Night of the Living Dead in 4k

Gepostet vor 1 Monat, 9 Tagen in Movies Share: Twitter Facebook Mail

notld

nightIch habe, glaube ich, drei verschiedene Night of the Living Dead-Blurays im Regal stehen und anscheinend werde ich mir demnächst noch eine zulegen müssen, denn das Museum of Modern Art hat seine Kopie des Films in 4k abgetastet und digital restauriert. Die Version hat am 5. November Premiere im MoMa, danach dürfte die Fassung wohl irgendwann auf 4k-BluRay erscheinen, vielleicht sogar endlich mal in einer dem legendären Film angemessenen Edition mit den unterschiedlichen Versionen (Coloriert, 30th Anniversary-Fassung mit neuem Material, Remake) und Kram.

The Museum Of Modern Art first acquired one of the original prints of Night Of The Living Dead in 1970 for its collection, and have finally gotten around to restoring it for the digital age. Director George Romero worked closely with the Museum in order to, according to a press release, “terrify new audiences and devoted fans with a version that returns our film to the quality we originally intended.”

The annual To Save And Project Festival showcases the Museum Of Modern Art’s restorations and rediscoveries. “It has been impossible to truly appreciate the film’s formal beauty and visceral power,” explained film curator and festival co-organizer Joshua Siegel. “Our state-of-the-art restoration draws upon the best original visual and audio elements previously thought to have been lost.”

Tags: GeorgeARomero Horror NightOfTheLivingDead Zombies

gore

Politics of Gore

Arte über die politische Dimension des harten Horrorfilms. Für Genre-Fans nichts neues, für alle anderen möglicherweise bisschen erhellend. (Danke Marco!)…

pilz

Hörspiel: Fungus – Pilz des Grauens

Horror-Spezialist Bodo Traber hat sich mit Jörg Buttgereit (Nekromantik, Der Todesking) zusammengeschmissen und ein Hörspiel über Fungus, den Pilz des…

were

American Werewolf – Remake von Max Landis

Einer der besten Werwolf-Filme bekommt ein Remake: Universal arbeitet an einer Neuverfilmung von John Landis 80s-Klassiker An American Werewolf in…

influencersss

Erstes Bild aus dem kommendem Social Media-Horrorfilm „The Influencers“ geleakt

Shoop von yours truly, hier das Original: 4,5 Millionen Freunde an einem Tisch. Das erste @BILD Influencer Dinner im Borchardt.…

fleshdance

Mike Butterfinger does the Fleshdance

Mein 2016er Halloween-Mix mit jeder Menge Fake-Synth-Soundtracks und 80s-Kuriosa, dazu liest Joachim Kerzel die Shortstory „Ein gefundenes Fressen“ von Graham…

sss

Awesome Horror-Pulp aus Deutschland 03: John Sinclair

Seit Jahren suche ich eine vernünftige Quelle für HighRes-Scans von deutschem Horror-Pulp, aber leider gibt es bis heute keine (die…

son

Restored „Son of Frankenstein“-Trailer

Jemand hat den Original-Trailer zum dritten Frankenstein-Film der Universal Studios aus dem alten 35mm-Nitrat-Material restauriert, in dem bislang ungesehene Szenen…

bugman

Bug Man

„A short documentary that peeks into the creepy and misunderstood world of Steven Kutcher. A strange child, he turned to…

m0

Awesome Horror-Pulp aus Deutschland 02: Macabros

Seit Jahren suche ich eine vernünftige Quelle für HighRes-Scans von deutschem Horror-Pulp, aber leider gibt es bis heute keine (die…

les-demons-400x400

Finders Keepers Psycho-Jazz-Halloween-Mix

Großartigfantastischer Halloween-Mix von Finders Keepers Records mit Tracks von unter anderem dem italienischen Horrorsoundtrack-Veteran Bruno Nicolai (Eyeball, The Night Evelyn…

14855972_531865333668614_3152166067764641004_o

Dead Hearts: Love, Loss, Taxidermy, Kung Fu and Biker Werewolves

Supercool Horrorshort by Stephen W. Martin about „A young mortician [who] learns that not even death can stand in the…