Erster legaler Marijuana-Anbau in Deutschland

Gepostet vor 9 Tagen in #Politics #Drugs #Legal #Marijuana

Share: Twitter Facebook Mail

Die Cannabisagentur des Bundes (haha) hat im März den Marijuana-Gebrauch für Kranke legalisiert und baut jetzt erstmals legales Gras in Deutschland an. Ab 2019 wird geerntet, bis 2021 wollen sie die Ganja-Produktion auf 2 Tonnen im Jahr hochfahren, was „dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von fast 5500 Patienten“ und damit genau einem Gramm am Tag (so 2–3 Joints) entspricht.

spOnline: Zwei Tonnen Cannabis für Schwerstkranke

Schöne Entwicklung, jetzt bitte für alle und Asche machen: „Viele Unternehmen haben dazu ein breites Interesse signalisiert.“ No shit --> Marijuana-Legalization Update: 10000 Jobs, less Crime and Money, Money, Money. (Bild aus den Instagrams von Afgoo_Head)

In 2021 und 2022 will die Agentur im staatlichen Auftrag bereits jährlich 2000 Kilogramm Cannabis in Deutschland ernten lassen, wie aus Unterlagen zum Vergabeverfahren hervorgeht, die das zuständige Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) erstellt hat. Rechnerisch entsprechen 2000 Kilogramm dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von fast 5500 Patienten. […]

Von 2019 an soll er erstmals auch in Deutschland geerntet werden. Die Cannabisagentur hat dazu eine Ausschreibung gestartet. Viele Unternehmen haben dazu ein breites Interesse signalisiert. Der Ausgabepreis steht noch nicht fest.

100 Ways to Get High

Cheese-Bong FTW! (via BoingBoing) In honor of the High Holy Day, 4/20, we asked Ella to get high using 100…

Higher State of Consciousness found

Wissenschaftler haben zum ersten mal einen höheren Bewusstseinszustand nachgewiesen. Dazu haben sie alte Psychedelica-Studien reevaluiert und die sogenannte Neural Signal…

Epilepsie induzierendes Troll-GIF von Gericht zu „tödlicher Waffe“ erklärt

Vor ein paar Monaten bloggte ich den ersten Fall einer erfolgreichen physischen Troll-Attacke durch ein Flacker-GIF, das einen Epilepsie-Anfall bei…

Chatbot-Anwalt hilft bei Asyl-Anträgen

Im vergangenen Sommer programmierte ein 19jähriger Stanford-Student einen Chatbot-Anwalt, mit dessen Hilfe rund 250.000 Strafzettel angefochten wurden, wovon nicht weniger…

Stadtrat verklagt Nazis auf Erfüllung eines Ausreise-Gutscheins

Die Nazis vom Dritten Weg hatten vor einem Jahr eine Postkarte an linke Politiker verschickt, ein „Gutschein für die Ausreise…

Podcasts: Cannabis auf Rezept, Living with Robots und die Mechanismen des Diskurses

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem zwei Sendungen über „Fake News“ und die „Mechanismen…

Queens of the Stoned Age

Superinteressanter Text von Suketu Mehta über die Queens of the Stoned Age, eine, ähm, Arbeitsgemeinschaft von rund 30 Models, die…

Cannabis Bouquet Delivery Service

Die kalifornischen Marijuana-Bauern von Lowell Herb verschickten zum Valentinstag gestern handbestückte Cannabis-Bouquets für Stoner mit ’nem Sinn für floral Style.…

The Abominable Potsquatch

In Massachusetts rennt ein Marijuana-Bigfoot durch die Gegend. Offenbar ein Maskottchen eines lokalen Laden für Gartenzubehör, der sich auch Dope-Devotionalien…

3kg Hash-Oil Dragon Balls

Heute morgen scrollte in meinen Tweeties die wunderwunderschöne 3 Kilo-Kugel aus Haschisch-Öl im Bild unten rechts vorbei. Kurz recherchiert: Die…