3D-gedruckte, multiperpektivische Voxel-Portraits von Gödel, Escher, Bach in einem Objekt

Gepostet vor 10 Monaten, 12 Tagen in #Design #Science #3D-Printer #Mathematics

Share: Twitter Facebook Mail

geb

Das Cover von Douglas Hofstadters Gödel, Escher, Bach - ein Endloses Geflochtenes Band zeigt ein Objekt, dessen Schatten die Anfangsbuchstaben der drei Namen an die verschiedenen Wände eines dreidimensionalen Raums projeziert. Hans Kuiper und Walt van Ballegooijen haben nun ein Dings gebastelt, das aus drei Perspektiven die drei Portraits von Gödel, Escher und Bach bildet.

Our object is the result of the synthesis of two completely different Minimal Art techniques applied in a new type of Math Art. The combined techniques are Minimal Art Objects and Optical Minimal Art Graphics.

The Minimal Art Object is based on the principles of a 16x16 Latin square. The object consists of 256 connected cubelets. The faces are created by applying the technique of Optical Minimal Art Graphics: reducing colours, in this case grey colours are reduced to black and white. The black colour is represented by the black structure, the white colour is the background which varies because of the shape of the holes in the cubes.

Vorher auf Nerdcore:
3D-Printed Gödel Escher Bach QR-Code Cube

4D Monkey Dust

Henry Segerman erklärt vierdimensionale Affen und Stereoprojektion: Die 3D-Prints von Segerman habt ihr sicher schon irgendwo gesehen, er macht diese…

4D Toys

4D Toys, eine nette iPhone-App (hab sie noch nicht installiert, DL läuft grade), ein Spielplatz voller Bauklötze aus der vierten…

Mandelworlds

I cringe at (most of) this guys music choice and pretentious infotext gibberish, but his 3D-fractals kick some serious ass,…

Tarantulas calculate Distance with their 3 billion eyes

Spinnen berechnen ihre Wege mit ihren gegenüberliegenden Augenpaaren und konstruieren spinnensinnmäßig ein rechtwinkliges Dreieck, auf dessen Hypotenuse sie sich dann…

Digital-Uhr in Conways Game of Life

Großartig: Eine Digital-Uhr in John Horton Conways zweidimensionalen zellulären Automaten: Get the design from this gist. Copy the whole file…

Maßstabsgetreue Sonnensysteme und Planeten aus 'nem 3D-Drucker

Die Little Planet Factory 3D-druckt maßstabsgetreue Sonnensysteme, Himmelskörper und Planeten, zum Beispiel die Sonne mit 109 Millimeter Durchmesser und den…

Raymond Smullyan R.I.P.

Logiker Raymond Smullyan ist im stolzen Alter von 97 Jahren gestorben. Der Mann war neben seinen mathematischen und philosophischen Arbeiten…

Pink 3D-Printed Lego-Minifig Pussyhats

3D-gedruckte Pussyhats und pinke Schilder für die Brick-Trump-Demo, nice! Hier die Druckfiles auf Thingiverse. (via Martin) This LEGO minifig compatible…

2-Dimensional Mandelbrot made from 3-Dimensional Fractal

Ab dem zweiten Satz von Peter Karpov raff ich sein Posting nur noch so zu 10%, aber soweit ich das…

Alexander Graham Bell kissing his wife Mabel in a Tetrahedron

Alexander Graham Bell, Erfinder des Telefon, knutscht seine Frau in einem Tetraeder, der alte Polyeder-Fetischist. (via Archillect Links)

Large Fractal Collider

Cool Giganto-Machine-like Fractal-Structure by Julius Horsthuis (who's other 3D-Fractal-Videos you might have seen, find some below). I'm envisioning a future…