Fingerabdruck aus dem Tintenstrahl-Drucker

Gepostet vor 1 Monat, 24 Tagen in Science Tech Share: Twitter Facebook Mail

evaluation

Vor ein paar Tagen rutschte mir die Meldung durch den Feedreader, dass Polizisten in Michigan Wissenschaftler um Hilfe baten, um den Finger eines Mordopfers mit einem 3D-Drucker nachzubilden und so sein Smartphone zu entsperren. Jetzt haben sie es ’ne ganze Nummer billiger hinbekommen und den Fingerabdruck mit leitender Tinte auf einem handelsüblichen Tintenstrahler ausgegeben.

[Die Wissenschaftler] nutzen […] die Fingerabdrücke des Mordopfers, die bei einer früheren Verhaftung abgenommen worden waren, um diese mit einem speziellen Bildbearbeitungsprogramm zu verbessern. Danach wurden mit einem Tintenstrahldrucker und leitender Tinte die Abdrücke auf Fotopapier ausgegeben und über den Fingerabdruckscanner des Galaxy S6 geführt. Das Smartphone ließ sich tatsächlich entsperren.

Laut einem Bericht von Forbes wurde ein Tintenstrahldrucker des Typs Brother MFC-J5910DW eingesetzt, der hierzulande für etwa 150 Euro zu bekommen ist. Die Tinte soll von AgIC stammen.

Tags: Biometrics Crime Security

14322738_1534396619907539_7196439906050193399_n

12345678

Clever, hat zwei Sekunden gedauert oder zehn. (via Ronny) [update] Auch schön:

Binary Bandit steals 0s and 1s

Binary Bandit steals 0s and 1s

01010100 01101000 01100101 01101110 00100000 01110100 01101000 01101001 01110011 00100000 01101000 01100001 01110000 01110000 01100101 01101110 01100101 01100100 00111010 (via…

killing

Kubricks „The Killing“ updated in real life

In Schweden haben sie eine Pferderennbahn im großen Stil überfallen und dabei angeblich über eine Million Kronen erbeutet („siebenstellig“, also…

4-sept-frypan-wheel-adelaide

Pfannenlenkrad

„Lenkräder, pff. Wo wir hinfahren brauchen wir keine Lenkräder.“ (via Boing Boing) Police spoke with the driver and inspected his…

jam1

Signal Jammer Tanks

Von Julian Oliver (dem Herrn mit der Transparency Grenade) auf Twitter: „My 3 jammer tanks 'No Network' (GSM), 'No Internet'…

img

They can ID by the Pixels

Vor einem Monat bloggte ich über ein Paper, in dem sie ein Verfahren vorstellten, um Verpixelungen von Schriftzeichen zu umgehen…

Vandalen schmeißen Krokodile in Schule

Vandalen schmeißen Krokodile in Schule

Maskierte Unbekannte hatten so die Schnauze voll von der Schule in Humpty Doo, dass sie drei Krokodile da reingeschmissen haben.…

Fake-Satansmesse und Menschenopfer am CERN

Fake-Satansmesse und Menschenopfer am CERN

Neulich so bei den Physikern am CERN: Fake human sacrifice filmed at Cern, with pranking scientists suspected. The European Organisation…

sexpigs

Sex pigs halt traffic after laser attack on Pokémon teens

Then this happened: Sex pigs halt traffic after laser attack on Pokémon teens (via JWZ) two teenage siblings wandered out…

gun

Innovative Darknet­-Services von EasyBlackWeb™

„Innovative Darknet­-Services von EasyBlackWeb: Welches Darknet-Angebot fehlt Ihnen noch?“ Alle fürchten sich vorm Darknet, keiner sieht die Chancen. Das junge…

ddos

DDoSCoin: Kryptowährung für Server-Angriffe

DDoSCoin, ein Bitcoin-Klon, in dem die Rechenleistung während des Minings für DDoS-Angriffe verwendet und als Gegenleistung für die Angriffe und/oder…