Neil Blomkamp does experimental SciFi-Shortfilm-Series on Youtube

Nachdem sein Alien-Film wohl endültig auf Eis liegt und die Blockbuster-Karriere nach District 9, Elysium und Chappie nicht ganz so rund läuft (das aber auf einem zumindest visuell höchsten Level), besinnt sich Neil Blomkamp nun anscheinend auf seine Wurzeln und macht wieder experimentelle SciFi-Kurzfilm-Vignetten. Erinnert mich ein wenig an die Karriere von Chris Cunningham, nur hatte der von Beginn an keinen Bock auf Hollywood. Hoffentlich wird Blomkamps Output nicht ganz so selten, wie der von Chris.

Hier ein Teaser und zwei kurze Filmvignetten seiner Oats Studios:

Ein paar Infobits aus Neils Twitterfeed, das klingt alles superhervorragend!

„Is this your official youtube?“ – „Oats studios - yes“.

„Could one of the "experimental films" you are doing on your channel and Steam, become a fully fledged big budget film?“ – „That is absolutely the goal“.

„Is there a chance for other/smaller directors to create for steam and @oatsstudios?“ – „Possibly in future , but first have to see if it works at all“.