Masaya Nakamura R.I.P.

Gepostet vor 4 Monaten, 26 Tagen in #Games #Japan #PacMan #R.I.P. #Retrogames

Share: Twitter Facebook Mail

Masaya-Nakamura-Namco-UH

Masaya Nakamura, der Gründer und bis 2005 Obervorsteher von Namco, der Ende der 70er das japanische Atari kaufte und schließlich die Entwicklung von Pac-Man ermöglichte, ist bereits vergangene Woche im Alter von 91 Jahren gestorben.

Der Mann wurde 2010 anlässlich des 30. Geburtstags von Pac-Man in die International Video Game Hall of Fame aufgenommen. Unter Nakamura entwickelte Namco jede Menge weiterer Arcade-Hits, unter anderem Galaxian, Galaga, Dig-Dug und Pole Position. Wakka Wakka no more. Sad Day.

namcoMasaya Nakamura, the arcade entertainment pioneer who pioneered smash-hit video game “Pac-Man,” has died at the age of 91. He founded the giant gaming company Namco, which for 10 years was also owner of the Nikkatsu film company.

Nakamura’s death was recorded as having taken place more than a week ago, on Jan. 22. But it was only announced by Namco Monday on its Japanese-language website.

Having attended technical university in Yokohama, Nakamura reportedly founded Namco in 1955 as a company operating mechanical horses on the roof of a department store. After Namco was merged with another Japanese games firm, Bandai, to form Namco-Bandai (later Bandai Namco) in 2005, Nakamura retained an honorary position. He was also awarded the Order of the Rising Sun by the Japanese government for his services to industry.

Pac-Man, conceived to look like a pizza with a slice taken out of it, was invented by Toru Iwatani and went on sale as a coin-operated game in 1980. It expanded onto consoles before spawning massive merchandise sales, TV series, theme parks and a film.

Simon „Hellraiser Lament Configuration“ Sayce, R.I.P.

Simon Sayce, der Designer des Hellraiser-Würfels aka Lemarchands Box aka Lament Configuration, ist an den Folgen seiner Krebserkrankung gestorben. Der…

John G. Avildsen R.I.P.

John G. Avildsen, Regisseur des ersten Rocky und der drei Original Karate Kid-Filme, ist im Alter von 81 Jahren verstorben.

Helmut Kohl R.I.P.

Helmut Kohl ist heute morgen im Alter von 87 Jahren gestorben. Altkanzler Helmut Kohl ist laut Mitteilung der CDU im…

Hyperkin Ataribox

Hyperkin haben anscheinend ihre Flashbak-Atari-Konsolen neu aufgestellt und zeigten auf der E3 das HD-fähige RetroN77 vor. Aus Hyperkins E3-Listing: „The…

Charles Thacker R.I.P.

Charles Thacker, Chefdesigner des Xerox Alto und Erfinder des Ethernet, ist nach kurzer Krankheit verstorben. Thackers Alto ging 1976 als…

Sam „Pizza Hawaii“ Panopoulos R.I.P.

Sam Panopoulos, Erfinder der Pizza Hawaii, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Ich bin der Ananas mit Käse nicht…

Adam „Batman“ West R.I.P.

Fährste weg, willste Vortrag halten, kriegste Notebook geklaut, hältste trotzdem Vortrag zur allgemeinen Zufriedenheit aller Anwesenden, kiffste Joints am Mainufer…

Ghosts'n'Goblins-Actionfigure

Das frustrierendste Game aller Zeiten jetzt endlich mit Actionfigur mit Fackeln zum Schmeißen und allerlei Schnickschnack. Gibt's unter anderem hier…

Monster 6502

Ein riesiger 6502 aka der Prozessor des Apple I, Atari 800 oder des Commodore VC-20. Seine Nachfolger steckten unter anderem…

Geoffrey „Catweazle“ Bayldon R.I.P.

Bereits vor zwei Wochen verstarb der britische Schauspieler Geoffrey Bayldon im Alter von 93 Jahren, hierzulande wurde Bayldon vor allem…

Roger Moore R.I.P.

Roger Moore ist gestern im Alter von 89 Jahren an den Folgen seiner Krebserkrankung verstorben. (Bild oben: James Bond circa…