Podcasts: Ikaria 6, Spooky Sounds und 1 tiptop Sprache vong Slang her

20kHz: Spooky Sounds (MP3, Info): „Every television channel, streaming service, and movie theater is showing films that terrify audiences, and sound plays a huge role in every scare. In this episode, we uncover how Hollywood crafts those sound terrors and the evolutionary part of our being that those noises tap into to create fear. Featuring Formosa Group Senior Sound Editor/Sound Designer Trevor Gates and Dan Blumstein, professor of Ecology and Evolutionary Biology at UCLA.“

NDR Hörspiel: Ikaria 6 (MP3): „Irgendwo im All. An Bord des Raumschiffs 'Ikaria' reisen fünf Astronauten durch den Weltraum. Sie topografieren Sterne, entwickeln Experimente und vertreiben sich die Zeit mit Videospielen. Warum oder wohin sie unterwegs sind? Diese Frage stellt irgendwie schon lange keiner mehr. Dann passiert ein Unfall und setzt eine Reihe verstörender Ereignisse in Gang.“

Sozusagen: 1 tip top Sendumg - vong Sprache her (MP3): „Studiogast Willy Nachdenklich erklärt uns den um sich greifenden Internetslang 'Vong', in dem jetzt sogar Bücher geschrieben werden.“

HR2 DerTag: Mit der Dreckschleuder ins Paradies - Umweltkiller Tourismus (MP3): „Und noch mal auf die Fidschis fliegen, ehe das Paradies im Meer versinkt. Dass es versinkt, wollen wir eigentlich nicht. Aber es ist nun einmal so, dass die Ökobilanz von Flügen verheerend ist. Die von Kreuzfahrten im Luxusdampfer nicht minder. Von Grenzwerten für Rußpartikel und Kohlendioxid ist hier wie dort keine Rede. Doch wenn wir es ernst meinen mit dem Kampf gegen die Treibhausgase, dann muss auch der Tourismus auf den Prüfstand. Das wird heiter.“

HR2 DerTag: 100 Jahre Oktoberrevolution - Erledigt? (MP3): „7.November 1917. Ein Tag, der die Welt veränderte. Eine kleine entschlossene Gruppe von Revolutionären stürzt die provisorische russische Regierung und lässt sie verhaften. Es sind die Bolschewiki und ihr Anführer ist Lenin. Ein Mann, den ein Augenzeuge als farblos, humorlos und unnachgiebig beschreibt. Bis heute ruht er einbalsamiert im Kreml, obwohl das von ihm geschaffene Imperium, die Sowjetunion, längst untergegangen ist. Und die meisten kommunistischen Parteien ebenso. Heute herrscht Zar Putin in Russland. Nur in China ist die kommunistische Partei erfolgreich. Träumt noch jemand von der Weltrevolution? In Europa keiner. Aber ist die Machtergreifung durch entschlossene Politsekten in demokratischen Staaten tatsächlich undenkbar?“

NDR Feature: Lach doch mal! - Gespielte Heiterkeit in ersten Zeiten (MP3): „Je mehr unsere Arbeit verdichtet wird, desto weniger haben wir zu lachen, desto mehr wird aber gelacht und gelächelt. Innen bewölkt, außen heiter: An der Kasse oder der Fleischtheke erleben wir die Verkehrung der tatsächlichen Gemütslage. Lächeln wird beruflich verordnet. Gespielte Heiterkeit in ernsten Zeiten. Doch wie echt ist unser Lächeln, und wie oft sollten wir es lieber lassen? Zumal es leicht zu erkennen ist, wenn jemand gegen sein wahres Gefühl anlacht. Neurowissenschaftler reden von 18 verschiedenen Arten von Lächeln oder Lachen. Aber nur eine Variante sei der Ausdruck wirklichen Vergnügens. Manche gehen in die Lachtherapie. Das soll gesund sein und kann sogar einem Burnout vorbeugen. Der Schriftsteller Kurt Tucholsky empfahl: 'Lerne lachen ohne zu weinen'.“