AI-Bildbeschreibungen aus visueller Hirnaktivität

Gepostet vor 9 Monaten, 7 Tagen in #Science #Tech #AI #AlgoCulture #Neuroscience

Share: Twitter Facebook Mail

brain1

Wissenschaftler aus Japan haben Bildbeschreibungen aus Brainscans generiert. Probanden hatten sich in Experimenten visuelle Stimuli (aka Pics) angeschaut, ein auf Brainscans trainiertes Neural Network hat dann daraus Bildbeschreibungen generiert. Ganz ähnlich wie die algorithmischen Bildunterschriften, an denen seit ein paar Jahren gearbeitet wird, nur halt über Bande mit Brainscans.

umbrellaDa Menschen oft und manche tatsächlich exklusiv visuell denken, sind wir hiermit mal wieder total deep in Mindreading-Territorium, zuletzt hatten sie Gesichter aus Brainscans rekonstruiert. Die Ergebnisse (Bild rechts) sind leider/zum Glück noch eher so mittelbefriedigend und lassen viel Luft nach oben. Die Gedanken sind also – zumindest noch für eine Weile – frei.

Die Studie wurde auf dem 54sten Treffen der Computerlinguisten in Berlin vor ein paar Tagen vorgestellt, hier das PDF: Generating Natural Language Descriptions for Semantic Representations of Human Brain Activity, hier noch ein PDF mit allen vorgestellten Studien, jede Menge hochinteressantes Zeug dabei.

Quantitative analysis of human brain activity based on language representations, such as the semantic categories of words, have been actively studied in the field of brain and neuroscience. Our study aims to generate natural language descriptions for human brain activation phenomena caused by visual stimulus by employing deep learning methods, which have gained interest as an effective approach to automatically describe natural language expressions for various type of multi-modal information, such as images. We employed an image-captioning system based on a deep learning framework as the basis for our method by learning the relationship between the brain activity data and the features of an intermediate expression of the deep neural network owing to lack of training brain data. We conducted three experiments and were able to generate natural language sentences which enabled us to quantitatively interpret brain activity.

Neulich in Darmstadt: Das Geile Neue Internet – Potential of (visible) Infinite Idea Space

[update] Hier ein Livestream auf Facebook. Heute abend erzähle ich auf dem Webmontag Darmstadt – Born and raised Heiner, gude!…

Smile-Filtering a Face until there is no Face left to smile-filter

Gene Kogan: „just in case you were wondering, this is what happens when you repeatedly run FaceApp’s smile filter until…

Smoke more Dope!

Kleine Dosen von Tetrahydrocannabinol aka THC aka der psychoaktive Anteil von Cannabis kehren anscheinend bei älteren Mäuse-Hirnen den Alterungsprozess um…

Neural Network dreams your Dreams

Wissenschaftler können bereits seit Jahren Bilder aus Gehirnscans extrahieren, also: Tatsächlich ein Abbild davon schaffen, was wir sehen. Die Resultate…

Neural Network dreams of riding a Train

Tolle Arbeit von Damien Henry: Ein Neural Network, ein sogenannter „prediction algorithm“, der Frames eines Videos „errät“, ausgehend vom jeweils…

4 AI-Obamas learn Algo-Lipsynch from Audio

Seit ich über die neuen Möglichkeiten von Machine Learning bezüglich Computer Vision und der Generation von Bildern schreibe, vor allem…

Daddy Cthulhu Cumshot: Weird Algo-Poetry from repetitive Cut'n'Paste-Autocomplete

Das LanguageLog hat die „psychedellic“ AI-„Dreaming of“-Technik auf Google Translate angewandt und dort regelmäßige Sprach/Zeichen-Muster („Iä! Iä! Iä! Iä! Iä!…

Neural Networks for Character Control

Daniel Holden, Taku Komura und Jun Saito haben ein Neural Network auf Character-Animationen trainiert, mit dem Figuren in Games und…

Eat more Psillos!

Vor zwei Jahren hatte man festgestellt, dass Psillos (Magic Mushrooms) dieselben Hirnregionen aktiviert, die auch für Träume zuständig sind, und…

Predictive Policing for Banksters

Schönes Ding von Sam Lavigne, Predictive Policing für Wirtschaftskriminalität im Finanzsektor, 'ne Robocop-App für Bankster. White Collar Crime Risk Zones…

AI Voice-Cloning

Vor ein paar Monate veröffentlichte Google sein WaveNet, ein auf Stimmen trainiertes Neurales Netzwerk mit einem deutlichen Qualitätssprung gegenüber bisherigen…