DasGeileNeueInternet auf dem Cover des Time Magazins

Gepostet vor 5 Monaten, 3 Tagen in #Tech #DasGeileNeueInternet #OutrageMemetics

Share: Twitter Facebook Mail

you

Das Time-Mag mit einer Titelstory über DasGeileNeueInternet und wie die Trolle darin gewinnen. Der Artikel ist ziemlich oberflächlich und nicht weiter interessant, aber ich möchte mir die Cover hier festhalten. Im Bild links: DasLameAlteInternet, rechts: DasGeileNeueInternet.

Zwischen diesen beiden Covern liegen fast genau zehn Jahre. Das eine stammt vom Dezember 2006, als Youtube richtig durchstartete und wir alle dachten, dass die Demokratisierung des Online-Publishings die Welt retten würde. Das andere ist das aktuelle, vom August 2016, als Outrage-Memetik und Trolle alle Debatten im Netz vergiftet hatten und Mobs im Stundentakt neue Opfer aus den Sozialen Medien verjagen.

Aktuell lässt sich das hervorragend am Beispiel einer alleinerziehende Transfrau ablesen, die ihr Kind geschlechtsneutral erzieht und das –OMG!– öffentlich macht. Die Trollmobs offenbaren grade am letzten Beispiel das stock-konservative Holz, aus dem sie geschnitzt sind. Und es sieht scheinbar ganz danach aus, als ob wir das freie, offene Internet an diese laute Horde Arschlöcher verlieren, weil die offene, egalitäre Informationsarchitektur des Netzes die Bildung von memetisch geformten Mobs begünstigt. Und scheinbar sieht es ebenfalls danach aus, als würde ich mit meiner These vom letzten Jahr Recht behalten: „Viralität hat eine Outrage-Bias, weshalb sich der Kommunikationsraum Internet zunehmend über Zeit selbst vergiftet.“

Felix Schwenzel hielt auf der Republica vor 6 Jahren einen Vortrag, in dem er behauptete „Das Internet ist scheiße, weil die Welt scheiße ist“. Das sollte man im Jahr 2016 ein bisschen spezifizieren: Das Internet ist scheiße, weil die Welt scheiße ist und sich diese Scheiße dank Vernetzung und Memetik potenziert, also: Scheiß-Internet = Meatspace-ScheißeScheißevernetzung. Diese Stapelung der Scheiße wird durch die Cover oben wunderbar illustriert: Das eine Cover zeigt das Internet vor der Potenzierung der Scheiße durch Social Media, das andere danach.

„You control the Information-Age. Welcome to your world.“

C2iLaPsXEAAT9I0

RechtsLinks 19.1.2017: Die völkische Umkopfung der AfD, Big Data im Wahlkampf und eine Fake-News-Studie

Sascha Lobo auf spOnline: Björn Höcke in Dresden – Schauen Sie diese Rede!: „Ein Gedankenexperiment: Wenn sich einhundert Menschen versammeln,…

bon

RechtsLinks 18.1.2017: Fake and Fiction, Tales from the Frontlines of Viral Photography und die Glaubwürdigkeitslüge

Sehr (sehr) gutes Stück über „Fake News“ im Kontext von Fiction. Das hier berührt, glaube ich, den Kern der ganzen…

troll

3,5 Jahre Knast für kriminellen Troll

Wir werden demnächst nochmal ausführlicher über Trolle reden, bis dahin soll diese Meldung erstmal reichen: Ein Gericht hat den ersten…

LIKES PLEASE!

LIKES PLEASE!

„FOLLOW ME ON THESE THINGS AND LIKE MY PHOTOS AND TWEETS AND AHRE WITH YOUR FRIENDS AND UPVOTE MY STUFF…

bullshit

Calling Bullshit

An der Uni Washington findet demnächst das (weltweit erste?) Seminar über die Identifizierung von Bullshit statt. Jetzt ist es für…

C17dedCUAAAskQZ

Links 12.1.2017: You are Fake News, we are fired, everyone is a partisan Identity-Designer of the Tribes

Washington Post: What the [fuck] happened at the Trump news conference? First, he has decided that his official position on…

noise

Podcasts: Sonic Armageddon Black Noise, Imagined Communities, die zehn Verwandlungen des David Bowie und was sind Eliten?

Haufenweise Podcasts, die ich in den letzten Wochen gehört habe. Da ist eine Menge interessanter Kram dabei, nochmal mit Abstand…

gold2

Golden Boy

Buzzfeed veröffentlicht „A dossier, compiled by a person who has claimed to be a former British intelligence official, allege Russia…

Geflüchteter erhebt Klage gegen Facebook wegen Nazi-Hoaxes

Ein Würzburger Anwalt hat Facebook verklagt, sein Mandant ist ein junger Geflüchteter aus Syrien, dessen Selfie mit Angela Merkel immer…

08kennedy-master768

Links 9. 1. 2017: Identity Headlines, The Metaphysics of Pepe, Safety Pins and Swastikas und warum die Linke ihr Mojo verloren hat

Die NYTimes über das amerikanischen Vorbild von #KeinGeldFürRechts: How to Destroy the Business Model of Breitbart and Fake News: In…

Trump Fucks induzieren Epilepsie-Anfall bei Journalisten mit Strobo-GIFs

In ihrem 2015 erschienenen Buch Hacker, Hoaxer, Whistleblower, Spy: The many faces of Anonymous beschreibt Gabriella Coleman 4chans Pläne für…