Emoticon-„Analyse“ der deutschen Parteien: CDU wird ausgelacht, die AfD ist wütend, die SPD hat Herz

Nicht ganz ernstzunehmende, aber dennoch halbwegs erhellende „Analyse“ der Emoticon-Reactions auf den Facebook-Pages der deutschen Parteien.

Zusammengefasst: Die AfD ist am wütendsten (no shit sherlock), die CDU und CSU lacht scheinbar am meisten, die SPD zeigt am meisten Herz, die Grünen und die Linke lieben auch sehr gerne, sind aber auch ziemlich wütend und die FDP ist im Vergleich ziemlich emotionslos (man könnte natürlich auch sagen: am ausgeglichensten).

Schöner Nebensatz zu den lauten Lachern auf den Seiten der CDU/CSU, wo der „lustigste“ Beitrag ein Posting voller PR-Bullshit darstellt, das von einer sich angeblich schließenden Schere zwischen Arm und Reich faselt: „Auf den Seiten der Parteien liken (und 'reagieren') nicht nur die Parteianhänger sondern alle Facebooknutzer. Es ist eher davon auszugehen, dass die CDU mittels des HAHA-Emoticons häufiger „ausgelacht“ als über die Beiträge gelacht wird.“ Ein Zitat aus dem CDU-Bullshitposting: „Gute Nachrichten aus dem Bundesarmutsbericht: Vermögensungleichheit nimmt ab.“ Hätte ich das auf FB gesehen, ich hätte möglicherweise auf Haha geklickt.

Holnburger: AfD-Anhänger sind besonders wütend, die SPD hat viel Herz und die FDP ist sehr traurig – zumindest auf Facebook

Die CDU, CSU, SPD, die Linke, die Grünen sowie die AfD und die FDP brachten es auf insgesamt 4.245 Beiträge im Zeitraum von 20.04.2016 bis 20.04.2017 – überraschenderweise war die FDP die aktivste Partei mit 849 Beiträgen im Untersuchungszeitraum, am wenigsten schrieben die Grünen mit ca. einem Beitrag pro Tag.

Am häufigsten wird auf die Beiträge der AfD reagiert. Sie hat auf Facebook die meisten Fans (ca. 320.000) und „sammelte“ mit ihren Beiträge im Zeitraum eines Jahres etwa 2,5 Millionen Likes – alle anderen Parteien schaffen es zusammen auf ca. 3 Millionen Likes. Die Anhänger der AfD nutzen im Vergleich zu den anderen Parteien die Funktionen auf Facebook am häufigsten (die meisten Likes, die meisten Kommentare, die meisten Shares).

Wenig überraschend sind sie auf Facebook auch die wütendsten! Wenn auf der Seite der AfD eine Reaktion gewählt wurde, dann war dies zu 60% die Emotion „Wut“. Die CSU kommt diesem Wert mit 33% noch am nächsten.

Die Anhänger der SPD wählen am häufigsten die Reaktion „Liebe“ – eine Emotion, welche den Anhänger der FDP eher fremd zu sein scheint. Es handelt sich bei den FDP-Anhängern anscheinend auch um die traurigsten Unterstützer. Wenig Herz zeigt auch die AfD. Neben all der Wut bleibt auch nicht viel Zeit für Mitgefühl – mit 7% traurigen Emoticons belegt die AfD hier den letzten Platz.

Am wenigsten zu lachen gibt es bei dem Lager der Partei „die Linke“ wohingegen der Facebookauftritt der CDU der lustigste zu sein scheint. […] Besonders überraschende Meldungen gibt es wohl bei keiner Partei – das „Wow“-Emoticon wird bei allen Parteien nur zu 3 – 8% genutzt.