Synth-Warriors of the Wasteland: Nightsatan and the Loops of Doom

screamo

Ich hab’ mir grade eine Szene in einem Kurzfilm angesehen, in der eine Dame, die bis zum Hals in den Wüstensand einer postapokalyptischen Welt eingebuddelt war, durch einen Sequenzer per Kopfhörer in einen endlosen Loop des Schreiens gezwungen wurde. Als ihr die drei Synth-Warriors dann den Kopfhörer abnahmen, explodierte ihr Kopf.

Bin überzeugt --> Nightsatan and the Loops of Doom. (via Screen Anarchy)

NIGHTSATAN AND THE LOOPS OF DOOM is a post-apocalyptic science fiction thriller emerging from the wicked brain of visionary writer/ director CHRZU.

Set in the Finnish province of Karelia in the year 2034, the amazing adventure features cannibalism, graphic violence, stunning visual lore and a synth score paying tribute to the classic works of John Carpenter and Goblin.

It is a thoroughly original nod to the Italian genre cinema of the 1980's, with a hint or two of Alejandro Jodorowsky thrown in.

Soundtrack auf Bandcamp:

Time for Sushi

David Lewandowski did it again, he's still the best at whatever he's doing and he has a Weird Shit Store…

Fucking Rrrrats: Die Antwoords Tommy can't sleep

„TOMMY CANT SLEEP because there's rats in his room and his stupid fuckin dumb bitch mom doesn't believe him. A…

Shortfilm: Curve

Tim Megans ultra-minimalistischer und auf mit den Sitges- und Fantastic Fest-Awards ausgezeichneter Kurzfilm Curve ist endlich online. Der Film lief…

Home: Holidays in Cambodia

Böser, zwingender Kurzfilm von Daniel Mulloy: In Home, „Thousands of men, women and children struggle to get into Europe as…

Neil Blomkamps Rakka feat. Sigourney Weaver

Neil Blomkamp hat den ersten Kurzfilm Rakka (feat. Sigourney Weaver) seiner Oats Studios online gestellt, hier der Plot: „RAKKA is…

20 Matches: Ein Serienkiller aus Österreich in 20 Streichhölzern

Vor ein paar Monaten war ich im schönen Konstanz auf dem Shivers Filmfestival, um dort als Teil der Jury die…

Geschmaxxxploitation: The Clones of Bruce Lee & The Terror of Tiny Town

Zwei neue Folgen von Artes Geschmaxxxploitation!, diesmal mit Bruce Lee, Bruce Li, Bruce Le, Bruce Lai und der Bruceploitation, sowie…

Perpetual Path

Perpetual Path, Kurzfilm von Maxim Zhestkov über „the dialogue and tension between nature and technology, sound and silence, organic and…

Geschmaxxxploitation! (3/10) - Sumpf der lebenden Toten

Artes Geschmaxxxploitation über einen der schlechtesten Filme aller Zeiten: Zombie Lake, ein französischer Horrorschlock mit Nazizombies aus dem Sumpf. (Hier…

In The Robot Skies

Vom spekulativen Architekten Liam Young, der erste Kurzfilm gedreht per Computer Vision mit autonomen Quadcoptern. In collaboration with the Embedded…

Girl Cave: Mach das Buch!

Das vor allem bei Trollen hoch geschätzte Jugendangebot Funk der Öffentlich-Rechtlichen (ich hatte ein paar deren Videos gebloggt, hier zum…