Hate-Mining is a thing

Neu auf dem Weg zum algorithmischen Hatespeech-Filter: HateMining vom Institut für Wirtschaftsinformatik. Not sure about this.

HateMining fokussiert sich auf automatische Text- und Inhaltsanalysen, um Hass im Internet zu erkennen und letztlich einzudämmen. Die Erkennung mit Hilfe von Textanalyse-Techniken ist schwierig – aber wir zeigen jedoch mögliche Wege auf. Dafür entwickeln wir keine eigene Kommentarplattform, sondern prototypische Verfahren, die sich durch Betreiber von Internetseiten leicht in bestehende Foren oder Kommentarfunktionen integrieren lassen. Am Ende dieser Webseite können Sie selbst ausprobieren, wie gut die verschiedenen Verfahren funktionieren.

Hier der Troll-Score, sowas wie Klout für Shitposter:

trollscore

Hier das Hass-Wörterbuch: „Das Diagramm zeigt die Wörter mit den höchsten Koeffizienten der beiden Klassifikationsverfahren Logistische Regression und Ridge Regression. Positive Koeffizienten weisen auf Hass hin, Negative auf Kein-Hass.“

Bildschirmfoto 2016-09-07 um 13.59.31

Die Argumente gegen solche Projekte liegen auf der Hand, dennoch werden genau solche Tools so sicher kommen, wie die Hackfleischbällchen am fliegenden Spaghettimonster. Ich wiederhole hier einfach mal, was ich beim Yahoos algorithmischen Hatespeech-Filter geschrieben hatte:

hier ein faszinierendes Bit aus [Yahoos] Paper zur Quantifizierung von Hatespeech.

Laut deren Korpus wurden zwischen 7% (in Yahoos Finance-Comments) und massiven 20% (Yahoos News-Comments) als Hatespeech identifiziert. Bei aller Kritik und nehmen wir mal kurz an, dass diese identifizierten Kommentare tatsächlich juristisch relevante Beleidigungen und Drohungen aka Hatespeech enthalten und nicht etwa Ironie, Sarkasmus oder scharf formulierte Kritik: Dieses Aufkommen an gezielten Attacken übersteigt das im Real Life um ein Vielfaches und eine algorithmische Bekämpfung des Phänomens, ähnlich wie Spam, dürfte langfristig unvermeidbar sein.

Heute in Darmstadt: Das Geile Neue Internet – Potential of (visible) Infinite Idea Space

[update] Hier ein Livestream auf Facebook. Heute abend erzähle ich auf dem Webmontag Darmstadt – Born and raised Heiner, gude!…

Doku: Manipuliert

Das ZDF hat Sascha Lobos Dokumentation über DasGeileNeueInternet über Manipulationstechniken im Netz auf Youtube online gestellt: „In dem Social-Factual-Format veranschaulicht…

Lou Reeds „Walk On The Wild Side“ is transphobic

I'll leave this here without comment (yet): Is Walk on the Wild Side transphobic? Student group issues apology after playing…

Wie der Netzfeminismus von Frosch-Monstern aus der postmodernen Hölle verschluckt wurde

tl;dr: Der Netzfeminismus ist krank, schon seit Jahren. Er muss sich erneuern, denn wir brauchen Euch. Das transkribierte Interview mit…

The Internet right now feels like an empty beach, 20 minutes before the Tsunami hits.

Shit's going down.

Sifftwitter: Mit den Trollen ums Datenfeuer tanzen

Luca Hammer auf der Republica gestern über Sifftwitter: Mit den Trollen ums Datenfeuer tanzen. (Vorher auf NC: Das versiffte Trolltwitter,…

Pepe R.I.P.

Matt Furie, Zeichner des Original-Pepe-Cartoons, hat seine Comicfigur getötet. In the World’s Greatest Cartoonists volume from Fantagraphics for Free Comic…

LCD Soundsystem wrote a song about DasGeileNeueInternet

LCD Soundsystem haben gestern sieben Jahre nach ihrer Irgendwie-kein-Bock-mehr-aber-irgendwie-auch-schon-noch-Auflösung die ersten beiden Comeback-Songs gepostet. Und einer davon, ein weiteres Anthem…

Versuch einer Meme-Definition

Dieser Text is mir gestern nacht in den Editor gerutscht, der Versuch einer Formalisierung von Teilen der Memetik. Ich habe…

Useful Tool to monitor the AltRight: Youtube Auto Transcripts

I'm writing this in English because I think this may be relevant, I haven't seen this Idea anywhere and I…

RechtsLinks 3.5.2017: Kamau Bell vs Richard Spencer, the Digital Crowded Global Village und die Neue Avantgarde

Comedian und Talkshow-Host Kamau Bell hatte in seiner ersten Folge seiner Sendung „United Shades of America“ den AltRight-Oberscheitel Richard Spencer…