klingemann

Neural Network-Faces synched to Music

„My first attempt to map a song made by @kamptweets onto GAN generated proto-faces.“ Bohemian Rhapsody next. The Three Nightingans. My first attempt to map a song made by @kamptweets onto GAN generated proto-faces. So please turn on that sound. pic.twitter.com/ldcLuXt9Br — Mario Klingemann (@quasimondo) July 21, 2017

Visual AI-Spaces Auto-Pilot

Ich habe schon ein paar mal über Mario Klingemanns Arbeiten hier gebloggt, derzeit jagt er Neural Networks durch Feedback-Loops und erforscht so Face-Spaces und solche Dinge. Video oben: „Two pix2pix GANs, one that generates face markers from faces, the other that generates faces from face markers are set up in a feedback loop and generate…

Moarph

Mario Klingemann does some weird shit again with CycleGAN Feedback Loops (Neural Networks feeding their results back to each other). Make sure to watch with sound. This might be one the creepiest clips that I have made so far. Yes Sir, that's my baby. #FaceFeedback pic.twitter.com/Zj1kAMtf83 — Mario Klingemann (@quasimondo) June 28, 2017

Algorithmic Cyclops

Mario Klingemann trainiert wieder irgendwelche Neural Networks die wieder irgendwelche komischen Sachen generieren. Diesmal hat er ’nen Algorithmus auf vintage Portraits der British Library trainiert und mit dem kann er aus einer einfachen Skizze neue „vintage“ Gesichter generieren like so: Generating faces from a sketch. I trained a pix2pix net on 1500 #bldigital faces. Left…

Neural Enhance with creepy artificial Artifacts

Mario Klingemann (Vorher auf NC: Video-Frames sorted by Audio, Typographic Gears) hat einen Algorithmus für künstliche Artefakte gebastelt, die die Ergebnisse von Neural Network-Enhancing verbessern oder zumindest interessanter machen sollen. Herausgekommen sind dann enorm creepy Portraits und sehr seltsame Gesichtslandschaften:

Video-Frames sorted by Audio

Nettes Experiment von Mario Klingemann, Video-Frames sortiert nach „Audio Frequency Spectrum Similarity“. Klappt bei dem Ausschnitt aus dem Bollywood-Teil Gumnaam irgendwie besser, als bei Rick Astley:

Typographic Gears

Mario Klingemann hat Zahnräder mit Buchstaben gebaut! Toll! Hier noch ein Video mit den Dingern aus Holz. (via Make)