Flatworms from Space grow 2 Heads

Gepostet vor 11 Tagen in #Science #Weird #Nasa #Space #Worms

Share: Twitter Facebook Mail

Die NASA experimentiert mit Plattwürmern in Space. Wenn man auf der Erde einen Plattwurm auseinanderschneidet, dann wächst dem abgetrennten Rumpf ein neuer Kopf. Und im Weltraum wächst dem abgetrennten Rumpf noch ein zweiter Kopf – aber nicht nur das: Während das auf der Erde extrem selten ist, aber vorkommt, wachsen den Plattwürmern from space auch bei weiteren Teilungen zweite Köpfe, die Mutation wird also irgendwie weitergegeben. Ob die NASA das Experiment mit Menschen wiederholt, ist bislang nicht bekannt.

Discover-Mag: Flatworm Travels to Space With One Head, Comes Back With Two

animal space traveler returned to Earth with something never before seen: an extra head.

The newly bi-cranial creature is a flatworm of the species Dugesia japonica, one of 15 flown above the International Space Station for five weeks by Tufts University researchers. The flatworms were cut in half before being launched to study their unique regenerative abilities. Severing a flatworm usually just results in two identical flatworms, but something appears to have gone awry in one individual, who returned with another head where his tail should have been.

This behavior has been observed before in the species, but it’s exceedingly rare — the Tufts researchers say they’ve never seen it happen before, even after 18 years of working with a colony that now contains over 15,000 flatworms. Even more intriguing, the mutant flatworm kept on making two-headed copies of itself as it further divided, indicating that it wasn’t a freak mutation but a true change in the invertebrates’ physiological makeup.

Also, this:

Spherical-cut Meteorite for sale

Grade auf Ebay für grade mal 18k Dollar: SPHEREFACTOR: Incredible Rare SEYMCHAN PALLASITE OLIVINE METEORITE Sphere, ein zur Kugel geschliffener…

Jupiter FlyBy Timelapse

Sean Doran hat die Bilder der Juno-Sonde auf ihrem Jupiter-Flug in ein Timelapse-Video gebacken und den 2001-Soundtrack druntergelegt. Ein paar…

Saturns hexagonal Anus comes in new, exciting Summer-Colors for Assholes from Space

Die Cassini-Sonde hat neue Bilder vom sechseckigen Arschloch des Saturn auf die Erde gebeamt und man hat zum ersten mal…

Earth from the Rings of Saturn

There we are, a point in space and time: Earth Between the Rings of Saturn. A new image from NASA's…

Excellent NASA-Mission Patch

Die Mission-Patches sind Aufnäher auf den Astronautenanzügen der NASA und der hier ist zwar nicht offiziell, aber angesichts der allgemeinen…

The Apocalypse of Knowledge

Fascinating read by Geoff Manaugh at Bldgblog: The Coming Amnesia. “What will the scientists of the future see as they…

Maßstabsgetreue Sonnensysteme und Planeten aus 'nem 3D-Drucker

Die Little Planet Factory 3D-druckt maßstabsgetreue Sonnensysteme, Himmelskörper und Planeten, zum Beispiel die Sonne mit 109 Millimeter Durchmesser und den…

Stephen Hawking Animated

Die BBC hat zwei hübsch animierte Vorträge von Stephen Hawking über Schwarze Löcher: „Andrew Park sketches out the key points…

Blue Jet Lightnings confirmed

2015 schoss ESA-Astronaut Andreas Mogensen auf der ISS Videos von Gewitterwolken und hielt in denen zum ersten mal sogenannte Blue…

Tom Sachs goes to Jupiters Europa

Tom Sachs macht mal wieder Space-Kunst und hat am Yerba Buena Center for the Arts Ende letzten Jahres eine NASA-Module…