Linkdump

Podcasts: Die Körperfresser kommen, Iggy Pop, empirische Ästhetik und richtig streiten mit Populisten

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem eine Hörspiel-Adaption der Bodysnatchers, Podcasts über Iggy Pop, empirische Ästhetik und talentfreie Youtuber. (Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/. Danke Michael!) 1Live Krimi: Körperfresser (MP3, Info) Daniel ist Wissenschaftler am Institut für Infektionsbiologie. Eines Tages erzählt ihm seine Kollegin Hannah, dass…

RechtsLinks 17.2.2017: Fuckopoulos at Maher, PewDiePie is a racist SuperNazi from hell, Trump is 4chan

Pic: Lie Lie Land von Bambi First things first: Milo Fuckopoulos ist heute abend bei Bill Maher: „Yiannopoulos will be interviewed in-studio by Maher. Asked about the possibility of additional security, an HBO spokesperson said, 'The series shoots on a secure lot, but as with other weeks, an appropriate amount of security will be on…

RechtsLinks 14.2.2017: Got Milk?, Trump-Memetics, Höcke soll raus, Anon infiltriert den KKK

Lest erstmal diesen kurzen Artikel von Mic: Milk is the new, creamy symbol of white racial purity in Donald Trump's America: Amid all the tattoos of Third Reich iconography bouncing around [at Shia LaBeoufs Livestream], one thing stood out: The neo-Nazis were all drinking milk. They spat it out as they danced, letting it dribble…

RechtsLinks 12.2.2017: Seeßlen über die Sprache der Rechten und eine Tour der pro-authoritaristischen Neo-Reaktion

The Atlantic: Behind the Internet's Anti-Democracy Movement – White House chief strategist Steve Bannon is reportedly a reader of neoreactionary political theory. A tour through the pro-authoritarian philosophy gaining visibility on the right. The alt-right can be seen as a political movement; neoreaction, which adherents refer to as NRx, is a philosophy. At the core…

RechtsLinks 11.2.2017: Jonathan Haidt: The Left and Right of Capitalism, Gamergate, die Schlacht der Narrative und warum es für einen Generalstreik gegen Trump noch zu früh ist

In den USA werden die Rufe nach einem Generalstreik als Protest gegen Trump lauter und man plant bereits für den 17. Februar. Es gibt ebenfalls Ankündigungen eines „Frauen-Generalstreiks“ von den Veranstalterinnen des Womens March. Ich bin als alter Gewerkschaftsfuzzi prinzipiell ein Anhänger der Idee, denke aber a) dass es dafür noch viel zu früh ist…

RechtsLinks 9.2.2017: Die Lust an der Angst, Nine Characteristics of political Narrative and the Aesthetics of Fascism

Nils Markwardt über eins der Dilemma moderner Outrage-Culture: Zeit.de: Die Lust an der Angst: Wenn Talkshows Gäste wie Björn Höcke oder Nora Illi, die vollverschleierte Frauenbeauftragte des Islamischen Zentralrats Schweiz, die im November bei Anne Will die Verbrechen des IS relativieren durfte, eine Bühne bekommen, um dann tagelang mediale Diskussionen zu dominieren, sendet das ja…

RechtsLinks 7.2.2017: Drei Busse in Dresden, Trump can't read und die visuelle Kampfansage der Rechten

Pic: Bill Sienkiewicz draws Bannon. Dresdens Rechtsmarschierer lassen sich durch 'ne Skulptur triggern: Gegner stören Einweihung von "Monument" in Dresden: „Die Einweihung des Kunstprojektes 'Monument' an der Dresdner Frauenkirche wird zur Stunde von heftigen Protesten begleitet. Mehrere Hundert Gegner störten die Reden mit lauten Buhrufen und Parolen wie 'Haut ab' oder 'Schande'.“ Hier ein Video…

RechtsLinks 3.2.2017: The Schulz is strong, Breitbart is here und das AfD-Strategie-Papier 2017

Pic: Mein Browser hat Prinzipien. Breitbartnews.de ist am Start. ;) Aber im Ernst: Breitbart startet tatsächlich, derzeit als Facebook-Seite (https://www.facebook.com/breitbartnewsDE/: „zur Stunde werden wir heftig von linken Hetz-Aktivisten angegriffen und sogar von Systemmedien wie RP ONLINE diffamiert. Aus diesem Grund haben wir uns unter anwaltlicher Beratung dazu entschlossen heute um 16 Uhr hier eine Stellungnahme…

RechtsLinks 2.2.2017: Milo Fuckopoulos bleibt draußen, /r/AltRight is gone und Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners

Berkley News: Milo Yiannopoulos event canceled after violence erupts: „Amid an apparently organized violent attack and destruction of property at UC Berkeley’s Martin Luther King Jr. Student Union, the UC Police Department (UCPD) determined it was necessary to evacuate controversial speaker Milo Yiannopoulos from campus and to cancel his scheduled 8 p.m. performance. Yiannopoulos had…

Podcasts: Mark Fisher and the Lost Future, Das Kalte Herz und Wrestling als Metapher für Donald Trump

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über Mark Fisher, Hauntology und seinen kapitalistischen Realismus, Podcasts über Wrestling als Metapher auf Trump, Verschwörungstheorien und die neue Linke, sowie Hörspiele über Stockhausen, Pornflakes und Das Kalte Herz. (Podcast-Sammlungen gibt's als MP3-Feed unter der URL https://nerdcorepodcasts.appspot.com/. Danke Michael!) Zündfunk: Die…

RechtsLinks 1.2.2017: The Trump Doctrine, Shock Events und das postfaktische Virus

Trump Connections: „Visualization of 1.500 individuals and organizations connected directly and indirectly to Donald Trump. “ Ich denke nicht, dass wir Proteste gegen Trump „vergessen“ sollten, wie Francine Prose im Guardian schreibt, aber dem Rest stimme ich zu: Trump's actions warrant a general national strike. what can we do to protest our current government’s callousness…

RechtsLinks 31.1.2017: Trump is (not) a Coup, How the Media Needs to Respond to Trump und ein Fachgespräch über den Einfluß von Social Bots

„The only winning move is not to play“ (Joshua, Wargames) Seit gestern macht dieser Text von Yonatan Zunger auf Medium die Runde: Trial Balloon for a Coup? – Analyzing the news of the past 24 hours. Das bemerkenswerteste an diesem Text, der zunächst ein paar Fakten aufzählt und von dort aus nichts weiter als ein…

RechtsLinks 30.1.2017: Loki at work, A Field Guide to Lies, Neue Linke in Frankreich und Schmutzkampagne gegen Correctiv.org

IMG: „Loki at work“, PSD by yours truly. First things first: Donald Trump kommt im Juli nach Deutschland: „Wie Regierungssprecher Steffen Seibert weiter mitteilte, nahm Trump die Einladung Merkels zum G20-Gipfel in Hamburg im Juli an“. I'll be there. Eine der interessantesten Analysen zu Trumps Muslim-Ban liefert (wiedermal) Scott Adams: The Persuasion Filter and Immigration.…

RechtsLinks 28.1.2017: Keine Macht der Lüge, Christofaschismus und Mike Pence und Donald Trumps Phantasmagoria

„It was the year 2017 and things had gone full cyberpunk“. Zeit: AfD in Bitterfeld – Hier herrscht Klassenkampf: „Im Sommer 2016, wenige Monate nach dem Wahlsieg der AfD in Bitterfeld, führten Sozialforscher der Universität Oxford im Auftrag der Bertelsmann Stiftung eine Umfrage durch. Sie wollten wissen, warum so viele Menschen in Europa rechtsnationale Parteien…

RechtsLinks 27.1.2017: Holocaust-Gedenktag: Höcke bleibt draußen, 2017 is stranger than 1984 and How Jokes won the election

Selbstverständlich habe ich meine Eltern gefragt, ob sie damals etwas vom Holocaust mitbekommen hatten. Zumindest mein Vater war während des Holocaust alt genug, um zumindest eine Ahnung zu entwickeln. Gerüchte habe es gegeben, allerhöchstens, wenn überhaupt, mehr nicht. Auch meine Großmütter – meine Großväter sind beide im 2. Weltkrieg gefallen – haben eine Ahnung vom…

RechtsLinks 26.1.2017: Rogue Scientists, Fake-News im digitalen Kapitalismus und Platos Politeia über Trump

spOnline: Verfassungsschutz geht von 10.000 "Reichsbürgern" aus: „'Erhebliche Gewaltbereitschaft und gestiegene Aggressivität': Der Verfassungsschutz warnt vor einer wachsenden Zahl sogenannter Reichsbürger in Deutschland. Die Szene sei unübersichtlich - und vernetzt.“ Zeit: Der Nazidruide aus Schwetzingen: „Ein selbst ernannter rechtsesoterischer Druide soll eine bewaffnete Terrorzelle gegründet haben. Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen ihn und sechs Komplizen.“ Tagesschau:…

RechtsLinks 25.1.2017: Razzia gegen Neo-Druiden, Nazi-Trolle vs Shia LaBeouf und Orwells 1984 No.1

Guardian: Sales of George Orwell's 1984 surge after Kellyanne Conway's 'alternative facts' Sales of George Orwell’s dystopian drama 1984 have soared after Kellyanne Conway, adviser to the reality-TV-star-turned-president, Donald Trump, used the phrase “alternative facts” in an interview. As of [Wednesday], the book was the […] best-selling book on Amazon. Comparisons were made with the…

RechtsLinks 23.1.2017: Track Trump, Wikileaks sucht Tiny Hands Steuererklärung und die Logik von Punching Nazis

Track-Trump: „Donald Trump has made many statements about his plans. Below are the concrete items from Donald Trump's Contract with the American Voter, which contains his promises for his first 100 days. Here, we will track fulfillment of those promises, and update it daily during the initial 100 day period.“ spOnline: Wikileaks sucht nach Trumps…

RechtsLinks 20.1.2017: Against the Hate Economy, Facts are not enough und Hannah Arendt über die Lüge

Zeit.de: Amerika schafft sich ab – Schon vor Trumps Aufstieg zweifelten viele US-Bürger an der Demokratie ihres Landes. Reise durch ein verstörtes Land. Nach 597 Tagen Wahlkampf, 18 Gegnern und 14 TV-Duellen wird Donald Trump am Freitag, dem 20. Januar, auf den Stufen des Kapitols als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt. Bei vielen Amerikanern…

RechtsLinks 18.1.2017: Fake and Fiction, Tales from the Frontlines of Viral Photography und die Glaubwürdigkeitslüge

Sehr (sehr) gutes Stück über „Fake News“ im Kontext von Fiction. Das hier berührt, glaube ich, den Kern der ganzen Debatte. Es geht bei dem ganzen „Fake-Hype“ vor allem um die Welten, die wir unter psychologischen Voraussetzungen konstruieren und für die der Anteil von „Wahrheit“ und „Fiktion“ gänzlich irrelevant ist. Und das sind ganz menschliche,…

RechtsLinks 15. 1. 2017: Mapping Trumpworld, Correctiv vs Fake-News, Seeßlen über Trump und Populismus

Buzzfeed: Mapping Trumpworld: „We logged more than 1,500 people and organizations connected to the incoming administration.“ Netzpolitik: Facebook kündigt Maßnahmen gegen Fake News in Deutschland an Facebook hat angekündigt, seine Maßnahmen gegen Fake News jetzt auch in Deutschland auszurollen. Facebook kündigte an, - dass die Nutzer Falschmeldungen einfacher melden können, - dass die gemeldeten Nachrichten…

Links 12.1.2017: You are Fake News, we are fired, everyone is a partisan Identity-Designer of the Tribes

Washington Post: What the [fuck] happened at the Trump news conference? First, he has decided that his official position on the kinds of conflicts of interest that might arise if he kept running his business while president is that If The President Does It, It Is No Conflict. Thus, any steps he takes to take…

Links 9. 1. 2017: Identity Headlines, The Metaphysics of Pepe, Safety Pins and Swastikas und warum die Linke ihr Mojo verloren hat

Die NYTimes über das amerikanischen Vorbild von #KeinGeldFürRechts: How to Destroy the Business Model of Breitbart and Fake News: In the old normal, it would have cost little to stand up against neo-Nazi slogans. But in the new normal, doing so might involve angering key players in the White House, including the president-elect, Donald J.…

Links 22.12.2016: Berliner Kaltgelassenes, Truth and Social Justice und die AfD-Provo-Clowns

Ich habe keine besondere Meinung zum Anschlag von Berlin, mir ist der Terror seltsam fern, weder jetz' besonders kämpferisch-jetzt-erst-recht-und-Glühwein noch besonders gefühlig. Ich mag den irren Taumel des Medien-Rituals zur Horrorshow nicht mehr mitspielen. Am ehesten beschreibt meine Stimmung Stefan Kuzmany auf spOnline: Ich kann keine Angst spüren. Das hat der Terrorist vom Breitscheidplatz also…

Links 19.12.2016: Wie Hunter S. Thompson die neue Rechte vorhersagte und ein schwarzer Pianist den Ku Klux Klan entmachtet

TheNation.com: This Political Theorist Predicted the Rise of Trumpism. His Name Was Hunter S. Thompson. – In Hell’s Angels, the gonzo journalist wrote about left-behind people motivated only by “an ethic of total retaliation.” Sound familiar? Most people read Hell’s Angels for the lurid stories of sex and drugs. But that misses the point entirely.…