timelapse

Timelapse from 300k Photos of Riots, Wildfires and Abandoned Houses

Jeff Frost hat den ersten Teil seines Timelapse-Epos Circle of Abstract veröffentlicht, den er vor einem Jahr per Kickstarter finanzierte. „300,000 photos, riots, wildfires, paintings in abandoned houses, two years and zero graphics.“

How To quit your Day-Job for Cannabis-Mission

How To quit your Day-Job for Cannabis-Mission

Wie man seinen Day-Job als Fernseh-Reporter hinschmeisst, um sich Vollzeit dem Kampf für die Legalisierung von Cannabis einzusetzen: „Now, everything you’ve heard is why I, the actual owner of the Alaska Cannabis Club, will be dedicating all of my energy…

2014-09-22-164256

Condom Cook Book

„Obviously, people online in Japan are very surprised by this e-book. The most common reaction seems to be, ‘What the hell?‘“

Quincy Jones: Hitler took Cocaine and Jacko was weird:

This interview with Quincy Jones is completely bonkers.

Leni Riefenstahl […] told you that most of the Third Reich leaders were addicted to cocaine? Not most – all of them! Freud came up with the concept of cocaine (2). I used to work for pimps when I was little, and they used to take it all the time because it closes down any fear or problem with violence.

Did Hitler take cocaine? Hell, yes, man! He was first in line. He had syphilis, all kinds of shit.

Did you ever have to take Michael to one side and tell him he was being too weird? Only when we first met, when he was 12.

Guardian: Quincy Jones: ‘I told Michael Jackson he was weird’

wasp

Tarantula Hawk Spider Wasp

Das hier, Kids, ist eine Tarantula Hawk Spider Wasp und überhaupt kein gutes Mittel, um eine Wespen- oder Bienen-Phobie zu bekämpfen. Reddit: Ever wonder how big Amazonian wasps can get? (via Neatorama)

Cannabis-Hauptstadt Berlin – Kiffer, Dealer, Coffeeshop:

Schicke Doku der ARD über die Dealer im Görli, den geplanten Coffeeshop und eine mögliche Legalisierung von Marijuana, hier in der Mediathek (hier der Link zum Mediathek-Downloader). Von der Ärztin, die am Ende von einer komplett bekifften Gesellschaft und gewalttätigen Stonern faselt, bis zum Hippie-Lehrer ist da alles dabei.

kifferDer Görlitzer Park in Kreuzberg ist längst zu einer Touristenattraktion geworden: Hier können Berliner und Besucher Dealer bestaunen und Marihuana shoppen. Doch was für die einen eine Attraktion ist, ist für andere ein Problem. Und so will der Bezirk Friedrichshain‑Kreuzberg nun einen neuen Weg einschlagen: Ein Coffeeshop für Kreuzberg soll beantragt werden, um der Dealerei ein Ende zu bereiten. Es könnte schwierig werden das durchzusetzen, denn Cannabis ist illegal – so sehr die Droge auch zum Alltag für viele gehört.

Die Autoren Torsten Mandalka und Julia Camerer fangen im Film diesen Alltag ein und erzählen aus unterschiedlichen Perspektiven: Die Freizeitkifferin, die weiß wie viel ihr gut tut – die Abhängige, die sich in Therapie begeben musste – der Growshop Betreiber, der seine Kunden mit allem Nötigen ausstattet die Patienten, die Cannabis aus der Apotheke beziehen aber doch daran zugrunde gehen, weil sie ihr Medikament aus eigener Tasche zahlen müssen – und natürlich der stetige und doch aussichtslose Kampf der Polizei gegen den Wildwuchs von Cannabis in Berlin.

Mediathek: Cannabis-Hauptstadt Berlin – Kiffer, Dealer, Coffeeshop (via Mediasteak)

Woman has Three Boob-Surgery:

breastSag mal jemand Douglas Quaid Bescheid…

[A] Florida woman […] said she spent $20,000 on the procedure a few months ago after finally finding a doctor willing to perform the operation. “I called 50 doctors,” Tridevil told Real Radio 104.1. “It was really hard finding someone that would do it too because they’re breaking the code of ethics.” Tridevil’s third breast was constructed in the middle of her chest with a silicone implant and skin tissue cut from her abdomen.

Woman undergoes surgery to add third breast

Tilt Brush: Virtual Reality Photoshop

Tilt Brush: Virtual Reality Photoshop

Tilt Brush, quasi Photoshop für’s Oculus Rift. Can’t wait.

005D_0

Stilübungen: 99 Arten eine Geschichte zu erzählen

Das tolle, noch recht junge Blog Dreimalalles hat eine ziemlich grandiose Comic-Serie über narrative Varianten am Start: 99 mal erzählt Matt Madden (Drawing Words & Writing Pictures, Mastering Comics) dort dieselbe Geschichte über einen Mann, der zum Kühlschrank geht. Immer…

Stroke at 33:

stroke33Christine Hyung-Oak Lee schreibt auf (ausgerechnet) Buzzfeed die Story ihres Schlaganfalls auf, den sie mit nur 33 Jahren vor ein paar Jahren erlebte, ganz großartig illustriert von Lisa Perrin. Erinnert mich daran, dass ich mal wieder bei meinem Kumpel Helge vorbeischauen muss.

That was what my stroke felt like: like I was separating from myself.

It was Dec. 31, 2006. I was 33. I did not yet know this, but a clot had traveled from my aorta into my brain, and made its way to my left thalamus. As a result, my left brain, the expert at numbers and language and logic and reasoning, a part of it suffocated and died. My right brain, the specialist with regard to color, music, creativity, intuition, and emotions, therefore could not talk to my left brain. Numbers became squiggles, colors lost their names, food lost flavor, music had no melody.

This is not normal; this is beautiful, I thought. But I am dizzy like I am on a boat. And my head hurts.

Buzzfeed: I Had a Stroke at 33: On New Year’s Eve 2007, a clot blocked one half of my brain from the other. My reality would never be the same again.

WILLIAMS-master675-v2

First Movie with a black Cast found

Das MoMa hat in seinem Archiv den ersten Film mit einer schwarzen Cast gefunden. Der Film stammt von 1913 und zeigt Bert Williams in der Hauptrolle, einer der ersten afro-amerikanischen Superstars überhaupt. Bemerkenswerterweise tritt Williams in dem Film mit dem…

1395431_448370145273267_102556555_n

The Gimp Man of Essex

Der Gimp Man von Essex latscht dort in der Stadt herum und spendiert 1 Pfund an die Colchester Mind Charity pro Foto, das die Leute (und R2D2s) mit ihm auf der Straße schießen und an seine Facebook-Seite schicken, bislang hat…

snail

Mindcontrolled Zombie Disco-Eye-Snails

Animiertes GIF der Disco-Augen einer von Leucochloridium paradoxum verseuchten Zombie-Schnecke: The Parasitic Worm That Turns Snails Into Disco Zombies. Awwww, Nature! <3 Leucochloridium [is] a parasitic worm that invades a snail’s eyestalks, where it pulsates to imitate a caterpillar (in…

linksssss

Links: The McDonalds Cocaine Spoon Fiasco, Aphex Twin, Demonic Cats, Wasabi and Bruce Lees best Moves

Hier die Links, die in den vergangenen Wochen liegengeblieben sind, unter anderem mit der Story vom McKokslöffel, einem tollen Hayao Miyazaki-Tribute, einen tollen Artikel über das metrische System, obskure Filme-Edits im Torrent-Network, einem super Interview von Pitchfork mit Aphex Twin…

drone

Star Wars ordered a Drone Deflector Shield

Die Pinewood Studios, in denen grade die neuen Star Wars-Teile gedreht werden, hatten im Sommer ein Deflektor Drone Shield von einer gleichnamigen Firma bestellt, um Leaks wie den dieses einen X-Wing zu verhindern. Drone Shield durften ihr Produkt aber nicht…