Steve Dillon R.I.P.

Gepostet vor 8 Monaten, 6 Tagen in #Comics #Design #Comics #Illustration #Preacher

Share: Twitter Facebook Mail

end

Preacher-Zeichner Steve Dillon ist im Alter von nur 54 Jahren gestorben.

Neben seiner Arbeit mit Garth Ennis war Dillon vor allem für seine stilbildenden Zeichnungen für 2000AD/Judge Dredd oder Punisher bekannt. Der Mann fing bereits mit 16 Jahren bei Marvel UK an und malte dort den Hulk und Nick Fury.

später gründete er das Subkultur-Magazin Deadline und verhalf jungen Talenten wie Jamie Hewlett (Tank Girl, Gorillaz) zu ersten Erfolgen. Das Magazin war damals auch ein wichtiger Baustein in der Frühphase von Britpop und Blur. Dann kam Garth Ennis zunächst mit seinem Comic Hellblazer und schließlich erfanden die beiden den Preacher. Rest is history.

Tschüss Steve und danke für die ganzen Fucks.

stevedillonMany will know Steve Dillon as the co-creator and artist of Preacher. Working with Garth Ennis on Punisher, then with Daniel Way and currently with Becky Cloonan. But his legend goes back far further, an intrinsic figure on the British comic book scene and one of the co-creators of the seminal music comics magazine Deadline that launched the careers of Jamie Hewlett, Philip Bond and so many more, and was so influential to an entire generation.

He co-created the character of Absolom Daak for Marvel, he drew for Warrior Magazine and 2000AD and he joined Garth Ennis working on Hellblazer, redefining the character of John Constantine before the success of Preacher hit. And today his brother, comic creator Glyn Dillon confirmed the news.

Hier ein paar seiner Originalzeichnungen für Preacher:

dillons_preacher46p14 dillon_preacher_23 dillon-preacher-49-first-contact-2jn9 pni6910623f11ea4fbf9_w1000_h1450 pnif1ef17b9169b47898 preacher-30-page-7-by-steve-dillon-featuring-arseface-and-the-gang-3hya preacher-33-p4-cassidy-decapitated-garth preacher preacherdps

Iron Maiden Comics

Iron Maiden eine Eddie-Comicserie namens Iron Maiden: Legacy Of The Beast angekündigt. 5 Hefte sollen es insgesamt werden, in denen…

Awesome Wolf of Wallstreet-Print

Fetter Wolf of Wallstreet-Print von Krzysztof Domaradzki aka Studio Kxx aus Polen. Gedruckt mit 10 Farben und Security Strip für…

1st Tank-Girl-Zine 30th Anniversary-Reprint

Vor dreißig Jahren veröffentlichten Jamie Hewlett, Philip Bond and Alan Martin ihr erstes Comic-Zine Atom Tan in einer sensationellen Auflage…

Alex Ross does Yellow Submarine

Comic-Legende Alex Ross, bekannt für seine gemälde-artigen, realistischen Cover für DC und Marvel, malt die Beatles und Yellow Submarine. Prints…

Black Panther – Trailer

Schöner erster Trailer zu Marvels Black Panther. Really dig the look of this one (FX seem not really finnished yet,…

Swiss Army Man: Flaming Fart Print

Großartiger Print von Oliver Barrett zu Swiss Army Men, ab heute irgendwann für viel Geld bei Mondo. The flaming fart…

Awesome „20000 Leagues under the Sea“-Print

Mondo hatte vor ein paar Tagen eine Disney-Ausstellung am Start, die Artworks hatten sie in drei Blogpostings (1,2,3) online gestellt.…

Henry & Glenn Forever & Ever: Completely Ridiculous Edition

Das großartige Comic Henry & Glenn (über Henry Rollins und Glenn Danzig als schwules Pärchen und ihre lieben Satanisten-Nachbarn, Hall…

How Genres change: Superhero Movies Get Old

SOURCES AND FURTHER READING: John G. Cawelti, "Chinatown and Generic Transformation in Recent American Films" (PDF) Jean-Christophe Cloutier, A Country…

Stephen King Art-Show

Neue Popkultur-Show in der Gallery 1988 in Los Angeles, diesmal mit Motiven aus Stephen Kings Büchern. Die Artworks sind dort…

Original Fritz the Cat sold for 700k bucks

Robert Crumbs Original-Zeichnung für die 1969er Paperback-Ausgabe von Fritz the Cat für nicht weniger als 700.000 Dollar versteigert. Original Cats…