AI-composed „Beatles-Song“

Gepostet vor 8 Monaten, 2 Tagen in #Music #Science #Tech #AI #AlgoCulture #Beatles

Share: Twitter Facebook Mail

Sony hat seine künstliche Intelligenz auf verschiedene Komponisten trainiert und die spuckt jetzt Song-Bausteine im Stil von [you name it] aus. I'm not impressed. Die Songs werden anscheinend massiv nachbearbeitet und arrangiert von einem Benoît Carré, die Maschinenarbeit dürfte hier sich auf das Generieren von Bruchstücken beschränken, zumindest wenn man mal vergleicht, was Neural Networks derzeit so an Musik ausspucken. Hier zum Beispiel die Ergebnisse von LHN, einer „AI-based Heavy Metal-Band“. Das ist (noch) nichts, was man sich wirklich anhören möchte.

Ross Goodwins Algo-Kurzfilm Sunspring hatte immerhin Thomas Middleditch und Augäpfel, aber das hier ist banalstes, glattgerechnetes Trallala, zusammengebastelt von ’nem Fahrstuhlmusikmacher, oder so. Und nächstes Jahr soll auch noch ein ganzes Album davon erscheinen. 😱

How is it done? What did the machines do, and what did the artist?

1) We set up a database called LSDB. It contains about 13000 leadsheet from a lot of different styles and composers (mainly jazz and pop about also a lot of Brazilian, Broadway and other music styles).

2) The human composer (in this case Benoît Carré, but we are experimenting with other musicians as well) selected a style and generated a leadsheet (melody + harmony) with a system called FlowComposer. For Daddy’s Car, Carré selected as style “the Beatles” and for Mr. Shadow he selected a style that we call “American songwriters” (which contains songs by composers like Cole Porter, Gershwin, Duke Ellington, etc).

3) With yet another system called Rechord the human musician matched some audio chunks from audio recordings of other songs to the generated leadsheets.

4) Then the human musician finished the production and mixing.

Interessanter finde ich da Sonys Reflexive Looper, ein AI-System, das eine Band ersetzt und den Stil des Musikers lernt, im Video unten ist angeblich „All the music you hear is generated in real time from inputs played by the performer.“

The Reflexive Looper is an interactive system that can be used to perform pieces in various musical genres (rock, pop, Brazilian music, jazz). It is also an intelligent environment able to capture, store, retrieve and share the musician’s essential characteristic: the style. At each performance, the musician can reuse elements of previous performances, or use them to compose new music. Departing from performances based on pre-recorded loops, performances with this tool are produced in real-time.

The Reflexive Looper can be used to perform multi-track music in various musical genres (rock, pop, Brazilian, jazz…).

Neulich in Darmstadt: Das Geile Neue Internet – Potential of (visible) Infinite Idea Space

[update] Hier ein Livestream auf Facebook. Heute abend erzähle ich auf dem Webmontag Darmstadt – Born and raised Heiner, gude!…

Smile-Filtering a Face until there is no Face left to smile-filter

Gene Kogan: „just in case you were wondering, this is what happens when you repeatedly run FaceApp’s smile filter until…

Neural Network dreams your Dreams

Wissenschaftler können bereits seit Jahren Bilder aus Gehirnscans extrahieren, also: Tatsächlich ein Abbild davon schaffen, was wir sehen. Die Resultate…

Neural Network dreams of riding a Train

Tolle Arbeit von Damien Henry: Ein Neural Network, ein sogenannter „prediction algorithm“, der Frames eines Videos „errät“, ausgehend vom jeweils…

4 AI-Obamas learn Algo-Lipsynch from Audio

Seit ich über die neuen Möglichkeiten von Machine Learning bezüglich Computer Vision und der Generation von Bildern schreibe, vor allem…

Daddy Cthulhu Cumshot: Weird Algo-Poetry from repetitive Cut'n'Paste-Autocomplete

Das LanguageLog hat die „psychedellic“ AI-„Dreaming of“-Technik auf Google Translate angewandt und dort regelmäßige Sprach/Zeichen-Muster („Iä! Iä! Iä! Iä! Iä!…

Neural Networks for Character Control

Daniel Holden, Taku Komura und Jun Saito haben ein Neural Network auf Character-Animationen trainiert, mit dem Figuren in Games und…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

AI Voice-Cloning

Vor ein paar Monate veröffentlichte Google sein WaveNet, ein auf Stimmen trainiertes Neurales Netzwerk mit einem deutlichen Qualitätssprung gegenüber bisherigen…

Neural Network cooks with Cthulhu

Janelle Shane spielt mit Neural Networks rum und hat eins davon auf Lovecraft trainiert. Dann hat sie das Neural Network…

Next Level, photorealistic Style-Transfer

In ihrem neuen Paper stellen Fujun Luan, Sylvain Paris, Eli Shechtman und Kavita Bala eine neue Style-Transfer-Methode vor: Figure 1:…