Kreuzworträtselkunst-Ausfüll-Granny beansprucht Urheberrecht

Gepostet vor 1 Monat, 21 Tagen in Design Share: Twitter Facebook Mail

koepcke

Die Dame, die vor ein paar Wochen ein Kreuzworträtsel-Kunstwerk von Arthur Köpcke im Neuen Museum in Nürnberg ausgefüllt hatte, beansprucht nun ein Urheberrecht an der von ihr mitgestalteten Arbeit. (via Daniel)

Die Frau kennt sich offenbar mit Fluxus aus, einer Nachfolge-Kunstströmung des Dadaismus, dem das Werk zuzurechnen ist und auf dem unter anderem die Worte „Insert words so it suits“ zu lesen sind.

Fluxus war […] eine Form der Aktionskunst, eine Bewegung unter Künstlern gegen elitäre Hochkunst, und der Versuch, neue kollektive Lebensformen zu schaffen […] Fluxus wird aus einem fließenden Übergang zwischen Kunst und Leben beziehungsweise der Einheit von Kunst und Leben erklärt: „Es geht um in das Leben einwirkende Produktionsprozesse und nicht um die Abschottung der Kunst vor dem Leben. […] Das Leben ist ein Kunstwerk, und das Kunstwerk ist Leben.“ (Wikipedia)

Ihre Aktion ist also, so ihr Anwalt, ganz im Sinne des kreativen Prozesses von Köpcke zu verstehen und sie habe „dem Willen des ursprünglichen Schöpfers folgend auf dem gleichen künstlerischen Niveau des Herr Köpcke weiter geschöpft“. Das Werk sei nun durch „belebende Weiterverarbeitung“ noch wertvoller und die Dame habe dadurch auch ein eigenes Urheberrecht am Bild erworben. Der Eigentümer könne nun also – rein theoretisch natürlich – Ansprüche gegen das Museum geltend machen, da es die „belebende Weiterverarbeitung“ durch die Restauration zerstört habe.

Laut spOnline-Interview sagte der Eigentümer des Bilds René Block „im Kunstmagazin 'Monopol', Fluxus sei von ihrer Klientin missverstanden worden: Man sei kein 'Künstler, wenn man das Kreuzworträtsel ausfüllt, da man nichts weiterentwickelt'.“

Das vielleicht nicht, aber die Dame ist mit ihrer Kreuzworträtselkunst-Ausfüllaktion ganz sicher Teil des kreativen Prozesses am Werk, ganz im Sinne von Fluxus als Anti-Kunst und seiner Konzentration auf Idee, Kommunikation des Werks mit Gesellschaft und Repetition der Kunstschöpfung.

Well played, Anwalt. Well played.

Tags: Art Crime Dadaism

peace-off-102-_v-ardfotogalerie

Schland Of Confusion: WARPOP MIXTAKE FAKEBOOK VOLXFUCK PEACE OFF!

andcompany&Co haben ihr Theaterstück WARPOP MIXTAKE FAKEBOOK VOLXFUCK PEACE OFF! als Hörspiel veröffentlicht, ein Bastard aus Soundcollage und Zeitgeist-Mashup, der…

Binary Bandit steals 0s and 1s

Binary Bandit steals 0s and 1s

01010100 01101000 01100101 01101110 00100000 01110100 01101000 01101001 01110011 00100000 01101000 01100001 01110000 01110000 01100101 01101110 01100101 01100100 00111010 (via…

killing

Kubricks „The Killing“ updated in real life

In Schweden haben sie eine Pferderennbahn im großen Stil überfallen und dabei angeblich über eine Million Kronen erbeutet („siebenstellig“, also…

crash0

Crashing Cars and racing Motorcycles

Großartige Graphit-Zeichnungen von Rachel Wolfson Smith: „Like warning myths, my drawings are about hard lessons and personal transformations. My crashing…

lights

Deep Web: Laser-Installation visualisiert Netzwerke

Tolle Laser-Installation von Christopher Bauder und Robert Henke, 175 „motorized Spheres“ aka sophisticated Glühbirnen, die von 12 Lasern getrackt werden…

bal0a

J.G.Ballard: Four Text Collages, 1958

Beautiful early Cut-Ups by J.G.Ballard at the British Library: J G Ballard created this series of four graphically experimental text…

4-sept-frypan-wheel-adelaide

Pfannenlenkrad

„Lenkräder, pff. Wo wir hinfahren brauchen wir keine Lenkräder.“ (via Boing Boing) Police spoke with the driver and inspected his…

jam1

Signal Jammer Tanks

Von Julian Oliver (dem Herrn mit der Transparency Grenade) auf Twitter: „My 3 jammer tanks 'No Network' (GSM), 'No Internet'…

shake

Fahrrad-Seismograph

Nette Spielerei von Kati Hyyppä, ein Seismograph für's Fahrrad: I have an old, Dutch bicycle, an omafiets, as they say…

sixt

Michelangelos Geheim-Vulva in der Sixtinischen Kapelle

Ein neues Paper von Wissenschaftlern aus Brasilien behauptet, Michelangelo habe jede Menge Vulvas an die Decke der Sixtinischen Kapelle im…

artistbrush

Industrial Robot Artist-Brush

Dragan Ilić klemmt sich an einen Industrieroboter, der mit dem Künstlerpinsel ein paar Striche auf die Leinwand klatscht. Malende Roboter…