Adobe Voice-Generator formuliert neue Worte aus Stimmaufnahmen

Gepostet vor 7 Monaten, 24 Tagen in #Science #Tech #Adobe #AI #Audio #Software

Share: Twitter Facebook Mail

obama

Adobe hat vor zwei Tagen auf seiner Max Conference neben AI-Schnickschnack für seine CreativeCloud auch ein neues Tool namens VoCo für Audio-Editing vorgestellt, das Stimmen aus Audio-Aufnahmen generiert und damit täuschend echte Fake-Mitschnitte generieren kann: „VoCo allows you to change words in a voiceover simply by typing new words.“ Praktisch ein Photoshop für Audio. Es wird also in Zukunft nochmal eine ganze Spur leichter, Aussagen von Politikern und Newsschnippsel zu fälschen. Wird eher post-geil dann, auch wenn Adobe laut NZZ an Audio-Wasserzeichen arbeitet, um Fakes zu identifizieren.

Erinnert sehr an Google WaveNet oder Wowtune, nur in einem sehr viel weit fortgeschrittenerem und ready-for-market Stadium.

vocoProject VoCo is designed to be a state-of-the-art audio editing application. Beyond your standard speech editing and noise-cancellation features, Project VoCo can also apparently generate new words using a speaker’s recorded voice. Essentially, the software can understand the makeup of a person’s voice and replicate it, so long as there’s about 20 minutes of recorded speech. In Jin’s demo, the developer showcased how Project VoCo let him add a word to a sentence in a near-perfect replication of the speaker, according to Creative Bloq.

"When recording voiceovers, dialog, and narration, people would often like to change or insert a word or a few words due to either a mistake they made or simply because they would like to change part of the narrative," reads an official Adobe statement. "We have developed a technology called Project VoCo in which you can simply type in the word or words that you would like to change or insert into the voiceover. The algorithm does the rest and makes it sound like the original speaker said those words."

Außerdem und nicht ganz so dramatisch für die Realität: Die bauen Style Transfer und das hier bereits vorgestellte Stylit in ihre CreativeCloud:

Mehr Clips, Vorträge und Keynotes von ihrer Max Conference in den Youtubes von Adobe.

Moarph

Mario Klingemann does some weird shit again with CycleGAN Feedback Loops (Neural Networks feeding their results back to each other).…

The Hovering Art Director Action Figure

Adobe hat eine „Hovering Art Director Action Figure“ am Start. Leider nur ein Promo-Tool für ein Gewinnspiel, aber man kriegt…

3D-Visualized Typography-Ideaspace

Ich habe schon einige AI-Visualisierungen von Fonts gesehen, also sortierte Abbildungen des visuellen Idea-Space der Zeichensätze (also genau wie Skateboards…

Neural Network sorts Vibrators

Sabrina Verhage trainierte ein Neural Network auf Vibratoren und sortierte sie dann nach visuellen Merkmalen wie Farbe, Form, Pimmelrealismus und…

Imaginary People

Mike Tyka bastelt fiktive Gesichter aus zweistufigen Neural Networks: Portraits of imaginary People. Das erste generiert die herkömmlichen Kunstfressen in…

Neural Network dreams your Flesh

Das holländische Radio NPO hat eine eigene Instanz von Christopher Hesses Pix2Pix auf 'nem Server installiert und dort kann man…

Exploring Idea-Space with algorithmic Ableton Novelty Search

In meinem Vortrag (u.a. dieses Wochenende in Offenbach auf dem Bended Realities Festival) rede ich viel über das, was ich…

Artistic Style-Transfer Video-Synthesis

Daniel Sýkora hat ein neues Spielzeug gecoded: Example-Based Synthesis of Stylized Facial Animations. Hier die Ergebnisse: Über Sýkoras StyLit-Technik für…

Algo-Faces reconstruced from Monkey Brainwaves

Vor drei Wochen erst bloggte ich über die visuelle Rekonstruktion von Gedanken anhand von EEG-Aufzeichnungen, mit denen man Neural Networks…

Podcasts: Sid Vicious, Baudrillards Simulacra, das Wörterbuch der Unruhe und das Märchen vom unglaublichen Super-Kim aus Pjöngjang

Jede Menge Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen gehört habe, unter anderem ein Hörspiel um einen mutierenden…

Anti-AI-AI cools your ear when it hears AI-Voices

Nette Spielerei der australischen Kreativagentur DT, ein Wearable-AI-Device mit einem Neural Network, das auf synthetische Stimmen trainiert wurde und das…