Hate-Mining is a thing

Neu auf dem Weg zum algorithmischen Hatespeech-Filter: HateMining vom Institut für Wirtschaftsinformatik. Not sure about this.

HateMining fokussiert sich auf automatische Text- und Inhaltsanalysen, um Hass im Internet zu erkennen und letztlich einzudämmen. Die Erkennung mit Hilfe von Textanalyse-Techniken ist schwierig – aber wir zeigen jedoch mögliche Wege auf. Dafür entwickeln wir keine eigene Kommentarplattform, sondern prototypische Verfahren, die sich durch Betreiber von Internetseiten leicht in bestehende Foren oder Kommentarfunktionen integrieren lassen. Am Ende dieser Webseite können Sie selbst ausprobieren, wie gut die verschiedenen Verfahren funktionieren.

Hier der Troll-Score, sowas wie Klout für Shitposter:

trollscore

Hier das Hass-Wörterbuch: „Das Diagramm zeigt die Wörter mit den höchsten Koeffizienten der beiden Klassifikationsverfahren Logistische Regression und Ridge Regression. Positive Koeffizienten weisen auf Hass hin, Negative auf Kein-Hass.“

Bildschirmfoto 2016-09-07 um 13.59.31

Die Argumente gegen solche Projekte liegen auf der Hand, dennoch werden genau solche Tools so sicher kommen, wie die Hackfleischbällchen am fliegenden Spaghettimonster. Ich wiederhole hier einfach mal, was ich beim Yahoos algorithmischen Hatespeech-Filter geschrieben hatte:

hier ein faszinierendes Bit aus [Yahoos] Paper zur Quantifizierung von Hatespeech.

Laut deren Korpus wurden zwischen 7% (in Yahoos Finance-Comments) und massiven 20% (Yahoos News-Comments) als Hatespeech identifiziert. Bei aller Kritik und nehmen wir mal kurz an, dass diese identifizierten Kommentare tatsächlich juristisch relevante Beleidigungen und Drohungen aka Hatespeech enthalten und nicht etwa Ironie, Sarkasmus oder scharf formulierte Kritik: Dieses Aufkommen an gezielten Attacken übersteigt das im Real Life um ein Vielfaches und eine algorithmische Bekämpfung des Phänomens, ähnlich wie Spam, dürfte langfristig unvermeidbar sein.

LIKES PLEASE!

LIKES PLEASE!

„FOLLOW ME ON THESE THINGS AND LIKE MY PHOTOS AND TWEETS AND AHRE WITH YOUR FRIENDS AND UPVOTE MY STUFF…

bullshit

Calling Bullshit

An der Uni Washington findet demnächst das (weltweit erste?) Seminar über die Identifizierung von Bullshit statt. Jetzt ist es für…

C17dedCUAAAskQZ

Links 12.1.2017: You are Fake News, we are fired, everyone is a partisan Identity-Designer of the Tribes

Washington Post: What the [fuck] happened at the Trump news conference? First, he has decided that his official position on…

noise

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

gold2

Golden Boy

Buzzfeed veröffentlicht „A dossier, compiled by a person who has claimed to be a former British intelligence official, allege Russia…

Geflüchteter erhebt Klage gegen Facebook wegen Nazi-Hoaxes

Ein Würzburger Anwalt hat Facebook verklagt, sein Mandant ist ein junger Geflüchteter aus Syrien, dessen Selfie mit Angela Merkel immer…

08kennedy-master768

Links 9. 1. 2017: Identity Headlines, The Metaphysics of Pepe, Safety Pins and Swastikas und warum die Linke ihr Mojo verloren hat

Die NYTimes über das amerikanischen Vorbild von #KeinGeldFürRechts: How to Destroy the Business Model of Breitbart and Fake News: In…

Trump Fucks induzieren Epilepsie-Anfall bei Journalisten mit Strobo-GIFs

In ihrem 2015 erschienenen Buch Hacker, Hoaxer, Whistleblower, Spy: The many faces of Anonymous beschreibt Gabriella Coleman 4chans Pläne für…

balin

Links 22.12.2016: Berliner Kaltgelassenes, Truth and Social Justice und die AfD-Provo-Clowns

Ich habe keine besondere Meinung zum Anschlag von Berlin, mir ist der Terror seltsam fern, weder jetz' besonders kämpferisch-jetzt-erst-recht-und-Glühwein noch…

press_03-768x862

Podcasts: Das Kapital, Netzpolitik, politische Utopien und das Ende der Massenmedien

Breitband: „Off the record – die Mauer des Schweigens“ (MP3, Info): Die Autorin, Regisseurin und Schauspielerin Christiane Mudra beschäftigt sich…

Links 17.12.2016: Gesetze und Plugins gegen Fake-News und die Lügen des Neoliberalismus

Wird bestimmt super lol: Gesetz gegen Fake News geplant: „Geplant ist nach Angaben von Oppermann, marktbeherrschende Plattformen wie Facebook gesetzlich…