Killer Roads und Fake-Soundtracks

Gepostet vor 10 Monaten, 5 Tagen in #Movies #Music #Album #Soundtracks

Share: Twitter Facebook Mail

check

René kauft Alben: Am geilsten wahrscheinlich Wojciech Golczewskis Soundtrack-Arbeiten für Tonight She Comes (Indie-Slasher von Matt Stuertz aus England, Trailer hatte ich schonmal hier gepostet) und seinem fiktiven Soundtrack-Album Reality Check mit Knaller-Cover von Marie Bergemon.

Dazu passend: Antoni Maiovvis Fake-Horrordisco-Soundtrack zu Yellow, „heavily indebted to italo disco, Belgian new beat, experimental electronics and the blood-soaked soundtracks of the 70s and 80s“.

Außerdem neue Alben der Experimental-Hiphopper von clipping., die überdreht-großartige The Bible 2 von AJJ (Andrew Jackson Jihad), Soundwalk Collective und Jesse Paris Smith mit fiesem Ambient, zu dem Patti Smith düstere Poesie über den Tod von Christa Päffgen (Nico von The Velvet Underground) auf Ibiza 1988 spricht, die New Vice-EP von Otherkin, das zweite Album voller rotzigem Garage-Punk von den Nots, das selbstbetitelte Preoccupations (von den Ex-VietCongs) voller toll düsterem Post-Punk für unterversorgte Interpol-Fans wie mich, das Mixtape Electric Blue von XXX („a tape full of sauce, beats, porno flexi discs and double entendres“) und Yalls Shut Down, hübscher Synth-Kram für meinen kommenden Halloween-Mix.

Wojciech Golczewski – Reality Check

Antoni Maiovvi – Yellow

Nots – Cosmetic

AJJ – The Bible 2

clipping. – Splendor & Misery

Preoccupations – Preoccupations

Soundwalk Collective with Jesse Paris Smith feat. Patti Smith – Killer Road

Otherkin – The New Vice EP

XXX – Electric Blue

Yalls – Shut Down

LPsLPsLPs: Zuckergras und Regenbogen-Pop, dazu die Gummibärchen-Salatbeilage und ein bisschen Limo

Großartiger JingleJangle-AltFolk: Some Twist by Michael Nau Some Twist by Michael Nau „This albums sounds like the taste of sun…

LPsLPsLPs: Beats, Souls and Rhymes

Ich kaufe mir ab und zu auch HipHop-Platten oder Jazz-artiges oder Soul, nur passiert das eher selten und deshalb stelle…

LPsLPsLPs: Rainbow Soundwaves along the Gravestones

Neu im Plattenschrank, so ungefähr Abteilung Schwarztragendes aber bisschen fluffig auch. Anspieltipps: Der The Void-Soundtrack, der Postpunk-Shoegoaze von See Through…

Sounds of the Nightmare Machine

Mark Korven (Soundtracks für Awakening the Zodiac, The Witch, Cube) über seine Nightmare Machibe: What happens when a horror movie…

LPsLPsLPs: Die elektrischen Signale für das Brain-Zapping entstehen zwischen den Rillen und dem Tonabnehmer

„When Moiré decided to call his second album No Future, he wasn’t trying to make a political statement so much…

LPsLPsLPs: Flat Worms have Cigarettes after Sex

’Ne ganze Reihe neuer Alben (nicht nur) für die Zugfahrt nach Frankfurt morgen gekauft: Ganz oben auf der Liste natürlich…

Annotated Yankee Hotel Foxtrot

Neue Folge von Pitchforks Liner Notes über eins meiner wenigen Alt-Country-Lieblingsalben, natürlich Wilcos 2002er Album Yankee Hotel Foxtrot, das beinahe…

Crosby, Stills & Nashs Theme for War Games

Wieder was gelernt: Crosby, Stills & Nash hatten einen ungenutzten Theme-Song für War Games mit Matthew Broderick produziert. Typischer 80s-Schlock…

Deep Dreaming Grrrunge-Witches from Nashville

„Post-Pizza Rock“ und „Witchy Grunge“ auf dem neuen Album Deep Dream von Daddy Issues aus Nashville, inklusive einer Coverversion von…

Soulwax - Essential Mix 2017-05-20 (incl. 14 new Tracks)

Download hier, Tracklist von dort, da auf Mixcloud. Die erste Stunde besteht aus 14 neuen Soulwax-Tracks, der Rest ist eine…

Annotated Bright Lights

Neue Folge von Pitchforks Liner Notes über einen der Klassiker der Aughts (00er-Jahre): „New York City was in transition in…