Roald Dahl Arschwasser-Bier

Gepostet vor 5 Monaten in #Weird #Alcohol #Beer #Food #Literature #Weird

Share: Twitter Facebook Mail

Dahl working in his shed at the bottom of his garden home in BuckinghamshireEine Brauerei in London hat Bakterien aus Autor Roald Dahls (James und der Riesenpfirsich, Charlie und die Schokoladenfabrik, Hexen Hexen) Spezialschriftstellersessel gesammelt und braut damit nun ein Spezialschriftstellerbier. Mit anderen Worten: Die machen ein Grätzer-Weizenbier aus Roald Dahls Arschwasser. Yummy!

Mr. Twit's Odious Ale has been brewed utilising yeast swabbed from the wood of Roald Dahl's famous writing chair; a specially-adapted armchair created to ease the pain of a back injury sustained during WWII, as the author avoided writing at a desk. With the permission of Dahl's estate, brewers took a swab from the chair itself, which will be used to culture all the yeast needed for the beer.

The Odious Ale is concocted by microdistillery 40FT Brewery and food designers Bompass & Parr. "We've been lifelong fans of Roald Dahl and so it's an honour to be collaborating with our friends Bompas & Parr to create this beer together," said Steve Ryan of 40FT Brewery.

Londonist: „The brew — a 'grätzen', which is highly carbonated and described as 'Polish champagne' — debuts at a Twits-inspired dinner party in Waterloo Vaults next month, featuring bird pie, 'potentially perilous' pudding and heaps of Dahl-like lunacy.“

id

Auto-Generated queer 120 Page-Sentence-Identity

Good one from 0x0a: Monologue. Who am I? Can any one answer ever be definitive enough to define oneself? Monologue…

william

William Peter „The Exorcist“ Blatty, R.I.P.

William Peter Blatty, Autor und Drehbuchschreiber von The Exorcist, für dessen Script er 1974 den Oscar gewann, ist im Alter…

gold2

Domald Tromp Pounded In The Butt By The Handsome Russian T-Rex Who Also Peed On His Butt And Then Blackmailed Him With The Videos Of His Butt Getting Peed On

Chuck Tingle did it again, it's about a golden Boy named Tromp because ofcourse: Domald Tromp Pounded In The Butt…

SciFi-Shortstorys von Tor.com als eBook

Tor.com hat seine besten 2016er SciFi-Shortstories in ein eBook gebacken, gibt's gegen Newsletter-Anmeldung hier. Der deutsche Tor-Verlag hat ebenfalls einen…

4a3baebc0f7e8b5cec327435397d2adeef7ffef8457c84a0fcb3b27e8241fbbb

Schweizer Supermarktkette verkauft Wurm-Burger und Insekten-Hackfleisch

Eine schweizer Supermarktkette (die's auch hierzulande recht häufig gibt anscheinend nichts mit der deutschen Kette gleichen Namens zu tun hat)…

thumbs_3354-w-gibson

William Gibson über die bizarre neue Realität

Sehr spannendes Gespräch von Jochen Wegner mit William Gibson über Trump und die „bizarre neue Realität“, in der wir leben:…

noise

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

utopia

Podcasts: 500 Jahre Utopia – Welche anderen Welten sind möglich?

Der Deutschlandfunk hatte vor Weihnachten eine ganze Reihe von Sendungen zum 500sten Geburtstag von Thomas Mores philosophischer Fiktion Utopia. Ich…

sweat0

Sweater-Dude makes localized Sweaters (and has fantastic Hair)

Sam Barsky macht DIY-Pullis mit irgendwelchen Orten drauf, besucht diese Orte dann und lässt sich in seinem gehäkelten Lokalmotiv-Sweater ablichten.…

c0ilhz8xgaq2jlv

Stanislaw Lems 1961er Beschreibung eines eBook-Readers auf einem 2016er eBook-Reader

Wäre natürlich perfekt, wenn die e-Ink im Kindle mit Kristallen arbeiten würde (wie LED-Screens), aber ich nehm's auch so. Von…

57cover-1

Speculative Futures

Nicht nur Wired hat ’ne ScienceFiction-Issue am Start, das US-Magazin The New Inquiry widmet sich ebenfalls der Suche nach der…