Battle of the Air-Ink-Markers mit Feinstaub-Tinte in Berlin (Werbung)

Gepostet vor 4 Monaten, 21 Tagen in #Design #Tech #Cars #Environment #Graffiti #ncadv #Pens #Streetart

Share: Twitter Facebook Mail

Morgen ab 18:30 Uhr (hier das Facebook-Event) zeigen die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und Steffen Seeger während eines Artist-Battles im Friedrichshainer Kunsthaus Urban Spree, was man mit den Markern und Cans voller Air-Ink-Tinte so anstellen kann, die ich hier jetzt schon ein paar mal vorgestellt hatte.

Zusammen mit Tiger Beer, dem Premium-Lager aus Asien, bringt Air-Ink, die weltweit erste Farbe, die aus Diesel-Abgasen gewonnen wird, die zukunftsweisende Zusammenarbeit mit aufstrebenden Street Art Künstlern in die Metropolen der Welt. Gemeinsam möchte man damit in zahlreichen Städten einzigartige Street-Art-Kunstwerke erschaffen und so die Aufmerksamkeit auf die Air-Ink Technologie lenken. Kick-off der globalen Air-InkTM Initiative ist am 27. März in London, gefolgt am 28. März von Berlin, New York und Singapur.

Tiger Air-Ink Live Painting Event

Mit den Street Artists: Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One,
Steffen Seeger.

28. März 2017 ab 18:30 Uhr, Urban Spree, Revaler Str. 99, 10245 Berlin-Friedrichshain

PAINTING BATTLE: 4 Artists, 90 Minutes, 4 Artworks
Musikalischer Support kommt an den Decks vom Berliner Produzenten Suff Daddy und Hazeem am Mic.

Der Artist-Battle morgen Abend ist Teil einer mehrtägigen Event-Reihe rund um den Air-Ink-Hub im Urban Spree, in denen die Marker und die Tinte auf ihre Straßentauglichkeit erprobt werden können. Hier alle Dates und Adressen:

28.3.2017
18:30–23h - Artist Battle | Urban Spree, Revaler Straße 99
20–23h - Live-Painting | Chapel Bar, Sonntagstraße 30

29.3.2017
12-21h - Collaborate - Make your own Art | Urban Spree, Revaler Straße 99

30.3.2017
20–23h - Live-Painting | Mivadu, Rosenthaler Straße 69

31.3.2017
20–23h - Live-Painting | Belushi's, Rosa Luxemburg Straße 39–41

Digital Map: http://tinyurl.com/llxmvgx

Über Air-Ink: Die besten Ideen entstehen oft auf der Straße – so auch die Idee zu Air-Ink von Anirudh Sharma.

Im Jahr 2015 entwickelte der an Zukunftstechnologien forschende MIT-Absolvent das weltweit erste Verfahren, mit dem hochwertige, vielfältig einsetzbare Farbe und Tinte aus gefilterten Diesel-Abgasen hergestellt werden kann. Damit ist es möglich, bis zu 95% der durch Autos in die Luft abgegebenen Rußpartikel einem kreativen Verwendungszweck zuzuführen. So konnten in der aktuell laufenden Beta-Phase bereits über 770 Liter Air-InkTM gewonnen werden – dies entspricht dem CO2-Emissionsäquivalent eines Dieselfahrzeugs bei ununterbrochenem Fahren über 2,3 Jahre. Seit 2016 unterstützt und fördert Tiger die Mission von Anirudh Sharma.

Disclosure: Sponsored by Tiger.

Graffiti-Paint Jewelry from Detroit

Fordit ist ein edelsteinartiger Autolack, gebacken in den Autoproduktionsstraßen von Detroit, daraus machen sie schon lange Jewelry und whatnot. Sehr…

Self-Driving Cars hacked with Love and Hate

Wissenschaftler der Uni Washington haben die Computer-Vision-Systeme von selbstfahrenden Autos gehackt – indem sie Love und Hate in colorierten Pixelfonts auf…

Shahak Shapira sprüht rassistische Tweets vor die deutsche Twitter-Zentrale

Letzte Woche sprühte „jemand“ rassistische Tweets vor die Twitter-Zentrale in Hamburg. Dieser jemand war Shahak „Yolocaust“ Shapira. Ich muss gestehen:…

Mein Lieblings-Grieche und sein Danone-Joghurt (Werbung)

Ich bin ein großer Fan vom Joghurt und esse täglich welchen. Joghurt ist toll, genau wie mein Lieblingsgrieche, denn sonst…

Cleric ATM: Gebetsgeldautomat

Tweet der Polizei Berlin vor zwei Tagen: „Ungläubige Blicke der Streife unseres #A26 nach Anzeige dieser "Entweihung" eines EC-Automaten am…

GATS on Driftwood and Skateboards from the 60s

Love the new GATS-Exhibit at Spoke Art featuring his bold Characters and Faces on Driftwood and Skatedecks from the 60s.…

30 Years of Graffiti-Paint-Layers

PaulDeGraaf: „What happens when you peel off 30 years of graffiti?“ You get something like Fordite (mineral-like „stones“ formed from…

Dreckwassereis

Polluted Water Popsicles: These gross, weirdly beautiful “pollution popsicles” are made from 100% pure sewage. Hung and her teammates visited…

Clever Graffiti-Skull with Abandoned-Building-Eye-Sockets

Toller Skull von Greg „Suitswon“ Suits auf einem kaputten Gebäude mit riesigen Fassadenloch-Augenhölen in New Yorks Greenpoint. Fotos von Raphael…

British Power Slave tastes like real Rockstar Testicles

Poster und Flyer am 10 Pfund bei Wankers of the world. (via @b3ta_links)

Air Inks Streetart-Battle mit Feinstaub-Markern in Berlin (Werbung)

Vergangene Woche zeigten die Street Artists Andrea Wan, Gogoplata, Kera1, Cren & Akte One und Steffen Seeger während eines Artist-Battles…