Clever white Skittles and black Rainbows for Pride Month

Schöne Aktion von Skittles für Pride Month, farbloses Candy weil im Juni nur ein Regenbogen zählt: „During Pride, only one rainbow matters.“ Clever!

So this is kinda awkward, but we're just gonna go ahead and adress the rainbow-colored elephant in the room. You have the rainbow… we have the rainbow… and usually that's just hunky-dory. But this Pride, only one rainbow deserves to be the centre of attention – yours. That's why this weekend, we're giving up our rainbow. But don't worry, we'll still be there to celebrate every colourful minute with you, we'll just be completely starkers while we do it. Have a great day, Pride!

Und natürlich gibt es Leute, die an der „Whiteness“ der Skittles Anstoß nehmen, möglicherweise zurecht. Aber dafür gibt es ja nun auch eine neue Regenbogen-Flagge mit Schwarz und Braun:

Ich will jetzt nicht zu tief in Symbolismus einsteigen und erklären, warum die farblosen, „weißen“ Skittles besser funktionieren, als die Regenbogen-Flagge mit neuen Farben. Tatsächlich finde ich beide PR-Aktionen (denn mehr sind sie am Ende nicht wirklich) relativ clever und man sollte nicht den Fehler begehen, auf die fabricated Outrage der Rechten an dieser Stelle hereinzufallen. Ich stell mir einfach vor, wie LGBTQ-Peeps in Regenbogen eingemümmelt auf der Couch weiße Skittles futtern. Mehr Candy für alle!