Symbiotischer Käfer tarnt sich als Ameisen-Arsch

Gepostet vor 1 Monat, 8 Tagen in #Science #Ants #Insects

Share: Twitter Facebook Mail

Christoph von Beeren und Daniel Kronauer entdeckten im Regenwald von Costa Rica eine neue Käfer-Art, die sich an den Hüften von Wanderameisen festbeisst, mit denen in Symbiose lebt und sich als deren Ameisenarsch tarnt. Nature is awesome. The Atlantic: This Beetle Bites an Ant’s Waist and Pretends to be Its Butt. (Paper: Nymphister kronaueri von Beeren & Tishechkin sp. nov., an army ant-associated beetle species (Coleoptera: Histeridae: Haeteriinae) with an exceptional mechanism of phoresy.)

[Nymphister kronaueri is] a newly discovered beetle that hitchhikes on ants by clamping its jaws around their waists. This bizarre stowaway is red and spherical—exactly like the ant’s backside. From above, the ant looks normal. From the side, it looks like it has a bustle. A prosthetic posterior. A gluteus extraneous. A beetlebum.

Christoph von Beeren and Daniel Kronauer discovered the beetle, while studying army ants in the rainforest of Costa Rica. […] One day in the spring of 2014, they realized that some of the ants looked a little odd. “The abdomens reflected the light differently, and the color was a little different,” says von Beeren. “Then, we noticed that they looked like they have two abdomens.”

They collected some of these dual-derriered insects and put them in a vial. Back at camp, Kronauer shook the vial… and the back-up backside fell off. It was a beetle. “And it blew our minds,” says von Beeren. After working with USDA entomologist Alexey Tishechkin, he realized that the bonus-butt beetle was new to science. And he named it Nymphister kronaueri, after his colleague Kronauer, who helped to discover it.

25m Tons of Spiders exist 🕷

Neue Studie von Martin Nyffelervon der Uni Basel und Klaus Birkhofer von der Uni Lund in Schweden, die den Verzehr…

Bee-Balling Japanese Hornets

Ihr kennt vielleicht diesen Clip von japanischen Hornissen, die ein Massaker unter Bienen veranstalten. Was ich nicht wusste: Japanische Bienen…

Crypt Keeper-Wasp is a Parasite

Wissenschaftler haben eine großartige neue Wespen-Art beschrieben und sie dann auch noch Crypt Keeper Wasp getauft, deren parasitärer Lebenszyklus sich…

Trump/Mothman

Vazrick Nazari hat eine neue Motten-Art nach ihren goldenen Locken nach dem Orange-Typen benannt: A Researcher Turned This Moth Into…

Schweizer Supermarktkette verkauft Wurm-Burger und Insekten-Hackfleisch

Eine schweizer Supermarktkette (die's auch hierzulande recht häufig gibt anscheinend nichts mit der deutschen Kette gleichen Namens zu tun hat)…

Gryffindor Sorting Hat Spider

Indische Forscher haben eine neue Spinnenart nach Godric Gryffindors sprechendem Sortierhut aus Harry Potter benannt. Passt. The nocturnal arachnid, found…

Hiné Mizushimas Venusfliegenfallen-Käfer

Hiné Mizushima macht schicke Sachen aus Filz (Tentakelkram zum Beispiel und noch mehr Tentakelkram) und jetzt masht sie Käfer mit…

Fly AI

Installation von David Bowen, in der eine Künstliche Intelligenz/ein Machine Learning-Algorithmus über das Schicksal einer Fliegenkolonie entscheidet. Brundle-Fly is not…

Bug Man

„A short documentary that peeks into the creepy and misunderstood world of Steven Kutcher. A strange child, he turned to…

Noriyuki Saitohs Bamboo Insects

Hübsche Bambus-Insekten von Noriyuki Saitoh aus Japan. Mehr Pics auf seinen Facebooks und Tweeties. Ich hätte gerne eine der Bambus-Wespen…