Andreas von der Meden R.I.P.

Andreas von der Meden ist bereits vor einer Woche im Alter von 74 Jahren gestorben. Von Europa Hörspieles Facebook-Seite:

Wir trauern um Andreas von der Meden. Der Schauspieler, Synchon- und Hörspielsprecher bleibt uns in seinen vielen Rollen im Ohr und in wunderbarer Erinnerung - ob als Morton, Skinny Norris (Die drei ???), Onkel Quentin (Fünf Freunde) oder in weiteren Rollen. Andreas von der Meden ist einzigartig! Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und Freunden.

Ich wusste bis grade eben nicht, wie er aussieht, aber seine Stimme begleitet mich seit meiner Kindheit.

Andreas von der Meden war Schauspieler und mir vor allem als Synchron- und Hörspielsprecher bekannt. Im Fernsehen bin ich mit seiner Stimme von Kermit und David Hasselhoff (Knight Rider) groß geworden – und natürlich mit seiner Hörspiel-Stimme von Skinny Norris und Chauffeur Morton aus den Drei Fragezeichen, sowie den Auftritten als Kastellan in der ersten Auflage von Hui Buh. Der Mann hatte auch den Bäckermeister Wangenrot und den Froschkönig in Die Hexe Schrumpeldei gesprochen, neben Hui Buh und den ??? einer der Eckpfeiler, meiner Hörspiel-Sozialisation. Sad Day.

Mach's gut, Andreas, und danke für die ganzen Stunden.