AldousHuxley

hux

Huxley animated

Just in time for Trump et al, Blank on Blank animieren ein 1958er Interview mit Aldous Huxley: "If you want to preserve your power indefinitely, you have to get the consent of the ruled" - Aldous Huxley Interview by Mike Wallace on May 18, 1958, from the Harry Ransom Center at The University of Texas…

dr1

8Bit-Philosophy: Aldous Huxley and the good Dope

Die Pixelphilosophen von den Wisecracks in ihrer neuesten Folge über Aldous Huxleys Doors of Perception und „What are Drugs good for?“ mit Kirby auf Mescalin im Fledermausland. Vorher auf Nerdcore: 8Bit-Philosophy: Should Animals Have Human Rights? (Pokémon, Speciesism and Louis C.K.) 8Bit-Philosphy: Jean Baudrillards Media, Nietzsche and american Pragmatism 8-Bit Philosophy: Haters gonna hate Diogenes’…

bravenewworld

Aldous Huxley liest „Brave New World“

1958 bracht CBS Radio Huxleys „Brave New World“, gelesen vom Autor selbst, 1979 kam das Teil auf Vinyl raus und hier das ganze Ding in zwei MP3s. A Brave New World, Brave New World Side Two (via Swen) Vorher auf Nerdcore: Neil Postmans „Wir amüsieren uns zu tode“-Vorwort als Webcomic: Huxley vs Orwell

adousorwell

Neil Postmans „Wir amüsieren uns zu tode“-Vorwort als Webcomic: Huxley vs Orwell

Okay, das hier ist zwar nicht wirklich gut gezeichnet, aber dennoch sensationell: Im Vorwort zu seinem Buch „Wir amüsieren uns zu tode“ stellt Neil Postman die Thesen von George Orwells „1984“ denen aus Aldous Huxleys „Brave New World“ gegenüber und kommt zum Schluß, dass Huxley die treffendere Dystopie geschaffen hat. Stuart McMillen hat daraus ein…