Ötzi-Rülps

Gepostet vor 8 Monaten, 5 Tagen in #Science #Anatomy #Audio #Paleontology

Share: Twitter Facebook Mail

Wissenschaftler haben die Stimmbänder von Ötzi rekonstruiert und nun rülpst der Iceman nach 5300 Jahren auf Youtube Vokale vor sich hin:

The "best possible approximation" of Ötzi the Iceman's voice has been reconstructed by scientists who aimed to discover the timbre and color of his Stone Age vowels. Ötzi broke his silence with a deep male voice after 5,300 years at the EURAC Institute for Mummies and the Iceman in Bolzano. […]

The experiment was presented on Wednesday morning during a major congress to celebrate the 25th anniversary of the mummy's discovery in the Ötztal Alps in South Tyrol. "We can't say we have reconstructed Ötzi's original voice because we miss some crucial information from the mummy," Rolando Füstös, chief of the ENT department at Bolzano's General Hospital, told Discovery News. "But with two measurements, the length of both the vocal tract and the vocal cords, we have been able to recreate a fairly reliable approximation of the mummy's voice. This is a starting point for further research," he added.

4 AI-Obamas learn Algo-Lipsynch from Audio

Seit ich über die neuen Möglichkeiten von Machine Learning bezüglich Computer Vision und der Generation von Bildern schreibe, vor allem…

AI Voice-Cloning

Vor ein paar Monate veröffentlichte Google sein WaveNet, ein auf Stimmen trainiertes Neurales Netzwerk mit einem deutlichen Qualitätssprung gegenüber bisherigen…

Mini-Herz und Koronar-Arterien aus Spinat-Blättern

Wissenschaftler haben Spinatblätter von Pflanzenzellen befreit, haben auf dem übriggebliebenen Skelett Herzmuskel gezüchtet und dann haben sie die Zellulose als…

Sprechtrakt-Simulator im Browser

Pink Trombone, ein Online-Simulator für „bare hands voice synthesis“. Man klickt auf Lippen, Rachen und Nasenräumen rum und heraus kommt…

Artificial Demon Voice controls your Phone

Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, um Voice Commands in Sounds zu verstecken, die sich für das menschliche Ohr wie extrem…

Impulse: Electronic Tonalities in Cinema

Superinteressantes Video-Essay von Brian Cantrell über elektronische Klänge in der Geschichte des (vor allem SciFi-)Kinos. Nur einer von vielen Essays…

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

Finger-Ring

Nadja Buttendorfs FINGERring, „A ring wearing a finger“. Aliens can wear a humanlike accessoire. Robots can wear the humanlike accesoire…

Style-Transfer für Audio

Dmitry Ulyanov und Vadim Lebedev mit einem ersten Ansatz für Style Transfer für Audio oder anders formuliert: Neural Network machen…

Adobe Voice-Generator formuliert neue Worte aus Stimmaufnahmen

Adobe hat vor zwei Tagen auf seiner Max Conference neben AI-Schnickschnack für seine CreativeCloud auch ein neues Tool namens VoCo…

Random 20% of Face-Meshes

Frederik Vanhoutte rendert zufällige 20% von 3D-Gesichtern. Die Datenbank voller anatomischer 3D-Polygon Objekte gibt's hier unter CC-Lizenz, falls jemand selber…