│║▌LPs █ Krachabteilung

a1519802440_10

Neu im Plattenregal und weil sich die letzten Wochen nur mit ganz viel Krach ertragen ließen, sind die alle lauter und natürlich alle geil.

Experimentelle Noise-Doom-Electronica aus Wien: On Dark Silent Off by Radian.

Geiler Krach aus Kanada: HEAT by HEAT.

Fetter Hardcore aus Seattle: Forever And Ever LP (LUNGS-084) by PRIVATE ROOM.

Noisy Garage-Punk aus San Diego: Far Corners - "Sanity Suck" 7" EP

Dicke-Hose-Metal aus den 70ern äh 2016ern (mit geilem Bandnamen und coolem Logo): SVVAMP by SVVAMP

Newschool oldschool „balls-to-the-wall heavy metal at its finest“ aus Washington: No Limit to the Evil by Zero Down.

Noch mehr Newschool Oldschool Metal: To Your Death by Christian Mistress.

Und noch mehr Newschool Oldschool Metal mit dem DEMO by HEXENGEIST.

Unglaublich aber noch mehr Newschool Oldschool Metal: Demo by Substratum.

Mustererkennung ist für'n Arsch aber was will man machen jedenfalls noch mehr Newschool Oldschool Metal: Weaponlord by Weaponlord.

Unglaublich aber wahr was will man machen: Oldschool Newschool Metal circa frühe 80er mit King of Fear by Skelator.

Sampler des großartigen Riot Season-Labels für lau: Cultural Vandalism: A Young Person's Guide To Riot Season by Various Artists