Mike Butterfinger does the Fleshdance

Gepostet vor 9 Monaten, 18 Tagen in #Music #Audiobooks #DJ-Mix #Horror #Soundtracks

Share: Twitter Facebook Mail

fleshdance

Mein 2016er Halloween-Mix mit jeder Menge Fake-Synth-Soundtracks und 80s-Kuriosa, dazu liest Joachim Kerzel die Shortstory „Ein gefundenes Fressen“ von Graham Masterton. Die Story ist eine der härtesten, die ich kenne. Es geht um die totale Auflösung des Körpers, die vollständige Destruktion des Menschen und die Reduktion auf reines Fleisch, gepaart mit einer Geschichte um Rache, Lüge und Verrat. Zusammen mit dem Synth-Geblubber ergibt sich damit ein ziemlich wortwörtlicher Fleshdance. Butterfinger halt wiedermal. Have fun!

Tracklist:
1. Absolute Valentine – Lost Paradise
2. 20SIX Hundred - Frequencies
3. protein - 02 Blue
4. Videogram - Damien
5. Absolute Valentine - Razorblade Kisses
6. 20SIX Hundred - Pax'illa (The Death Journey)
7. Cluster Buster - Total Terror
8. Neugeborene Nachtmusik – Ulaan Bataar
9. Venom Prison - Animus - 09 Perpetrator Emasculation
10. Videodrones – Maintitles
11. Joel Grind - Funeral Arcana
12. Purgatory – Psychopath
13. Schaltkreis Wassermann - Spaced Out
14. Cosmic Ground – Decay
15. Future Cop – Street Hawk
16. Cryo Chamber Collaboration - Cthulhu
17. Belbury Poly – Water Wheel
18. Underwater Brothel – Swamppl
19. The Dept. of harmonic Integrity – In Deck And Depth
20. Ogre & Dallas Campbell – We've Got To Do Something
21. Europaweite Aussichten – Night Sequence
22. Joel Grind – Eclipse
23. Erase Blanco – I Cannot Meet Today
24. Sirena – Recuerdos de playa
25. Antoni Maiovvi – Alone Time
26. Danny Elfman - Ice Dance (Hot Sugar edit)

Podcasts: Dystopien und Utopien (mit yours truly), die Philosophie der Lüge und Grenzbereiche des Bipolaren

Vor einer Woche war ich zu Gast in einer Breitband-Sendung über Science-Fiction, Dystopien und Utopien: Breitband: Die Erfindung der Zukunft…

Stephen Kings Pet Sematary House for sale

Das Haus, in dem Stephen King einen Sommer im Jahr 1979 an einer von zahlreichen Trucks befahrenen Straße lebte, und…

Geschmaxxxploitation: Who killed Captain Alex?, House of the Dead & Dude Bro Party Massacre III

Hier die letzten drei Folgen von Artes Minidoku-Reihe Geschmaxxxploitation über den Trashfilm. Diesmal über Uwe Bolls House of the Dead,…

Video Essay: How Does Horror Comedy Work?

Great video essay by Patrick Willems:

Frankenstein vs Ingmar Bergman: Persona and the Monster

Fascinating (and awesome and gory) Movie-Mashup from Filmscalpel: „In 1816, Mary Wollstonecraft Shelley began writing what was to become her…

Modern Lovecraftian Elder Gods

I know this is a running gag here but seriously tho, you really gotta ❤️ McSweeneys: MODERN LOVECRAFTIAN ELDER GODS.…

Evil Jack

Jack Nicholson will swallow your soul.

The Philosophy of the Weird and the Eerie

Right now I'm reading more books at once than should be healthy for me. Two of them are Mark Fishers…

George A Romero R.I.P.

George A Romero ist nach kurzer Lungenkrebserkrankung im Alter von 77 Jahren im Schlaf verstorben. LA Times: „Romero died Sunday…

Podcasts: Die Grenze des Sagbaren, Riot-Selfies, das Zeitalter des Zorns und der Summer of Love

Podcasts und Hörspiele, die ich in den letzten Wochen weggehört habe, unter anderem mit 'ner kurzen Kritik von Pankaj Mishras…

Sounds of the Nightmare Machine

Mark Korven (Soundtracks für Awakening the Zodiac, The Witch, Cube) über seine Nightmare Machibe: What happens when a horror movie…