Anti-Gesichtserkennungs-Muster auf Sonnenbrille täuscht Milla Jovovich vor

Gepostet vor 3 Monaten, 24 Tagen in #Science #Tech #AI #AlgoCulture #Celebrities #FaceDetection

Share: Twitter Facebook Mail

milla

Sruti Bhagavatula von der Carnegie Mellon University stellt in ihrem Paper „Accessorize to a Crime: Real and Stealthy Attacks on State-of-the-Art Face Recognition“ (PDF) eine Methode vor, um Gesichtserkennungsalgorithmen zu täuschen, indem sie Muster auf Brillengestelle druckt. Muster gegen Gesichtserkennung sind nichts neues, aber hier täuschen sie den Algorithmen eine falsche Identität vor und werden für die Künstliche Intelligenz zu Milla Jovovich, was jetzt schon ein bisschen unheimlich ist. Identitätsdiebstahl über Gesichtserkennungstäuschungsmuster. Nice! Creepy! Nice!

milla2

glas2In this paper, we focus on facial biometric systems, which are widely used in surveillance and access control. We define and investigate a novel class of attacks: attacks that are physically realizable and inconspicuous, and allow an attacker to evade recognition or impersonate another individual.

We develop a systematic method to automatically generate such attacks, which are realized through printing a pair of eyeglass frames. When worn by the attacker whose image is supplied to a state-of-the-art face-recognition algorithm, the eyeglasses allow her to evade being recognized or to impersonate another individual. Our investigation focuses on white-box face-recognition systems, but we also demonstrate how similar techniques can be used in black-box scenarios,
as well as to avoid face detection.

Pix2Pix: Neural Network Katzen-Compositing als Browsertoy

Schönes Spielzeug von Christopher Hesse, der ein Neural Network auf Bild-Paaren trainiert hat und mit dem man nun Katzen, Schuhe…

Automatic Handgun Detection via Machine Learning

The latest Step into an OCP-approved Ed-209-compatible Future: Automatic Handgun Detection Alarm in Videos Using Deep Learning (PDF). Usage Guide:…

ALF-Trump and other algorithmic Abominations

Großartiger neuer Twitter-Feed von Chris Rodley: Algorithmic Horror – Concept art for horror movies generated by an algorithm mit so…

Algorithmic Shape Collages

Interessantes Paper der Uni Hong Kong über automatisierte Shape Collagen (mit geilem Titel auch): Pyramid of Arclength Descriptor for Generating…

Cube-Transformation-Bot

Ganz großartiger Bot von Andrew Heumann: Tweet2Form: The Formalist Tweetbot. Das Teil versteht 11 verschiedene Befehle für 3D-Transformationen, führt die…

Cybernetic Serendipity 1968

Nice Walkthrough for the 1968 Cybernetic Serendipity-Exhibition at the Institute of Contemporary Arts in London. Some cool, early, experimental Machine-Typography…

Der Sünden-Bot

Mein Buddy Gregor macht wieder Unfug mit Tweetie-Bots, diesmal eine Metapher auf die panische Scheindebatte über den Angriff der killeralienmutant…

Google Brain does Zoom & Enhance

Vor grob einem halben Jahr bloggte ich über eine Reihe von Papers, die eine neue AI-Anwendung vorstellten: Image Super-Resolution. Die…

NSA-Powerpoint-Styletransfer: Snowden.ppt

Matthew Plummer-Fernandez hat einen Style-Transfer-Algorithmus auf verschiedene NSA-Powerpoint-Slides trainiert und daraus ein paar Snowden-Portraits generiert: Snowden.ppt. Machine Learning style transfer…

Algorithmic Cyclops

Mario Klingemann trainiert wieder irgendwelche Neural Networks die wieder irgendwelche komischen Sachen generieren. Diesmal hat er ’nen Algorithmus auf vintage…

Hieronymus Bosch dreaming of Sesame Street

Chris Rodley dreht nach dem Trump Clan ein paar klassische Gemälde von Picasso und Hieronymus Bosch durch den Sesamstraßen-Neural-Network-Wolf: