Buster Keaton does The Twilight Zone: Once upon a Time

Gepostet vor 8 Monaten, 25 Tagen in #Movies #Classics #Comedy #ScienceFiction #TwilightZone

Share: Twitter Facebook Mail

buster

TIL: Es gibt eine Twilight Zone-Folge mit Buster Keaton. Ich habe von der alten Original-Serie bislang nur die erste Staffel komplett gesehen und ansonsten halt die bekannteren. Die Folge hier kannte ich bis grade eben nicht, wird Zeit, dass ich die Serie mal komplett nachhole.

Buster Keaton spielt in Once upon a Time einen Zeitreisenden aus dem Jahr 1890 (die Szenen aus der Vergangenheit wurden natürlich als Stummfilm mit Piano-Soundtrack inszeniert), der mit einem komischen Zeitreise-Helm ins Jahr 1960 reist, um dort endlich seine Ruhe zu haben. Geht natürlich alles schief. Die Folge gibt's komplett auf Dailymotion:

Woodrow Mulligan (Buster Keaton) is a grumpy janitor in 1890, dissatisfied with his time and place: a backwater town called "Harmony" with 17-cent cuts of meat, $2 hats, livestock freely roaming the streets, and penny-farthing bicycles that knock him down while going the speed limit (8 mph). He works for Professor Gilbert (Milton Parsons), who has just invented a time helmet. Pouncing on the opportunity, Mulligan uses the helmet to transport himself to 1960, which, of course, turns out to be a surprise with even higher prices and more noise. He meets Rollo (Stanley Adams), a scientist and authority on the 1890s, which he regards as "charming."

Rollo tries to go back alone, but Mulligan jumps on him and they go back together. The 1890s turn out to be not entirely what Rollo thought of them. Mulligan, however, is relieved and has a new appreciation for his own time. One week later, he hears Rollo griping. ("This guy sounds worse than my mother-in-law," Mulligan observes through an intertitle). So he sets the helmet for 1960, puts it on Rollo's head, and sends him back to his own time.

Podcasts: Deutschland 2071, Ambrose Bierce, die Freimaurer und 20 Jahre OK Computer

Zwei handvoll Podcasts und Hörspiele, die ich in der letzten Woche weggehört habe oder grade weghöre, unter anderem mit 'nem…

Charlie Brooker writes Black Mirror Books now

Charlie Brooker gibt jetzt auch Black Mirror-Bücher heraus, eine Kurzgeschichten-Anthologie verschiedener SciFi-Autoren – ob Brooker selbst ebenfalls Stories beisteuern wird,…

Neil Blomkamps Rakka feat. Sigourney Weaver

Neil Blomkamp hat den ersten Kurzfilm Rakka (feat. Sigourney Weaver) seiner Oats Studios online gestellt, hier der Plot: „RAKKA is…

Anthony Burgess lost Dictionary of Slang discovered

Die International Anthony Burgess Foundation in Manchester hat neulich das verlorene Slang-Wörterbuch von Anthony Burgess im Keller gefunden („at the…

Terry Gilliam shot the Man who killed Don Quixote

Terry Gilliam hat nach 17 Jahren, einem gescheiterten Dreh und acht Neustarts seinen The Man who killed Don Quixote fertiggedreht:…

Frankenstein Annotated

Ich beschäftige mich am Rande meiner Arbeit mit Outrage-Memetik und diesem DasGeileNeueInternet auch mit Horrorfilmen und den „Horrors of Philosophy“,…

Neil Blomkamp does experimental SciFi-Shortfilm-Series on Youtube

Nachdem sein Alien-Film wohl endültig auf Eis liegt und die Blockbuster-Karriere nach District 9, Elysium und Chappie nicht ganz so…

140 Minutes of Sheldon talking to Craig Ferguson

Der YT-Channel The Stories of Bob postet seit zwei Wochen jede Menge Supercuts der Interviews aus Craig Fergusons LateLateNight. Die…

Star Wars: Ships only. (incl. Spaceballs)

Balls

Blade Runner 2049 – Trailer

„The Key to the Future is finally unearthed.“ There are still pages left in this story. Thirty years after the…

AfD ist humorbefreit

Nettes Detail aus dem Facebook-Faktor-Special der SZ, offenbar ist die AfD tatsächlich nahezu komplett humorbefreit. Fast noch lustiger finde ich…