Anti-AI-AI cools your ear when it hears AI-Voices

Gepostet vor 2 Monaten, 22 Tagen in #Design #Tech #AI #AlgoCulture #DIY

Share: Twitter Facebook Mail

Nette Spielerei der australischen Kreativagentur DT, ein Wearable-AI-Device mit einem Neural Network, das auf synthetische Stimmen trainiert wurde und das Ohr abkühlt, sobald man eine Robot-Voice hört. (via CreativeApps)

Der Infotext zur AI-Kunst ist so ungefähr genau das gleiche, was ich seit zwei Jahren unter die Hälfte der Postings zu Computer Vision und AI schreibe:

The post-truth era is just getting started. Near the end of 2017 we’ll be consuming content synthesised to mimic real people. Leaving us in a sea of disinformation powered by AI and machine learning. The media, giant tech corporations and citizens already struggle to discern fact from fiction. And as this technology is democratised it will be even more prevalent.

Preempting this we prototyped a device worn on the ear and connected to a neural net trained on real and synthetic voices called Anti AI AI. The device notifies the wearer when a synthetic voice is detected and cools the skin using a thermoelectric plate to alert the wearer the voice they are hearing was synthesised: by a cold, lifeless machine.

Algorithmic Image-Watermark Remover

Google hat ein neues Paper über die automatische Entfernung von Wasserzeichen in Pics, netterweise nennen sie das Paper „On the…

10 PRINT CHR$ (205.5 + RND (1)); on a Commodore Pet

10 PRINT CHR$ (205.5 + RND (1)); 20 GOTO 10 ist sowas wie ein Miniatur-Programm in Basic für Generative Graphics,…

DeepMind releases StarCraft AI

Google und Blizzard haben ihre StarCraft AI veröffentlicht: Testing our agents in games that are not specifically designed for AI…

Self-Driving Cars hacked with Love and Hate

Wissenschaftler der Uni Washington haben die Computer-Vision-Systeme von selbstfahrenden Autos gehackt – indem sie Love und Hate in colorierten Pixelfonts auf…

Cellular Automata Cube

Cubes.io: Conways Game of Life als 3D-Spielzeug mit Cubes und Spheres und Schnickschnack als Evolution-Nullpunkt, von wo aus die ganzen…

Neural Network-Faces synched to Music

„My first attempt to map a song made by @kamptweets onto GAN generated proto-faces.“ Bohemian Rhapsody next. The Three Nightingans.…

AI-Animations with human Sounds

Google vor ein paar Tagen so: „Yay, wir haben hier 'ne neue AI-based Animation-Tech, hooray!“ (Paper) Hayayo Miyazaki über AI-based…

Typewriter Machine-Guns

Éric Nado baut Maschinengewehre aus Schreibmaschinen. Die Teile verschießen allerdings keine Bleilettern, soweit ich das sehe.

Visual AI-Spaces Auto-Pilot

Ich habe schon ein paar mal über Mario Klingemanns Arbeiten hier gebloggt, derzeit jagt er Neural Networks durch Feedback-Loops und…

Synthesizing Obama from Audio

Im Mai bloggte ich über ein damals noch nicht veröffentlichtes Paper zur SigGraph2017, in dem sie eine Methode für generative…

Generative Pearls

Cool fractal and generative art by Julien Leonard. I dig his explanation from his about-page: „I create algorithms that connect…