Black Sabbath are done.

Gepostet vor 1 Monat, 16 Tagen in #Music #Bands #Metal #OzzyOsbourne

Share: Twitter Facebook Mail

Black Sabbath haben bereits am Dienstag auf Facebook nach 49 Jahren ihr endgültiges Ende bekanntgegeben. Das letzte Studioalbum hatten sie 2013 veröffentlicht, Im Februar hatten sie ihren letzten Auftritt in ihrer Heimatstadt Birmingham. Die Erfinder des Metal are no more, aber auch für Ozzy und Iommi und Geezer und Ward gilt natürlich: The Gods of Metal never die. R.I.P. 🤘

That note puts the final nail in the coffin of a 49-year long career. Crazed frontman Ozzy Osbourne, guitarist Tony Iommi, bassist Geezer Butler, and drummer Bill Ward launched their legendary career with their self-titled debut in 1970. They went through numerous lineup changes until 2006, when they disbanded for the first time. The original quartet got back together in 2011, but Ward pulled out of the reunion tour and was replaced by Tommy Clufetos.

Over the span of their time together, Black Sabbath released 19 studio albums, including Paranoid, Master of Reality, and Vol 4. Songs from many of their records were highlighted on their final End of the Road Tour, and they fittingly closed out their career with a performance of “Paranoid”.

Hier ihr letzter Song – „Paranoid“ – vom letzten Konzert und ein paar weitere Meilensteine:

Cigarettes after Sex do the Apocalypse

Vor ein paar Monaten entdeckte ich Cigarettes after Sex, vielleicht meine großartigste Neuentdeckung des letzten Jahres. Die Ambient-Pop-Band (und ich…

Kill 'Em All in Major Key

Ben Eller turns Metallicas Kill 'Em All into Thin Lizzy, basically. I'd like to listen to a whole album-length-version with…

Heavy Metal Wookies

Lisa Rae Hansen aka I Break Toys macht Metal Wookies (und Moshing Marios und Drummer Ewoks), basierend auf den alten…

Metal Albums with Googly Eyes 🤘👀🤘

A Tumblelog of Greatness 🤘👀🤘 Metal Albums with Googly Eyes. (via AV Club)

Black Metal Cats know Evil when they see it

Vor etwas mehr als einem Jahr entdeckte ich die Black Metal Cats, immer noch einer der besten Tweetie-Feeds da draußen,…

Cinemetal Shirts

Metal ist bei den Shirts hier ein eher dehnbarer Begriff (mit Logo-Remixen der Bands The Carpenters, Bauhaus und Kraftwerk), aber…

EinesTages über das SO36 in Berlin

spOnline EinesTages mit hübscher Bilderstrecke über den legendären Berliner Punk-Club SO36: „An Heiligabend 1981 standen mehrere Hundert Punks im SO36,…

Cigarettes after Sex

Gestern beim Tweetranten über Trump und die neue Welt entdeckt: Cigarettes after Sex. Grandioser Goth-Pop in SloMo mit einer Stimme,…

LPs of Death and Doom and Torment

Neue Platten im Regal von total geil bis auch geil aber nich total geil. Mir war die Woche sehr nach…

Post-Punk Supervillain Squad

Neues von Illustrator Butcher Billy aus Brasilien, Punk und Wave-Helden als Gang of Supervillains feat. Bizarro-Morrissey, Cat-Siouxsie, ReverseFlash-Devo, Ice-Curtis, Harlequin-Debbie…