A Good Book

Gepostet vor 6 Monaten, 12 Tagen in #Design #Kultur #Books #Typography

Share: Twitter Facebook Mail

goodbook

Der Bernd mit dem hervorragenden Nachnamen Kuchenbeiser sammelt gute Bücher auf agoodbook.de. Bislang sind 385 davon zusammengekommen, sehr viel Typo und Gestaltungstheorie, und es sind in der Tat jede Menge gute darunter.

bookz

I love books. Yet I’ve never bought one just to own it. What fascinates me is their utility value: books can teach us things. It’s not only the writer that speaks to us. If we listen more closely, we can hear the voice of the designer or eavesdrop on the concert of materials. Books appeal not only to our eyes and ears: some we fall in love with the moment we take them in our hands. Many books also communicate non-verbally – they can flirt and seduce.

The books I choose stand out with their contents, design or tactile quality. They bear witness to lasting value in the evanescent and super­ficial world of Twitter. It’s just as if the virtual universe were holding them like a sturdy bookshelf, making them accessible to everyone.

137 187 225 150mm  f8  1/40 sec line time copy stand  tungsten Photo:  JW 182 303_1 354_4 360_6 375_1

Lazy Pose-Catalog for Illustrators

Illustratoren benutzen zur Zeichnung des menschlichen Körpers oft Bücher voller Figuren-Vorlagen in allen erdenklichen Posen. Standard ist zwar die bekannte…

Berliner Kino-Typografie

Der ohnehin bereits großartige Twitter-Account Berlin Type über „Buchstaben und die Stadt“ twittert derzeit anlässlich der Berlinale jede Menge Kino-Typografie.…

The Ambivalent Internet: Mischief, Oddity, and Antagonism Online

Whitney Phillips' This Is Why We Can't Have Nice Things („this provocative book […] argues that trolling, widely condemned as…

Salman Rushdies The Golden House über Gamergate, Identity-Politics, die AltRight und Donald Trump

Salman Rushdies im September erscheinendes Buch The Golden House habe ich grade schonmal vorbestellt. Nicht nur, weil er darin so…

Cybernetic Serendipity 1968

Nice Walkthrough for the 1968 Cybernetic Serendipity-Exhibition at the Institute of Contemporary Arts in London. Some cool, early, experimental Machine-Typography…

Old Fart Punks

Tim Hackemack fotografiert 77 alte Punks und hat daraus ein Buch mit ganz schlimmer Titel-Typo gemacht: Yesterday's Kids. 77 Personen…

Trumpian Library

Die AfD warnte gestern vor einem Buchhändler als Bundeskanzler: Der AfD-Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Emil Sänze “warnt” davor, dass Martin…

Original 2001er-Emoji als Font 👻

Eine Dame namens Monica hat die Original DoCoMo-Emoji von einem 2001er Handy aus Japan abfotografiert und daraus einen Font gebaut.…

Georg Seeßlen über Donald Trump

Einen Auszug aus Georg Seeßlens neuem Buch Trump! POPulismus als Politik hatte ich bereits hier verlinkt, nun hat Telepolis ein…