Alcohol

Dahl working in his shed at the bottom of his garden home in Buckinghamshire

Roald Dahl Arschwasser-Bier

Eine Brauerei in London hat Bakterien aus Autor Roald Dahls (James und der Riesenpfirsich, Charlie und die Schokoladenfabrik, Hexen Hexen) Spezialschriftstellersessel gesammelt und braut damit nun ein Spezialschriftstellerbier. Mit anderen Worten: Die machen ein Grätzer-Weizenbier aus Roald Dahls Arschwasser. Yummy! Mr. Twit's Odious Ale has been brewed utilising yeast swabbed from the wood of Roald…

il-pourrait-s-agir-d-un-acte-de-sabotage-des-cuves-du_2050662_667x333

Stadt mit Wein überflutet

In der französischen Hafenstadt Sète haben militante Wein-Aktivisten die Kessel eines Wein-Importeurs aufgedreht und tausende Liter ins Kaff gespült. Tatsächlich so viel Wein, dass die Feuerwehr anrücken musste und das Zeug Keller und Häuser überflutet hat. A protest group has cracked open vats of wine in a southern French town, sending thousands of litres into…

g0aa

Golden Days Before They End: Fotos aus Wiener Kneipen

Fotograf Klaus Pichler (Vorher: Fotos aus dem Museumskeller, Cosplayers at Home) hat einen neuen Fotoband voller Bilder aus Wiener Kneipen am Start: Golden Days Before They End (Edition Patrick Frey). Lost Souls swimming in a Beer Bottle. Dieser junge Mann hier ist einer der Trinker aus Manuelas Kneipe: One of my customers knows his brain…

drunk

Drunk Han Solo

„Friends don't let friends, etc., etc.“ (via Sascha)

561617308_640

Charles Bukowskis Beer, animated

Been there, done that: I don't know how many bottles of beer I have consumed while waiting for things to get better Charles Bukowski – Beer

beer

Bier-Marmelade

Für den Fall, dass man zu früh mit ’nem mordsmäßigen Kater aufwacht und ein adäquates Frühstück braucht: Scottish craft brewer launches 'world's first spreadable beer'. Passend dazu haben sie dann auch ein India Pale Ale in Marmeladen-Geschmack gebraut (wobei ich nicht sicher bin, was genau Marmeladen-Geschmack sein soll.) (via Boing Boing) A Scottish craft brewer…

brewdog

BrewDog opensources its CraftBeers

Die CraftBeer-Pioniere von BrewDog haben ihre 215 verschiedenen Bier-Rezepte für Selbstbrauer runtergerechnet und „opensourced“ als PDF online gestellt, inklusive Anleitung für DIY-Bier-n00bs. Für manche der Superstarkbiere (Tactical Nuclear Penguin hat 32%, Sink the Bismarck 41% und The End of History 55%) braucht man aber auch eher superspezielles Spezialgerät:

Lovejoy is a drunken Comet full of Sugar

Today in Space-Drunks: „Scientists on Friday identified two complex organic molecules, or building blocks of life, on a comet for the first time, shedding new light on the cosmic origins of planets like Earth. Ethyl alcohol and a simple sugar known as glycolaldehyde were detected in Comet Lovejoy, said the study in the journal Science…

The User is drunk: Alcohol-based UX-Design-Testing

Richard Littauer ist UX-Designer und Developer und testet Websites. Betrunken: „Your website should be so simple, a drunk person could use it. You can't test that. I'll do it for you.“ Den Service, der möglicherweise sogar ernst gemeint ist, bietet er jetzt an für 'nen Fuffi 150 Dollar [Update: Das war gestern nacht noch ein…

-1x-1

Cannabis Cocktails

Der neue heiße Scheiß in prohibitionsbefreiten US-Staaten nach Ganja Cuisine? Underground Marijuana-Bars, in denen Cocktails und Drinks auf Dope-Basis gereicht werden. Best of both worlds, wobei Gras eingelegt in Schnaps anscheinend ziemlich fies wird: „Those who have experience with making edibles and potables warn that this can create an overly potent drink“. Na dann! Mixologists…

Zwei Nächte mit Mutti

Zwei Nächte mit Mutti

Irgendwann im Jahr 1981. Unser Toploader-VHS stand frisch im Wohnzimmer, neu ausgepackt, das Teil, und die Familie versammelte sich darum. Das Ding war vor zwei Wochen endlich bei uns angekommen und meine Mutti bestand darauf, dass wir nach der Tagesschau diesmal einen Film mit Jerry Lewis schauten. Der mit den Schreibmaschinen, der hier. Wir betrachteten,…

Powdered Alcohol

Zumindest in den USA ab Ende des Jahres in den Alkläden: Alkohol-Pulver, frisch zugelassen vom U.S. Alcohol and Tobacco Tax and Trade Bureau. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sowas bei uns durchkäme, freu mich aber schon sehr auf die panischen Meldungen über Kids, die sich das Zeug durch die Nase ziehen. „Gimme back my…

Japanese Wasp-Wodka Shouchuu

Japaner trinken ihren Wodka auch gerne mal mit drei Jahre lang eingelegten und gegärten Riesenwespen. Soll angeblich die Konsistenz von Guiness haben und nach einem Hauch verfaulendem Fleisch schmecken riechen. Yummy! First, a large number of living wasps is put in a mason jar, which is then filled with shouchuu. Afterward, the jar is sealed…

I, Arianna Huffington, can literally not believe how drunk I am right now

Mein Lieblingstumblr The Printed Internet remixt Websites, druckt sie aus und klebt sie zu neuen Layouts zusammen. Heute: Drunk Fuck HuffPo. Auch toll aus den letzten Tagen: Kickstarter during the Great Depression. Vorher auf Nerdcore: The Printed Internet: Cutout-Remixes of Websites on Paper

Presidential Drugs of Choice

Ganz toller Print mit jeder Menge bekifften, besoffenen und zugekoksten US-Präsidenten. Gibts als Goodie in ihrem Kickstarter-Dings für eine Weinbar. (via Quipsologies)