4chan R.I.P. (sort of) (UPDATE: Pharma-Bro wants to buy)

4chan

Vor einem Jahr hatte Christopher m00t Poole sein 4chan an Hiroyuki Nishimura verkauft, dem Gründer des japanischen Vorbilds 2chan. Der hatte nun versucht, das Drecksloch des Netzes so wie es ist profitabel zu machen, wahrscheinlich auch, um seine eigenen Schulden zu bezahlen (Wired 2008: „Nishimura has lost about 50 lawsuits and owes millions of dollars in penalties“).

Das hat wohl nicht hingehauen und er wird nun mindestens einschneidende Änderungen einführen: Entweder werden die trafficstärksten Boards geplättet (also /b/ und /pol/ und die ganzen Porn-Boards), Nishimura wird sehr viel mehr Banner schalten oder auf irgendeinem Weg mehr Pass-User generieren müssen (die keine Captchas beim Shitposten eingeben müssen).

nishimurahiroyukiWelche Änderungen Nishimura auch immer einführt, für mich sieht das ganz danach aus, als ob er schlichtweg keinen Bock mehr darauf hat, Geld in das Board zu stecken, das sich aufgrund seiner extremen Anything-goes-Philosophie als unvermarktbar erweist und seit der Machtverschiebung im /pol/-Board von Trolls zu Rassisten und Nazis halt auch netzkulturell eher unangenehm auffällt. Und egal welche der Änderungen er einführen wird, 4chan dürfte danach nicht mehr dasselbe sein. Damit dürfte ist wohl schon sehr bald eins der weirdesten Kapitel der Internet-Geschichte fertigerzählt. R.I.P. 4chan.

4chan’s current owner, Hiroyuki, made a post on its /qa/ board, titled “Winter is coming“:

Thank you for thinking about 4chan. We had tried to keep 4chan as is. But I failed. I am sincerely sorry.

Some notice there are no more middle ads and bottom ads on 4chan. Ads don’t work well. So we reduced advertisement servers cost. 4chan can’t afford infrastructure costs, network fee, servers cost, CDN and etc, now.

4chan have three options.
1. Halve the traffic cost (limit uploading image sizes, use slower servers, close some boards), 2. Much more ads (pop-up / pop under ads, malicious ads), 3. More 4chan pass users (more features) […]

My predictions:
User Registration: This would basically go against everything 4chan stands for, but I wouldn’t rule it out
Some boards will be shut down: This is also a possibility. They will either shut down the inactive boards to reduce server costs, or they will shut down the NSFW boards, so they can put up more rewarding ads.

The internet took a deep breath and sighed in relief.

Then the trolls joined Twitter.

[update 3.10.9:30h] Pharma-Bro will 4chan kaufen 😱

martin-1 hiro-nisimura mootkreli most-hated-kreli

Doku: Im Netz der Lügen - Falschmeldungen im Internet

Nette Doku von Mario Sixtus über die Psychologie der Fake News. Der Einstieg der Doku ist mir ein wenig zu…

Modern Lovecraftian Elder Gods

I know this is a running gag here but seriously tho, you really gotta ❤️ McSweeneys: MODERN LOVECRAFTIAN ELDER GODS.…

The Philosophy of the Weird and the Eerie

Right now I'm reading more books at once than should be healthy for me. Two of them are Mark Fishers…

Pirate-Radio hijacks Broadcasts with Masturbation-Song

Wie schön: Ein Radio-Pirat hackte sich im vergangenen Monat in mittlerweile 8 Sendungen und spielte einen Trallalla-Song über's Wichsen, unter…

Memetische Verantwortlichkeiten des Journalismus am Beispiel von CNN und G20

Letzte Woche trugen sich zwei relativ vielbeachtete Ereignisse zu, an denen sehr deutlich wird, wie die memetischen Bedingungen des Netzes…

Meet the Influencers

„Last year, they made about $1.3 million through sponsored content and collectively have over seven million followers. AJ, the self-proclaimed…

DasGeileNeueInternet und yours truly am 4. Juli bei den Cyborgs in Berlin!

Ich erzähle nächste Woche am Dienstag, 4. Juli um 20.00 Uhr, ein paar Dinge über DasGeileNeueInternet beim Cyborgs e.V. im…

Netzwerksdurchsetzungs-Crap

Der Bundestag hat also gestern nicht nur institutionalisierte Knutscherei für alle durchgewunken, sondern auch das Netzwerkdurchsetzungsgesetz. Ich möchte kurz aufschreiben,…

Emoticon-„Analyse“ der deutschen Parteien: CDU wird ausgelacht, die AfD ist wütend, die SPD hat Herz

Nicht ganz ernstzunehmende, aber dennoch halbwegs erhellende „Analyse“ der Emoticon-Reactions auf den Facebook-Pages der deutschen Parteien. Zusammengefasst: Die AfD ist…

Is there an alternative to Political Correctness?

„Political correctness aims for some very nice results, but its means have a habit of upsetting a lot of people.…

Contagious Mirror-Popcorn

Internet-Metaphors are plenty in this one: Eating Popcorn in Front of a Mirror May Induce Some People to Eat More…