Bill Paxton R.I.P.

Gepostet vor 3 Monaten, 4 Tagen in #Movies #Alien #R.I.P.

Share: Twitter Facebook Mail

Bill Paxton ist überraschend im Alter von nur 61 Jahren an Komplikationen nach einer Herz-OP gestorben.

Paxton hat in tausend Klassikern mitgespielt, spezialisiert auf Druffie und Irre, seine berühmtesten Genre-Auftritte waren wohl Private Hudson in Aliens und der blauhaarige Punk im Terminator. Später wirkte Paxton noch in Klassikern wie Phantom Commando, Streets of Fire oder Near Dark und schließlich Blockbustern wie Apollo 13 und Titanic mit, aber auch später in den großartigen Nightcrawler und Edge of Tomorrow.

Demnächst ist er nochmal im Kino in der Überwachungs-SciFi-Literaturverfilmung von Dave Eggers The Circle mit Emma Watson und im Thriller Mean Dreams (Trailer unten), der ganz großartig aussieht.

Danke für die ganzen Badasses, Bill. Sad day.

The actor Bill Paxton has died at the age of 61.

The star of films including Aliens, Titanic and Apollo 13 died after complications from heart surgery, according to a statement released by his family.

“It is with heavy hearts we share the news that Bill Paxton has passed away due to complications from surgery,” the statement said.

“A loving husband and father, Bill began his career in Hollywood working on films in the art department and went on to have an illustrious career spanning four decades as a beloved and prolific actor and filmmaker.

“Bill’s passion for the arts was felt by all who knew him, and his warmth and tireless energy were undeniable. We ask to please respect the family’s wish for privacy as they mourn the loss of their adored husband and father.”

Aliens : Bishop's Knife Trick

Hudsons Best Moments

Terminator VS Punks

Hudson Tribute

Geoffrey „Catweazle“ Bayldon R.I.P.

Bereits vor zwei Wochen verstarb der britische Schauspieler Geoffrey Bayldon im Alter von 93 Jahren, hierzulande wurde Bayldon vor allem…

Roger Moore R.I.P.

Roger Moore ist gestern im Alter von 89 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung verstorben. (Bild oben: James Bond circa…

Chris Cornells final Soundgarden Show at The Fox Theatre Detroit 5/17/2017

Leider nur aus Wackelclips zusammengeschnitten, aber das gebrochene Herz nimmt, was es kriegt 💔 „You can burn your house down.…

Heiko MSO – R.I.P.

Der frankfurter House-DJ und Techno-Urgestein Heiko MSO ist gestorben. Wenn ich mich richtig erinnere, war es damals Richie „Plasticman“ Hawtins…

Chris Cornell R.I.P.

Chris Cornell from Soundgarden died at 52. Fuck. Cornell, who had been on tour, died Wednesday night in Detroit, Brian…

In Virtual Reality, no one knows you are a Chestburster

„ALIEN: COVENANT In Utero is a 360-degree virtual reality journey into a living nightmare and offers a terrifyingly close and…

Andreas von der Meden R.I.P.

Andreas von der Meden ist bereits vor einer Woche im Alter von 74 Jahren gestorben. Von Europa Hörspieles Facebook-Seite: Wir…

Jonathan Demme R.I.P.

Jonathan Demme ist im Alter von 73 Jahren gestorben, anscheinend an „esophageal cancer and complications from heart disease“. Der Mann…

Star Wars' Leia-Tribute

Das offizielle Leia-Tribute vom 40 Jahre Star Wars-Panel auf der Celebration Orlando 2017. Schlaf gut, Prinzessin. 😭

Gilbert Baker, Inventor of the Rainbow-Flag, R.I.P.

Gilbert Baker, Erfinder der Regenbogen-Flagge, ist in der vergangenen Woche im Alter von nur 65 Jahren verstorben. Ihren ersten Auftritt…

William „Anarchist Cookbook“ Powell, R.I.P.

William Powell, Autor des berühmt-berüchtigten Anarchist Cookbook, ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Der Mann hatte das Buch ursprünglich…