Anarchism

William „Anarchist Cookbook“ Powell, R.I.P.

William Powell, Autor des berühmt-berüchtigten Anarchist Cookbook, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Mann hatte das Buch ursprünglich als anarchistischen Protest gegen den Vietnamkrieg geschrieben und lieferte damit unbeabsichtigt die Vorlage für Terroristen und Amokläufer, die Mörder von Columbine bezogen sich unter anderem auf sein Machwerk. Jahre später bereute er es, das Buch…

Hörspiel: RAWs Operation Mindfuck

Großartiges Hörspiel von Maximilian Netter und Thomas Wolfertz über RAWs Illuminatus!, den Diskordianismus und das heilige Chaos: Operation Mindfuck - Robert Anton Wilson zwischen Erleuchtung und Verschwörung (MP3), Snip vom WDR: Populisten und Verschwörungstheoretiker erreichen im Netz schnell enorme Verbreitung. Aus Chaos und Informations-Überfluss extrahieren sie einfache Antworten und Erklärungsmodelle. Eine gute Zeit, sich an…

Vintage Anarchism-Collection Online

Die Jo Labadie-Sammlung der Uni Michigan hat jede Menge Scans alter Flyer, Poster und Pamphlete rund um Anarchismus, Feminismus, Arbeiterbewegung, Sozialismus und classic SJW-Stuff online gestellt. Ⓐ!

Ⓐ-Math

Das Bild oben hatte ich vor ein paar Tagen retweeted und wollte das zwecks Bloggerei mal schnell auf Wolframalpha überprüfen, aus irgendeinem Grund wollte das dann aber Geld von mir und da hab’ ich's gelassen. ‏@DerTraXer hat das dann mal übernommen und yep, passt. \m/ @das_kfmw Jap :D pic.twitter.com/TDcYK6e9ET — TraXer | Jere (@DerTraXer) April…

WSJ on Kowloon Walled City

Ich weiß jetzt nicht, wo der ganze Kram zu meiner Lieblings-Anarchistenstadt Kowloon Walled City herkommt, aber das Wall Street Journal (augerechnet!) hat da ein hübsches Interaktives Feature. Vorher auf NC: City of Anarchy: Kowloon Walled City Illustrated, Kowloon Walled City-themed Arcade in Tokyo, City of Darkness: Kowloon Walled City revisited

City of Darkness: Kowloon Walled City revisited

Neues von meiner Lieblings-Anarchie-Stadt Kowloon: Ian Lambot und Greg Girard legen ihr 1993er Buch City Of Darkness über die Kowloon Walled City neu auf und aktualisieren es gleich dazu mit neuen Bildern und einer begleitenden Website. Kowloon war eine semi-autonome Stadt in China, die bis 1993 der am dichtesten besiedelte Fleck der Erde war (35k…

Anarchistic Car Paintjob

Das hier ist (nicht nur) derzeit die einzige Karre, die man als vernunftbegabter Mensch fahren dürfte. Mehr Bilder auf Jtheantiproducts Tumblr hier und da und dort, ich liebe das Charlie Chaplin-Detail hinten rechts. Well done! (via Chris) I made all the paintings with stencils, my car is my first medium! For the cops, before I…

Dating-Website for Anarchists

A Dating Website for Anarchists: „The website will help anarchists find true love without marginalizing their core beliefs. It will also help them date outside of their anarchist and activist circles, thus protecting those groups from relationship drama.“ (via Daniel)

City of Anarchy: Kowloon Walled City Illustrated

Aus einem Artikel der South China Morning Post über die Kowloon Walled City: Eine tolle Risszeichnung mit Erklärungen zu städtischen Einrichtungen wie Schulen oder den – yep! – von Triaden betriebenen Puffs, Opiumhöhlen und Casinos. Die Einwohnerzahl Kowloon Walled Citys hatte sich seit den Siebzigern jede Dekade verdoppelt, bei gleichbleibendem Raum. Ergebnis war eine fast…

History of the Anarchist Street Medic

Spannender Artikel beim Boston Phoenix über die Geschichte der DIY-Mediziner, die auf Protesten seit den 60ern erste Hilfe leisten. Anarchistic, high-energy, and self- organized, street medics have been part of activist counterculture since the 1960s, with major presences at civil-rights protests, anti–Vietnam War actions, the American Indian Movement's occupation of Wounded Knee in 1973, anti-globalization…

Alan Moore on ACTA, Anonymous and Anarchism

Die BBC hat Alan Moore angesichts des europaweiten Protesttags gegen das internationale ACTA-Abkommen nach einem Text über seine Gedanken zu weltweiten Protesten und Anonymous gefragt. Und der hat genau den Artikel abgeliefert, den man von einem Mann wie Alan Moore erwartet. Anarchismus, Romantik und ein Schuss Wahnsinn. It would seem that the various tectonic collapses…

Swedish Activists remove Advertising from the Subway-System

 Youtube Direktads, via Ronny In Schweden haben ein paar Aktivisten Werbeflächen aus dem U-Bahnsystem entfernt und sabotiert, um für kostenfreien öffentlichen Nahverkehr zu protestieren. Klingt erstmal paradox, auf ihrer Website haben sie aber ein paar Zahlen dazu, laut denen die Werbeeinnahmen nur 3,6% der Gesamteinnahmen ausmachen und man daher auch auf die visuelle Belästigung gut…

Aerialist over Williamsburg Bridge

 Vimeo Direktfly, via Laughing Squid Im Sommer ist Seanna Sharpe auf die Williamsburg Bridge geklettert und hat in rund 100 Metern höhe illegal Kunststückchen vorgeführt. Dafür wurde sie verhaftet und angeklagt, die Kaution kam innerhalb einer Stunde über Twitter zusammen. Als Strafe musste sie schließlich fünfmal gratis ihre Rumturnerei für Kids aufführen. Im Video sieht…

Quit your Dayjob with a Marching Band

(Youtube Direktquitting, via Laughing Squid) Joey hatte die Schnauze voll vom Hotel in dem er arbeitete und kündigte… mit Blasmusik, Pauken und Trompeten und seinen Bandkollegen von der What Cheer? Brigade. Quitting with style, so geht das.

Dragonslayer – Docu-Trailer about Skateboard Punks and Pools

(Dailymotion Direktdragon, via /Film) Süßer Trailer zur Doku „Dragonslayer“, der auf dem SXSW-Festival ein paar Preise gewonnen hat und das Leben eines Skaters in und nach der Wirtschaftskrise zeigt. Ist natürlich alles voller naivem Anti-Government-Gewäsch, aber andererseits ist mir genau das ja grundsätzlich sympathisch. DRAGONSLAYER documents the transgressions of a lost skate punk falling in…