_-__–___—___–__-_ LPs

cringe

Neue Platten im Regal, alles schwarz wie die Nacht heute mit ’ner ordentlichen Portion Goth und Wave und Postpunk aber auch sehr tanzbar und vielleicht ist ja alles gar nicht so schlimm, die Platten hier jedenfalls nicht und zwar alle davon.

Fantastischgroßartiger Postpunk aus Deutschland, mit der genau richtigen Mischung aus Hysterie und Kaltschnäuzigkeit und großer Fresse und German Angst oder wie sie es selbst mit dem Opener sagen: Es ist ein Fest. Macht die mal groß bitte weil geil: Karies – Es geht sich aus (iTunes, weiter unten noch 4 weitere Alben und EPs der Band).

Der wahrscheinlich unpassendste Name für Goth ever, aber die Musik ist ein wunderbar schwermütiges Brett: King Dude – Sex.

Großartig Experimenteller Noise von der Band mit dem wunderbaren Namen The Dance Asthmatics – Lifetime Of Secretion.

Toller, sehr tanzbarer Instrumental-Wave von Civil Civic – The Test.

Manchmal experimenteller, manchmal LoFi, manchmal improvisierter, manchmal hingerotzter und immer großartiger DIY-Punk von Centre Negative – Emotion Is Cringey.

Klassischer Shoegaze-Wave irgendwann von 1986 nur halt 2016 weil die Achtziger nie aufhören: Drab Majesty – Careless.

Klassischer New Wave mit ’ner Menge Synth und The Cure-Gedächtnis-Gitarren: Soft Kill – Choke.

Hübscher, irgendwie fluffiger Post-Punk mit dezenten Synths und verspielten Pop-Gitarren: Motorama – Dialogues.

Soft, weird and beautiful: Soft Hair - dto.

80s-Synthwave mit 'nem kleinen Industrial-Einschlag: Kösmonaut – Deutsch Machines.

Southern Gothic aus Detroit mit schweren Synths und Gitarren: Ritual Howls – Into The Water.

Industrial-Techno FTW: Orphx – Pitch Black Mirror.

Nicht weniger als 80s Tracks voller Extremhallgitarrenambient durch tausend Filter gejagt: Casino Versus Japan – Frozen Geometry.

Post-Punk aus Leeds: Drahla – Fictional Decision.

Noch mehr 80s-infused Shoegaze/Gothic Rock: Chain Of Flowers – dto.

Toller LoFi-Punk vom Erste Theke Tontraeger-Label aus Mannheim: New Berlin – Basic Function.

Karies – Karies EP

Karies – Kandare

Karies – Fun ist ein Stahlbad

Karies – Seid umschlungen, Millionen