Creepy Clowns jetzt auch in Deutschland

Gepostet vor 4 Monaten, 11 Tagen in #Misc #Clowns #Crime #Memetics

Share: Twitter Facebook Mail

15608009-large

Die Creepy Clowns haben jetzt anscheinend Deutschland erreicht, in Wesel hat ein clownsmaskierter Unbekannter zwei Männer mit Messer und Pistole bedroht.

Meanwhile in Suffolk: „Two girls have been left shaken after they were threatened by a knifeman dressed as a clown. The incident took place on Durham Close, Bury St Edmunds, at around 6.25pm on Saturday, Suffolk Police said. Two teenage girls were approached by a man dressed as a clown holding what was described as a machete.“

Meanwhile in Northhampton: „For [Alex] Powell, watching the killer clown craze must be like watching your favourite band blowing up big time. Part of him may feel fondness for the development. Yet his inner hipster may seethe that he was into creepy clowns before they were cool.“

Interessant finde ich, dass sich diese Meme erst jetzt, ein paar Jahre nach den ersten Clown-Waves, tatsächlich weltweit verbreitet. Der New Yorker hat dafür eine recht einfache Erklärung, die zwar Sinn ergibt, mir aber nicht ganz ausreicht: „THE CREEPY-CLOWN HYSTERIA – It makes sense that 2016, the year that an orange-hued man ran for office, is when clowns stopped being funny.“

Ich vermute hinter diesem Phänomen noch dazu eine extrem gut funktionierende Verschränkung von Mikro- und Makro-Phänomenen der Aufmerksamkeitsökonomie (die Parallelen zum Trolling darf jeder selbst ziehen):

Man maskiert sich als Creepy Clown, schnappt sich ein Küchenmesser, geht auf die Straße und fuchtelt damit rum. Die reine Sichtung dürfte sich aufgrund der aktuellen Memefähigkeit des Phänomens rasend schnell verbreiten und zwar weltweit, da Medien gar nicht anders können, vor allem zu Halloween. Der „Clown“ ist dabei aufgrund seiner ultimativen Maskierung relativ safe.

Der „Clown“ kann sich nun in seinem mikro-sozial(medial)en Umfeld, das „in on the joke“ ist, damit brüsten: „Haha, look at me, I did that“. Damit ergibt sich ein Kreislauf aus globalem, anonymen Fame und memetischer Verstärkung, die das Phänomen immer weiter um sich greifen lässt. Für die Verstärkung sorgen in diesem Fall alleine und ausschließlich die berichtenden Medien (wie dieses hier natürlich auch).

In anderen Worten: Don't feed the Clowns.

Die Ästhetik der Alt-Right

Ich hatte am vergangenen Wochenende in meinen RechtsLinks zwei Texte, die ich nochmal einzeln hervorheben will, da sie mir zur…

Automatic Handgun Detection via Machine Learning

The latest Step into an OCP-approved Ed-209-compatible Future: Automatic Handgun Detection Alarm in Videos Using Deep Learning (PDF). Usage Guide:…

Queens of the Stoned Age

Superinteressanter Text von Suketu Mehta über die Queens of the Stoned Age, eine, ähm, Arbeitsgemeinschaft von rund 30 Models, die…

Tiny Trump

At least his body resembles his hands now. KnowYourMeme: „The [meme] originated from a post by used theLAZYmd in the…

RechtsLinks 14.2.2017: Got Milk?, Trump-Memetics, Höcke soll raus, Anon infiltriert den KKK

Lest erstmal diesen kurzen Artikel von Mic: Milk is the new, creamy symbol of white racial purity in Donald Trump's…

Semiotics of Pepe

PBS Idea Channel über die Semiotik von Pepe: „Feels several different ways, man“. Bücher-Wiki über die im Clip angesprochene Polysemie:…

Kek Schulz Gottkanzler

The memes must flow: /r/The_Schulz. (via Sara) spOnline: Netz-Kult um den SPD-Kandidaten – Schulz? MEGA! Ein paar Schulz-Memes:

Giant Tiny Not Photoshopped Hands

Schönes Beispiel für linke „Fake-News“ und wie sie entstehen: Gestern so um 19h fingen die Leute in meiner Design-Timeline an,…

Rare Pepes on the Blockchain

Es gibt jetzt ein Rare Pepe Dictionary, das die Viecher in die Blockchain schreibt und so ihre Seltenheit gewährleistet. Meme-Economy…

RechtsLinks 25.1.2017: Razzia gegen Neo-Druiden, Nazi-Trolle vs Shia LaBeouf und Orwells 1984 No.1

Guardian: Sales of George Orwell's 1984 surge after Kellyanne Conway's 'alternative facts' Sales of George Orwell’s dystopian drama 1984 have…

RechtsLinks 20.1.2017: Against the Hate Economy, Facts are not enough und Hannah Arendt über die Lüge

Zeit.de: Amerika schafft sich ab – Schon vor Trumps Aufstieg zweifelten viele US-Bürger an der Demokratie ihres Landes. Reise durch…