Algorithmic Image-Watermark Remover

Google hat ein neues Paper über die automatische Entfernung von Wasserzeichen in Pics, netterweise nennen sie das Paper „On the Effectiveness of Visible Watermarks“ und nicht „How to erase those annoying Watermarks on Images you want to use on your website for free without using Photoshop“.

Dazu trainieren sie einen Algorithmus auf eine Datenbank voller Bilder mit demselben Wasserzeichen und reverse engineeren so quasi den Photoshop-Layer, mit dem das Wasserzeichen ursprünglich erzeugt wurde. (Hätten sie, entsprechend dunkles oder helles Bildmaterial vorausgesetzt, auch über eine banale Tonwertkorrektur haben können, aber dann wär's ja kein sophisticated AI-shit mehr.)

Die Ergebnisse sind auch im Detail ziemlich brauchbar, von einem groben Stempel in Photoshop nicht zu unterscheiden. Für eine professionelle Nutzung ist das nahezu zu gebrauchen, allerdings nur bei identischen, sich wiederholenden Strukturen innerhalb von Bildinformationen bei einer ganzen Reihe von Fotos. Ansonsten: Nette Spielerei und wenn jemand die komplette Bild-Datenbank von irgendwelchen Stockfoto-Agenturen entwasserzeichnen will: Hier das Paper.

This provides a rough (noisy) estimate of the matted watermark (the watermark image times its spatially varying opacity, i.e., alpha matte). To actually recover the image underneath the watermark, we need to know the watermark’s decomposition into its image and alpha matte components. For this, a multi-image optimization problem can be formed, which we call “multi-image matting” (an extension of the traditional, single image matting problem), where the watermark (“foreground”) is separated into its image and opacity components while reconstructing a subset of clean (“background”) images. This optimization is able to produce very accurate estimations of the watermark components already from hundreds of images, and can deal with most watermarks used in practice, including ones containing thin structures, shadows or color gradients (as long as the watermarks are semi-transparent). Once the watermark pattern is recovered, it can be efficiently removed from any image marked by it.