, meet a man whose specialty is playing dead, and…

Creating Lifelike Synthetic Human Cadavers

Netter Clip über SynDaver Labs und ihre künstlichen Leichen. Ihren SynDog sieht man im Video leider nur kurz, vor einem Jahr hatten sie damit begonnen, auch Hundeleichen zu basteln, damit Veterinärmedizin-Schulen nicht mehr auf Hunde aus Tierheimen zurückgreifen müssen. SynDaver Labs is in the business of flesh... faux, synthetic, creepily lifelike and anatomically accurate human…

Mini-Herz und Koronar-Arterien aus Spinat-Blättern

Wissenschaftler haben Spinatblätter von Pflanzenzellen befreit, haben auf dem übriggebliebenen Skelett Herzmuskel gezüchtet und dann haben sie die Zellulose als Koronar-Arterien benutzt, um Blut durch das Miniatur-Spinatblattherz zu pumpen. Popeye would be proud: Spinach Leaf Transformed Into Beating Human Heart Tissue. One of the defining traits of a leaf is the branching network of thin…

Sprechtrakt-Simulator im Browser

Pink Trombone, ein Online-Simulator für „bare hands voice synthesis“. Man klickt auf Lippen, Rachen und Nasenräumen rum und heraus kommt jede Menge Ajajaja und Heieieie und weiteres Gestammel. Funktioniert mit Multitouch auf'm Tablet oder Phone wohl etwas besser, als mit Maus aufm Desktop, ist in beiden Fällen aber meiner Aussprache nach so drei Joints nicht…

Finger-Ring

Nadja Buttendorfs FINGERring, „A ring wearing a finger“. Aliens can wear a humanlike accessoire. Robots can wear the humanlike accesoire to feel a little bit human. And humans can have the 6. finger!

Random 20% of Face-Meshes

Frederik Vanhoutte rendert zufällige 20% von 3D-Gesichtern. Die Datenbank voller anatomischer 3D-Polygon Objekte gibt's hier unter CC-Lizenz, falls jemand selber mit Körperteilen rumspielen will. Mehr von VanHouttes zufälligen Gesichtsgulaschs in seinen Ellos, er hat dann auch noch ein paar zufällige Fünftel von Komplettkörper ausgegeben. Beautiful stuff.

Ötzi-Rülps

Wissenschaftler haben die Stimmbänder von Ötzi rekonstruiert und nun rülpst der Iceman nach 5300 Jahren auf Youtube Vokale vor sich hin: The "best possible approximation" of Ötzi the Iceman's voice has been reconstructed by scientists who aimed to discover the timbre and color of his Stone Age vowels. Ötzi broke his silence with a deep…

Michelangelos Geheim-Vulva in der Sixtinischen Kapelle

Ein neues Paper von Wissenschaftlern aus Brasilien behauptet, Michelangelo habe jede Menge Vulvas an die Decke der Sixtinischen Kapelle im Vatikan gemalt, repräsentiert durch Widder-Skulls, die zu allem Überfluss auch noch dem Spitzen von Dreiecken gegenüberliegen, was anscheinend Boomshakalaka repräsentiert. Drüberhinaus soll er im Segment der Erschaffung Evas die weiblichen Genitalien mit einem V-artigen Arm…

Inside the Harvard Brain Bank

Hübsches Video voller Brainz aus der Harvard Brain Bank, which „is one of the largest facilities of its kind in the country. With over 5,000 brains, the facility provides an incredibly important resource for researchers seeking creative solutions for brain disorders, as well as a better understanding of how the mind works.“ (via Boing Boing)

Menschenleder gezüchtet aus Haar-Zellen

Leider (?) nur ein Designkonzept: Frau Tina Gorjanc möchte Menschenleder mit der DNA aus dem Haar des verstorbenen Fashion-Designers Alexander McQueen züchten und daraus Zeugs nähen. Ein Patent-Antrag für ihr Verfahren läuft grade. (via Jason Kottke) The Pure Human range uses DNA sourced from labels in McQueen's first collection, Jack the Ripper Stalks His Victims,…

Anatomical Bugs Bunny Toy

Jason Freeneys viertelgedärmte Bugs Bunny-Figur, über die ich vor zwei Jahren schonmal gebloggt hatte, gibt's jetzt als 12"-Vinyl-Toy von Kid Robot. Gibt's auch in Glow In The Dark als Limited Schnickschnack auf der ComicCon.

Lovely Skinning-Illustration-Technique

Wunderbare Häutungs-Illustrations-Technik von Blake Neubert. Gibt's auch in unblutig (Video unten):

Okarolas Video zu Radioheads „Tinker Tailor Soldier Sailor Rich Man Poor Man Beggar Man Thief “

Nachdem Hilmar „Okarola“ Stehr vor ein paar Monaten ein grandioses Video zu Erobiques Wann strahlst Du? mit den Reeperbahn-Szenen aus der 1962er Exploitation-Doku Mondo Cane ablieferte, hier sein neuester Clip: Radioheads Tinker Tailor Soldier Sailor Rich Man Poor Man Beggar Man Thief zum 1977er-Polizeilehrfilm „The Medicolegal Autopsy“ (NSFW für RealLife-Gore und Innereien am Ende, if…

Anatomisch korrekte Herz-Untersetzer

Von den Machern der Hirn-Untersetzer, hier die Heart Anatomy Coasters mit Herz-Aufschnitt. ❤️ Heart Anatomy Coasters, a set of six polished glass coasters, each one printed with a different cross-section of the human heart. Examine the various chambers and ventricles or stack them up in the right order (easy because the coasters are numbered) and…

Trump Surgeon Simulator

In der neuesten Version des Surgeon Simulators (ein Upgrade für die 2013er-Version) kann man Donald Trump ein Herz aus Stein (oder Gold) einsetzen: „The developers are also keeping track of whether people give Trump a gold-plated heart or one made of stone. So far, stone hearts are winning.“ (via Kotaku)

SynDog: Synthetische Hunde-Leiche für Medizin-Studenten

SynDaver bauen künstliche Leichen für Medizin-Studenten und nun erweitern sie ihr Programm auf Asta Sheila Orca Hunde, damit die Veterinär-Schulen nicht mehr auf Hunde aus Tierheimen zurückgreifen müssen. (via Popsci) Terminal labs involve teaching veterinary students how to perform certain surgeries on live, sedated shelter animals and then euthanizing the animal immediately following the procedure.…

Long Live Petas New Flesh

Peta macht einen auf Cronenberg und eröffnete einen „shocking pop-up shop in one of Bangkok's hippest shopping malls to show consumers the suffering behind every exotic-skins bag, belt, jacket, and pair of gloves or shoes“. Jetzt wissen wir auch, wie's unter dem Snake Skin Vader-Helmet aussieht. You're welcome. (via JWZ)

Moving Ear iPhone-Case

Ich bin 100% sicher, hier schonmal irgendwann ein Ohr-Phonecase gepostet, find's aber nicht. Is' aber auch wurscht, das von Sarah Sitkin bewegt sich: „Prosthetic iphone case that moves and feels like a real ear.“ (via Christian)

Gargling Slomozäpfchen

Ich mag die Videos der SloMo Guys nicht besonders. Zuviel Geschwätz, zu typisch Youtube und das Slow Motion-Thema ist ja auch eher so meh. Aber wurscht weil Zäpfchen in Zeitlupe beim Gurgeln. Arglgargl. (Danke Benjamin!)

Patterns on excitable Tongues

Tolles Paper von Gabriel Seiden und Sofia Curland über die Mathematik der Muster auf Geographic Tongues: Geographic tongue (GT) is a medical condition affecting approximately 2% of the population, whereby the papillae covering the upper part of the tongue are lost due to a slowly expanding inflammation. The resultant dynamical appearance of the tongue has…

Candy Anatomy

Körperteile aus Gummibärchen und Zeugs: Candy Anatomy von Medizinstudent Mike McCormick. (via Nerdalicious)

Inside the Hannibal Corpse-FX-Shop

Peter Watts hat die FX-Leute der Hannibal-Serie besucht und wunderhübsche Fotos mitgebracht. Die Puppe für den Aufschnitt oben haben sie übrigens von innen nach außen gebaut: „Lesser FX houses would just build a solid mannequin, slice it up, and paint the slices. Not these guys. These guys built the body from the inside out— viscera,…

First transplanted Dick

Happy New Penis, Dude! „The world's first successful penis transplant has been reported by a surgical team in South Africa. […] Full sensation has not returned and doctors suggest this could take two years. However, the man is able to pass urine, have an erection, orgasm and ejaculate.“

Half Skull Half Brain

Von Lindsay Fitzharris aka The Chirurgeons Apprentice auf Twitter: „Plastinated brain in an open skull from 'Body Worlds'.“ Die Dame hat sich mittlerweile auch ein Blog über die „fates of Britain's wickedest criminals, from the 12th to the 20th century“ angeschafft. Nice!

Bloody Thumb USB-Drive

Hübsche Eigenpromo für Fotograf Justin Poulsen, der sich ein paar mal den Daumen angehackt hat und damit eine ganze Reihe von USB-Sticks gebastelt hat. Sweet! Die Bilder auf seiner Website laden aus irgendeinem Grund nicht so richtig, deshalb hab ich ein bisschen gemogelt, und ein Bild von diesem Severed Finger USB-Drive von vor vier Jahren…