Infidelix – Anthem Of The Lost

th_img_40911

Den Herrn Infidelix habe ich neulich an der Warschauer gesehen und war beeindruckt von dem Druck, den der da am Start hat. Der Track aus dem Video hier in der Berliner U-Bahn ist The Anthem Of The Lost, unten nochmal in einer Studioversion und dazu ein Portrait-Video.

Von Infidelix Facebooks: „if u want an older version of that song that went viral.. get one.. i owe a few people these cool street cds i have. if anyone else wants one let me know i will be sending them out monday! i will sign every copy! 10euros plus 3 euros shipping. so 13euros to paypal citizensoldierentertainment@gmail.com!“

Mehr Clips auf Youtube, hier seine Facebooks, Tweeties, Soundclouds.

Ich hab' ja keine Ahnung von HipHop und besonders experimentell oder whatnot erscheint mir Infidelix jetzt auch nicht. Andererseits hat er vielleicht genau deshalb das Zeug, um pop-technisch was zu reißen, falls der da Bock drauf hat. Macht da mal was, der kann was.