Geoffrey „Catweazle“ Bayldon R.I.P.

Gepostet vor 29 Tagen in #Movies #80s #Magic #R.I.P. #Series

Share: Twitter Facebook Mail

Bereits vor zwei Wochen verstarb der britische Schauspieler Geoffrey Bayldon im Alter von 93 Jahren, hierzulande wurde Bayldon vor allem durch seine Rolle als „Catweazle“ aus der gleichnamigen Serie über einen zeitreisenden Zauberer und seiner Kröte „Touchwood“ (dt. „Kühlwalda“).

Eigentlich versuchte Catweazle im Jahr 1066 nur, per Butterblumen-Magic zu fliegen, landete dann aber nach einem falschen Zauberspruch im Fluss und im Jahr 1969. Ab da ist es praktisch die Kinderserien-Version von Arthur C. Clarkes drittem Gesetz: „Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic“ und der Kauz hält alle Errungenschaften der Moderne für Zauberei. Ich habe Catweazle geliebt als Kind, auch wenn die Serie nie wirklich so prominent war wie etwa Daktari oder Luzie, der Schrecken der Straße oder gar die Muppets, dazu war sie wohl doch zu skurril und wahrscheinlich mochte ich den ollen Zausel aus genau eben diesem Grund.

British actor Geoffrey Bayldon has died at the age of 93, his agency has confirmed. He was best known for playing the lead role in TV series Catweazle, and the Crowman in Worzel Gummidge. The actor's film credits include To Sir With Love and The Pink Panther Strikes Again, as well as big-screen versions of Porridge and Steptoe and Son. He famously turned down the lead role in Doctor Who twice, but did eventually make an appearance on the show in 1979.

Danke für die ganze Magie, Geoff. „Salmei, Dalmei, Adomei!“

Simon „Hellraiser Lament Configuration“ Sayce, R.I.P.

Simon Sayce, der Designer des Hellraiser-Würfels aka Lemarchands Box aka Lament Configuration, ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der…

John G. Avildsen R.I.P.

John G. Avildsen, Regisseur des ersten Rocky und der drei Original Karate Kid-Filme, ist im Alter von 81 Jahren verstorben.

Helmut Kohl R.I.P.

Helmut Kohl ist heute morgen im Alter von 87 Jahren gestorben. Altkanzler Helmut Kohl ist laut Mitteilung der CDU im…

Charlie Brooker writes Black Mirror Books now

Charlie Brooker gibt jetzt auch Black Mirror-Bücher heraus, eine Kurzgeschichten-Anthologie verschiedener SciFi-Autoren – ob Brooker selbst ebenfalls Stories beisteuern wird,…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als…

Sam „Pizza Hawaii“ Panopoulos R.I.P.

Sam Panopoulos, Erfinder der Pizza Hawaii, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Ich bin der Ananas mit Käse nicht…

Adam „Batman“ West R.I.P.

Fährste weg, willste Vortrag halten, kriegste Notebook geklaut, hältste trotzdem Vortrag zur allgemeinen Zufriedenheit aller Anwesenden, kiffste Joints am Mainufer…

The Power of Language

„In this reel, we explore the incredible power of language—written, spoken and performed. First, meet the creator of Game of…

Black Spongebob Sabbath

In the fields the bodies burning, As the war machine keeps turning. Death and hatred to mankind, Poisoning their brainwashed…

Drunk Rick & Morty Method Acting

„I hear a bunch of screaming demons. Is it just me?“

Bad to the Cheese-Bone

John D. „Symphony of Science“ Boswell remixt Urkel. (via Laughing Squid)